Active Eiweißshake

Aktiver Proteinshake

Aktiv-Protein-Shake Lactosefrei - Ihr Protein-Shake (auch) für den Stoffwechsel. Zutaten überzeugt dieser beliebte Proteinshake durch seine einzigartige Cremigkeit. auf Protein, mischen Sie ihn selbst zu Hause! Verzichten Sie nach dem Training auf Proteinshake. Gewinnspiel: Kochen und Backen mit Proteinpulver.

Aktiv Pro 80 Protein Shake, Inkospor Kalorien & Nährwertangaben

Aus der Kalorie-Tabelle der Diät-Drinks stammt das Präparat "Active Pro 80 Eiweißshake, Inkospor" mit einem Gehalt von 366,0 Kilokalorien pro 100 Gramm. Aufgrund dieses Brennwertes hat das Futter eine geringe Heizwertdichte. Weil Speisen mit einem Heizwert von mehr als 250 Kilokalorien pro 100 Gramm nur wenig Flüssigkeit, aber vor allem viel zu viel Milch und Fette beinhalten, sollten Sie diese nur in kleinen Dosen einnehmen.

Um zu wissen, wie man die für die Nahrung "Active Pro 80 Protein Shake, Inkospor" verzehrten Mengen wieder aufschlüsseln kann, stellen wir uns vor, wie lange man z.B. baden müsste. Außerdem errechnen wir den entsprechenden Mengenanteil des Tagesbedarfs an Nährstoffen und Mengen pro Teilmenge. Außerdem teilen wir Ihnen mit, ob es sich um ein falsches Futter handelte und ermitteln den jeweiligen prozentualen Gehalt an Fetten, Kohlehydraten und Eiweiß für das Futter "Active Pro 80 Protein Shake, Inkospor" aus der Rubrik "Diätgetränke".

Weitere Informationen zu den Vitaminen und Mineralstoffen von "Active Pro 80 Protein Shake, Inkospor" finden Sie in der obigen Tabelle. Bei einem Fettgehalt von 0,8 gr. pro 100 gr. enthält das Futter einen verhältnismäßig niedrigen Anteil an Speisefett. Darüber hinaus enthält das Präparat einen kleinen Anteil an Kohlehydraten (9,6 Gramm) und ist daher für eine gesunde gemischte Ernährung gut verträglich.

Die Eiweißkonzentration liegt bei 80,0 g. Active Pro 80 Eiweißshake, Inkospor" enthält also einen hohen Proteingehalt. In der Kalorie-Tabelle finden Sie das Präparat "Active Pro 80 Eiweißshake, Inkospor". Erstmalig wurden die Angaben zu diesem Artikel am 06.06.2012 eingegeben. Weitere Informationen zum Gerät entnehmen Sie bitte der Inkospor-Kalorientabelle des Herstellers.

Weshalb sollte ich Vitaminpräparate in Naturform einnehmen?

Deshalb sollten Vitamin- und Mineralstoffe - wie vom Deutschen Olympischen Sport Verband empfohlen - am besten über die Nahrung und nicht über Nahrungsergänzungsmittel eingenommen werden. 1 Wer hochdosierte Vitamin- und Mineralstoffpräparate einsetzt, übertrifft rasch die Obergrenzen, was sich nachteilig auf die gesundheitliche Versorgung auswirken kann2.

Ergänzungen mit Antioxidantien und Vitaminen D für Sportler : Sinn oder Unsinn? J. Sports Science Fiction, 29:sup1, SW47-S55. Cf: J Ethnopharmakol. Dezember 2009 10;126(3):574-6. doi:

Auch interessant

Mehr zum Thema