75 mg Koffein

Koffein 75 mg

sind Energiegetränke mit Koffein und Taurin in kleinen Portionen von 25-75 ml. enthalten 50-200 mg Koffein und 200-1000 mg Taurin. Hochbetagte (75 Jahre und älter): 22-417 mg. Das Energie-Gel NUTRIXXION Cola Lemon mit 40 mg Koffein. In einer Tasse schwarzen Tee (250 ml) sind dann etwa 25 bis 75 mg Koffein enthalten.

Erhöht Koffein die Leistungsfähigkeit und Kondition beim Laufen?

Wussten Sie, dass Koffeinkonsum Ihre sportlichen Leistungen erhöhen kann und kennen Sie die Vorzüge? Koffein war von 1984 bis 2004 als anregende Droge auf der Liste des IOC. Koffein wird nach der Aufnahme schnell vom Organismus aufgenommen und gelangt innerhalb von ein bis zwei Stunden in den Darm.

Der Koffeingehalt im Blutsystem fällt nach drei bis sechs Arbeitsstunden auf 50 bis 75%. Das American College of Sports Medicine rät, mindestens eine gute halbe Stunden vor Beginn des Trainings Koffein einzunehmen, um die Leistungsfähigkeit des Sportlers zu verbessern. Während des Ausdauertrainings wird eine Verteilung der Aufnahme während der Tätigkeit vorgeschlagen. Was ist Koffeingehalt?

Coffein ist in vielen Getränke enthalten: Espresso (?75 mg Coffein und eine Kaffeetasse zwischen 95 und 200 mg Coffein); Grüntee (250 mg zwischen 20 und 40 mg Coffein), Schwarztee (250 mg zwischen 40 und 60 mg Coffein), Coca Cola oder Paprika (etwa 80 mg Coffein pro Flasche), Red Bull (80 mg pro Dose) und in einigen Sportgetränken (zwischen 48 und 300 mg Coffein pro Portion).

Koffein kommt auch in Nahrungsmitteln wie Zartbitterschokolade (10 bis 50 mg in einem 60 g-Riegel) und Milchschokolade (10 bis 15 mg in einem 60 g-Riegel) vor. Was sind die Vorzüge von Koffein im Sportbereich? In zahlreichen Untersuchungen wurde die Wirksamkeit von Koffein als leistungssteigernder Wirkstoff im Rahmen des Sportes und Ausdauersports untermauert.

Coffein ist ein Stimulans, das die Adrenalin- und andere Hormonproduktion erhöht. Coffein erhöht Ihre Reaktionsgeschwindigkeit, Aufmerksamkeit, Leistungsfähigkeit und Beweglichkeit. Koffein erhöht auch Energieniveaus und fördert Gewichtverlust und Körperfettverkleinerung (gelesen mehr im blog Artikel diese 7 Nahrungsmittelhilfen Sie brennen mehr Kalorien) australischen Forschern ausgeübt 300g des Koffeins (gleichwertig mit 4 espressi) zu den Sportlern eine Stunde vor dem Sprint (6x20m) und gefunden, dass jene Ausläufer, die Koffein verbraucht hatten, besseres Reaktion Zeit und Meilenzahl hatten.

Besteht eine optimale Dosis Koffein pro Tag? Im Durchschnitt wird eine tägliche Dosis von 3 bis 6 mg Koffein pro kg des Körpergewichts eingenommen. Das bedeutet, dass einer 70 kg schweren Frau die Einnahme von 210 bis 420 mg Koffein pro Tag angeraten wird. Ein höheres Dosieren hat keine weiteren Vorzüge, kann aber den gegenteiligen Effekt haben, wie zum Beispiel:

Der Stoff Koffein kann Sie bis zu einem bestimmten Grade süchtig machen. Wer einen Wettbewerbsvorteil haben will, sollte entweder für ein paar Tage aufhören, ihn vollständig zu konsumieren, oder ihn stark reduzieren. Dadurch wird die Koffeinverträglichkeit Ihres Körpers reduziert und eine größere Wirkung bei erneutem Verzehr erzielt. Bei Herzproblemen, Schlafstörungen oder Magenbeschwerden sollten Sie das Trinken von Kaffe oder anderen Koffeinpräparaten unterlassen.

Probieren Sie es aus und trinken Sie eine bis anderthalb Stunden vor Ihrem Workout eine Kaffeetasse und Sie werden den Leistungsunterschied bemerken!

Auch interessant

Mehr zum Thema