Alle Vitamine im überblick

Die Vitamine auf einen Blick

Wheatgrass - Alle Vitamine auf einen Blick. Vitamine und ihr Vorkommen im Überblick (Foto: Africa Studio | Shutterstock). Die Rolle von Vitamin D in der Gesundheit wurde in den letzten Jahren intensiv untersucht und nicht alle Fragen wurden beantwortet. Alle Episoden der BZ-Serie "Gut und gesund essen". Nahezu alle Vitamine sind lebensnotwendig und daher überlebensnotwendig und werden über die Nahrung aufgenommen.

Wheatgrass - Alle Vitamine auf einen Blick

Wheatgrass-Saft enthält alle 13 Vitamine. Die Vitamine sind Vitalstoffe für den menschlichen Verzehr, die nahezu ausschliesslich über die Ernährung aufgenommen werden müssen. Es macht einen großen Unterschied, ob die Vitamine und Mineralien aus gesunder Ernährung kommen oder in Tablettenform geliefert werden. Vitamine und Mineralien sind in der Ernährung in Verbindung mit anderen Nahrungsmitteln präsent und stehen daher dem menschlichen Leben viel besser zur Verfügung.

Nicht so bei künstlich produzierten Tablettenvitaminen. Das fettlösliche und für die Sehkraft wichtige Vitamine, insbesondere für die Nachtsicht. Fehlende Vitamine können zu Blindheit bei Nacht fuehren. Außerdem begünstigt es das Wachstum der Zellen und beeinflusst die Struktur von Körper, Beinen und Schleimhäuten.

Wenn sich die Epidermis und die Schleimhaut in einem guten Gesundheitszustand befinden, ist es auch für das Eindringen von Krankheitserregern und Keimen schwieriger, in den Organismus vorzudringen. So wird das Abwehrsystem durch das enthaltene Vitamine verstärkt. Die Tagesdosis beträgt ca. 0,8 - 1,0 mg. Dieses wasserlösliche Vitaminkonzentrat wirkt auf das Zentralnervensystem und das Herz.

Sie ist für die Übertragung der Erregung zwischen Nerven und Muskeln zuständig und ist an der Regenerierung des Nervenapparates mitverantwortlich. Die Tagesdosis beträgt ca. 1,0-1,2 mg. Es ist ein in Wasser lösliches und an der Energieumwandlung von Kohlehydraten, Fett und Proteinen beteiligtes Protein. Mangelzustände können zu gerissenen Mundecken, Gingivitis oder sogar zu einem allgemeinen Ermüdungsgefühl führen. 2.

Der Tagesbedarf beträgt etwa 0,8 - 1,0 mg. Wasserlösliches Vitamintabletten sind für viele Stoffwechselvorgänge im Organismus, wie z.B. die Produktion von Speisefettsäuren, wichtig. Die Tagesdosis beträgt etwa 15 bis 20 mg.

Außerdem ist es in Wasser löslich. Sie ist im Organismus von entscheidender Wichtigkeit für die Entstehung, Umwandlung und den Zerfall von Proteinen. Mangelernährung, mangelnde Leistungsfähigkeit, gesteigerte Anfälligkeit für Infektionen oder Wachstumsprobleme können die Folge sein. Außerdem ist dieses Vitaminkonzentrat an der Gallensäurebildung und dem Rotblutfarbstoff Haemoglobin beteiligt. 2.

Weil auch für das Körperwachstum und die körperliche Weiterentwicklung von Bedeutung ist, sollte auch während der Trächtigkeit darauf geachtet werden, dass neben ausreichend Folsäure auch ausreichend Vitamine in ausreichender Menge an Vitaminen und Spurenelementen vorhanden sind. Die Tagesdosis beträgt ca. 1,6 bis 1,8 mg. Für den menschlichen Verstand ist es von großer Bedeutung, da es an vielen Grundfunktionen des menschlichen Lebens mitwirkt.

Sie ist an der Herstellung von DNS für die Teilung der Zellen und die Hämatopoese beteiligt. Auch für die Hormonsynthese und die Entschlackung des Organismus ist es von Bedeutung. Eine Unterversorgung mit Vitaminen kann daher sehr gravierende und weitreichende Konsequenzen haben. Die Tagesdosis beträgt ca. 3 mg.

Ein Allroundtalent unter den vielen wichtigen Vitalstoffen. Der sofort zur Verfügung stehende Anteil des in unserem Koerper enthaltenen Vitamines bestimmt, wie rasch unser Koerper auf Virosen und Keime anspricht. Außerdem hilft es, Knorpel und Gewebe aufzubauen und fördert die Gesunderhaltung von Mensch, Tier, Haut, Zahn, Gaumen, Muskeln, Auge undgelenk.

Die Tagesdosis beträgt ca. 100 mg. Vitamine gehören zu den fettabbauenden Vitrinen. Durch die Sonneneinstrahlung kann der Organismus selbst Vitamine produzieren. Sie ist für den Knochenbau, die Muskelstärke, die Regulation des Abwehrsystems und den Kalziumspiegel im Gehirn von Bedeutung. Ein Defizit, das besonders bei Mittel- und Südeuropäern verbreitet ist, kann zu Knochenerweichungen (Osteomalazie) führen.

Die Tagesdosis beträgt ca. 200 ?g, wenn nicht mehr. Außerdem ist Vitamine wie die Vitamine 1 und 2 ein Antioxidans. Durch den Verzicht auf Vitamine können die Blutzellen nicht genug Luftsauerstoff in die Zelle einleiten. Auch das im Getreidegras vorhandene Vitamingehalt kann sehr rasch vom Organismus absorbiert werden.

Die Tagesdosis beträgt ca. 10 mg. Das auch als Vitamine bekannte und wasserlösliche Vitamine für die Gesundheit von Gesicht, Haaren und Nägeln. Es ist auch am Fett- und Proteinstoffwechsel aktiv. Erst langfristig wird sich ein Defizit an Vitaminen aufzeigen.

Die Tagesdosis ist nicht exakt bekannt, sie wird auf ca. 30 bis 60 ?g geschätz. Bei der Blutgerinnung ist es für die Entstehung von Blutgerinnungsfaktoren von Bedeutung, damit die Blutung nach einer Verletzung rasch beendet werden kann. Es stärkt die Gelenke in Kooperation mit anderen Mineralien und Mineralien und schützt sie so vor Knochenbrüchen und Knochenabbau.

Die Tagesdosis beträgt ca. 60 bis 70 µg. Sie ist in Wasser löslich und zählt zur Klasse der B-Vitamine. Für die Bildung von Blut ist eine gute Zufuhr besonders bedeutsam, da sich diese Körperzellen sehr rasch im Rückenmark aufteilen. Auch bei der Schädigung des Nervenapparates kommt der Folsäure eine große Bedeutung zu.

Die Tagesdosis an Folsäure beträgt in der Regel 150 ?g. Bei schwangeren oder kinderwunschorientierten Müttern besteht ein erhöhter Pflegebedarf von ca. 600 ?g/Tag. Die Tagesdosis beträgt ca. 6 Milligramm.

Auch interessant

Mehr zum Thema