ägyptischer Kreuzkümmel Wirkung

Ägyptischer Kreuzkümmel-Effekt

Römischer, spanischer oder ägyptischer Kreuzkümmel sind nur einige davon. Ungeachtet aller Ähnlichkeiten ist es nicht mit Kümmel oder Kreuzkümmel verwandt. "Kreuzkümmel", aber er ist nicht mit Kümmel oder Kreuzkümmel verwandt. Weder mit Gewürzkümmel noch mit indischem Kreuzkümmel. kann leicht mit der magenstärkenden Wirkung von Kreuzkümmel in Verbindung gebracht werden.

Kümmel als Heil- und Gewürzpflanze

Kümmel, der aus dem mediterranen Raum stammt, ist heute in der fernöstlichen Heilkunde von überragender Wichtigkeit. Womit kann Kreuzkümmel helfen? Kreuzkümmel früchte und Kreuzkümmel Öl sind aktive Bestandteile der Volksmedizin. Kreuzkümmel kann bei Bauchbeschwerden, Durchfällen und Krämpfen eingenommen werden. Kümmelöl wird üblicherweise gegen Flatulenz und Magenkrämpfe eingenommen. Der Heilungseffekt von Kreuzkümmel ist noch nicht offiziell bestätigt:

Über die Wirkung auf den Menschen gibt es nicht genügend Informationen. Der Kreuzkümmel ist in der tibetischen Traditionsmedizin eine der bedeutendsten Arzneipflanzen. Der Kreuzkümmel muss lange Strecken zurücklegen, um nach Tibet zu gelangen. Kreuzkümmel ist als Würze von globaler Wichtigkeit. Schon vor mehr als 2.000 Jahren wussten die alten Römer und Griechinnen, dass Kreuzkümmel die Heimstätte von Hochägypten und Türkestan ist.

Wegen seiner Urheimat wird er auch ägyptischer Kümmel, aber auch Haferkeim oder Walisischer Kümmel bezeichnet. Bereits vor mehr als 2.000 Jahren wurden die Kümmelfrüchte zur Behandlung von Magenproblemen und schlechtem Atem verwendet. Kreuzkümmel hat als Heilpflanze in unserer Natur-Apotheke in der Bundesrepublik bestenfalls am Rand einen festen Platz eingenommen.

Zarter Kreuzkümmel ist eine 10 bis 50 Zentimeter hohe Einjahrespflanze, die zur Gruppe der Apiaceae/Umbelliferae zaehlt. In der Blütezeit entstehen die kleinen, gelb-braunen Teilfrüchte, die den heimischen Kreuzkümmelfrüchten sehr ähneln. Der heilende Effekt von Kreuzkümmel liegt in seinen Beeren und dem daraus extrahierten Holz.

Kreuzkümmel-Früchte bestehen hauptsächlich aus essentiellen Ölen, fetten Ölen, Proteinen und Harzen. Das Kümmelöl enthält die aus den durch Dampfdestillation erhaltenen essentiellen Ölen.

Die Samen von Thymian, Oregano, Fenchel u. Kümmel zählen zur Gruppe der Doldenblütler, haben einen höheren Anteil an essentiellen Fettsäuren und sind wirksam gegen die Blähung.

Sie lesen die erste Episode über die Gewürzkunst in der Ausgabe Nr. 44 von 21. September, der nächste Teil folgt nächste Woche. Sie lesen die erste Episode über die Gewürzkunst in der Ausgabe Nr. 44 von 21. September, der folgende Teil kommt nach.

Den Beitrag möchte ich weiterlesen! Sie haben folgende Optionen, um den gesamten Beitrag zu lesen: Falls nicht, versuchen Sie unser digitales Mini-Abo: Mit einem digitalen, digitalen Miniabo oder Kombi-Abo haben Sie neben den anderen Abo-Vorteilen Zugang zu allen Artikeln seit 1990.

Auch interessant

Mehr zum Thema