Abnehmen Algenextrakt

Schlankheitskur Algenextrakt

Beachten Sie bitte, dass Algen unglaubliche Mengen an Jod enthalten. Eine gesunde Ernährung und ein schlankmachender Wochenplan, Avocadosalat bis hin zu Schlankheitsalgen. Dann entfernen und den Algenextrakt auf der Haut wirken lassen. Haben Sie gewusst, dass Sie auch während Ihres Wellnessurlaubs einfach abnehmen können? Verteilen Sie es und nehmen Sie nach kurzer Zeit mit warmem Wasser ab?

Algenmaske: das Anti-Aging-Wunder - Schönheit

Ein echtes Anti Aging Wonder unter den Gesichtsmasken: die Alge. Sie können nicht davon ausgehen, dass Ihr Gesprächspartner Ihre Maske nicht einmal benutzen wird, wenn er die positive Wirkung der Applikation auf Ihre Körperhaut wahrnimmt. Sie ist nicht mehr so feuchtigkeitsbindend und erscheint daher trockner, verspannter und müder.

Wenn Sie unter Stress stehen und nicht jeden Tag genug trinken, kann auch Ihre Gesichtshaut unterernährt werden und Ihr Teint leiden. Durch den Einsatz einer Maske können Sie nicht nur die ersten Alterserscheinungen reduzieren, sondern auch Fältchen vorzubeugen. Die Wirkung einer Maske ist vielseitig und kann daher auch bei einer Vielzahl von Hautproblemen und Alterserscheinungen eingesetzt werden.

Alge ist von Haus aus eiweiß- und mineralstoffreich. Bei der direkten Applikation von Alge in Algenmaskenform auf das Gesichtsfeld können die wichtigsten Inhaltsstoffe unmittelbar in die menschliche Körperhaut gelangen. Das Auftragen einer Maske verbessert die Durchblutung der Gesichthaut, entgiftend, entschlackend und feuchtigkeitsspendend. Diese Wirkstoffkombination verleiht Ihrer strahlenden, ausgewogenen, frischen, glatteren und gesünderen Gesichtsfarbe.

Mit der natürlichen Algenpflege wird Ihre Gesichtshaut wieder ins Lot gebracht, damit sie sich besser gegen Hautkrankheiten, Hautentzündungen und Irritationen abwehren kann. Akne, Noppen, Mitesser, gerötete und schuppende Hautstellen können mit einer Maske genauso natürlich wie die ersten kleinen Fältchen therapiert werden. Die Anwendung von Alge-Masken auf der Gesichtshaut ist sehr abwechslungsreich.

In Kombination mit Fruchtpüree, so dass gleichzeitig die Fruchtsäure, einschließlich der Vitamine von frischen Früchten, auf die Schale wirkt, dann als Peel-off-Maske, mit einer Sorte Gelee und Protein, oder mit Hilfe von Milchsäure, Kefir oder Joghurt. Die Blutzirkulation, Entschlackung, Ernährung, Befeuchtung und damit die Hautstraffung wird in allen FÃ?llen gefördert.

Abhängig von der Hautkrankheit können Sie die passende Maske wählen. Sie können die Maske als fertiges Produkt im Laden erwerben oder selbst durchmischen. Das Algenmaterial für die Maske muss nicht unbedingt neu aufbereitet werden, sondern kann auch als Trockenalge in die Maske eingelassen werden.

Chlorella-Algen oder Spirulina-Algen (Blaualgen), die zu den Süßwasser-Algen zählen, sind besonders für Algen-Masken zu haben. Der Vorteil von Algen-Masken ist, dass sie eine sehr komplexe Wirkung auf die menschliche Gesundheit haben. Es stärkt den natÃ?rlichen SÃ?uremantel der Epidermis, ohne Hautreizungen zu verursachen. Es entgiftet die überschüssige Luft über die Oberfläche der Epidermis.

Sie tragen Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitalstoffe unmittelbar auf die unreine und unbehindert aufgenommene Körperhaut auf. Diese Chlorella- und Spirulina-Alge sind nicht nur für die äußere Applikation auf der Außenhaut geeignet, sie können auch als Nahrungsbestandteil eingesetzt werden. Wenn Sie die Alge zur Herstellung von Algemasken oder als Nahrungsergänzungsmittel verwenden, wird das Naturhaushalt nicht beeinträchtigt.

Vor dem ersten vollständigen Auftragen einer Maske auf das Gesicht sollten Sie selbst prüfen, ob Sie die Wirkstoffe möglicherweise nicht vertragen. Sie sollten sich jedoch nicht darüber wundern, wenn sich Ihre Augen nach einer Maske aus Algen heiss und gerötet werden, da die Blutzirkulation der oberen Schichten der Hautschicht anregt.

Diese wirkt entgiftend und heilend, kräftigend und feuchtigkeitsspendend. Bei Algen-Masken sind unerwünschte Wirkungen sehr gering, da die Pflanzenproteine meist sehr gut von der Schale vertragen werden. Testen Sie dennoch die Wirksamkeit und Toleranz auf kleinen Hautpartien, bevor Sie eine Maske auf den ganzen Bereich des Gesichts auftragen.

Das Selbermischen von Algemasken ist sehr leicht. Wählen Sie das gewünschte Algepulver oder vermischen Sie Chlorella- und Spirulina-Algen zu je einem Drittel. Der Algenschutz sollte so gut durchfeuchtet sein, dass man ihn gut auf die zu behandelnde Stelle auftragen kann, aber nicht so dünnflüssig, dass er nach unten läuft. Sie können die Maske nach ca. 15 bis 20 min. abnehmen.

Der Juckreiz muss nicht von den Alge stammen, sondern kann auch durch eine der ausgewählten Trägerstoffe auslösen. Nach einem einfachen Rezept, mit dem Sie Ihre eigene Alge-Maske aus Naturstoffen mischen können. Tragen Sie Ihre Alge maske auf die gewünschte Hautpartie auf. Bei einer Kontaktzeit von ca. 20 min können Sie die Maske abnehmen.

So werden die ernährten Hautpartien nicht nur voller und geschmeidiger, sie werden auch entschlackt und besser mit Blut versorgt. Probieren Sie die Algen-Maske aus. Mischen Sie immer nur kleine Menge, damit Sie die Maske sofort verwenden können. Dies ist die einzige Möglichkeit, Ihre selbst erstellte Algen-Maske nach einiger Zeit im Einzelnen zu remixen.

Der Effekt der Naturkosmetik ist unmittelbar nach der Applikation sichtbar und fühlbar. Wenn Sie sich für eine Abendveranstaltung besonders schön machen wollen, sollte die Maske früh aufgetragen werden, damit die durchblutungsbedingte Rötung der Gesichtshaut nachlassen kann. Nach einer Alge Maske wird Ihre zarte und gut versorgte Gesichtshaut am besten mit purem Aloe Vera Gel, vermischt mit etwas Hanföl, gepfleg.

Mehr zum Thema