ägyptisches Schwarzkümmelöl Wirkung

Ägyptischer Schwarzkümmelöl-Effekt

die gesundheitsfördernde und oft sogar heilende Wirkung der Pflanze wiederentdeckt. Das ägyptische Schwarzkümmelöl gilt als sehr hochwertig. Vor allem in der ägyptischen Volksmedizin und im Ayurveda, aber auch in der lokalen Naturheilkunde wird häufig Schwarzkümmelöl verwendet. Das Schwarzkümmelöl ist eine natürliche Alternative mit ähnlich guter Wirkung. Die drei sind in ihrem Tätigkeitsbereich durch die Beschwerden eingeschränkt.

Schwarzkümmelöl: Wirkung aus dem Orient

In Nahost sind die guten Wirkungen von Schwarzkümmelöl seit langer Zeit bekannt. Von der heilenden Wirkung von Schwarzkreuzkümmel hat schon der Heilige Geist gesprochen. Doch wie beeinflussen die Bestandteile von Schwarzkreuzkümmel unseren Organismus und welche Nebeneffekte wurden in Untersuchungen aufgedeckt? Bis zu 60 cm hoch kann der eigentliche Schwarze Kreuzkümmel werden.

Wozu dient Schwarzkreuzkümmel und wie wirkt Schwarzkümmelöl? Weil Schwarzkreuzkümmel in unserem Zimmer noch nicht bekannt ist, können die Kerne leicht visuell mit etwas Süßem vermischt werden. Schwarzkümmelöl und Schwarzk?mmel sollen positive Auswirkungen auf unsere Haut und unser Aussehen haben.

Was ist Schwarzkümmelöl? Dass Schwarzkümmelöl so intensiv wirkt, liegt an der Vielfalt der enthaltenen Zutaten. Schwarzkümmelöl enthält überwiegend ungesättigte Säuren und ätherische Öle. Kleinere Beträge sollen sich dagegen positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirken.

Auch ungesättigte Speisefettsäuren wie Gamma-Linolensäure, Essigsäure und Diamolinsäure sind im Schwarzkümmelöl vorhanden. Weil wir diese gleichen Speisefettsäuren nicht selbst produzieren können, sind wir auf die Aufnahme von Nahrung abhängig. Schwarzkümmelöl enthält außerdem dreißigprozentig gesättigte Speisefettsäuren. Es enthält auch essenzielle Amino-Säuren, für die eine regelmässige Zufuhr eine positive Wirkung hat.

Andere Bestandteile des Schwarzkümmelöls sind: Alle diese aktiven Bestandteile sind in schwarzem Kreuzkümmel vorhanden. Deshalb wird sie auch im Mittleren Orient als besonders intensiv wirkende Arzneipflanze wahrgenommen. Wie wirkt Schwarzkümmelöl wirklich? Die Wirkung von Schwarzkreuzkümmel wurde bereits in wissenschaftlichen Untersuchungen nachgewiesen, während andere noch untersucht werden.

Zusammenfassend kann jedoch gesagt werden, dass Schwarzkreuzkümmel sowohl zur äußeren Applikation als auch zur Verabreichung im Mund eingesetzt werden kann. Die Wirkung ist jedoch stärker, wenn man sie einnimmt. Es wird vermutet, dass sich Schwarzkreuzkümmel positiv auf die folgenden Erkrankungen auswirkt: Schwarzkreuzkümmel dient auf unterschiedliche Weise als natürliche Hilfe:

Die Verwendung von echtem Schwarzkreuzkümmel unterstützt also unterschiedlichste Reklamationen. Seit Jahrtausenden sind diese Effekte in der Ägyptischen Kultur bekannt. Ungesättigte Säuren haben einen großen Einfluß auf das hormonelle Gleichgewicht des Organismus und tragen zu dessen Regulierung bei. So wie das aus schwarzem Kreuzkümmel extrahierte Olivenöl bei Allergie aushelfen kann, kann es auch bei der Behandlung von asthmatischen Erkrankungen mithelfen.

Schwarzkreuzkümmel kann sich auch auf unser äußeres Aussehen auswirkt. Sowohl die innere als auch die äußere Applikation des Öles kommt der Gesichtshaut und dem Haar zugute. Unsere Epidermis profitiert auch von der Nutzung von Schwarzkümmelöl. Die darin enthaltene Vitamine, die für die Gesundheit der Menschen wichtig sind, unterstützen auch bei Trockenheit der Gesichtshaut oder bei ersten Fältchen.

Das Schwarzkümmelöl ist aber nicht nur uns Menschen reserviert. Schwarzkümmelöl nicht auf nüchternen Magen einnehmen, da dies die Gefahr von unerwünschten Wirkungen steigert. Besonders zu Anfang der Ölaufnahme kann es zu erhöhtem Rülpsen kommen. Es sollte nur kalt gepresstes Olivenöl eingesetzt werden, da es sonst möglicherweise terpenhaltige Stoffe enthält, die unseren Organismus schädigen.

Was ist beim Kauf von Schwarzkümmelöl wichtig? Empfehlenswert ist vor allem das syrische oder ägyptische Schwarzkümmelöl, besonders hervorzuheben ist die Varietät Cara Shiva. Schwarzkümmelöl ist in zwei Varianten verfügbar. Die beiden Ã-le sind ebenso wie die Kerne selbst, die als GewÃ?rze eingesetzt werden können, intakt. Wem der SchwarzkÃ?mmelöl-Geschmack nicht gefÃ?llt, aber auf die darin vorhandenen natÃ?rlichen Mittel nicht verzichtet, der kann auf SchwarzkÃ?mmelöl-Kapseln zurÃ?ckgreifen.

Qualitativ hochstehendes Schwarzkümmelöl aus ägyptischem Kreuzkümmel ist zum Beispiel bei der Firma Witaboo zu haben. Die Firma Witaboo ist der Experte für Ätherische Öle und Wellness-Artikel und vertreibt z.B. auch hochwertige Minzöle und Lavandinöle im Online-Shop.

Auch interessant

Mehr zum Thema