Amerikanischer Ginseng Wirkung

Ginseng Effekt

("Panax ginseng") und der amerikanische Ginseng ("Panax quinquefolius"). Ende des 19. Jahrhunderts entdeckten Jesuiten in Kanada den amerikanischen Ginseng (Xi Yang Shen, Panax quinquefolius). Unter den bekanntesten Arten von Ginseng mit heilenden Eigenschaften: Der Seng ist nur eine Variante der amerikanischen Ginseng-Pflanze: derzeit hoch geschätzt, gefolgt von chinesischem, japanischem und amerikanischem Ginseng.

Ginseng, Panoramaginseng und American Ginseng, Panoramaginseng, Panorama -Quinquefolius - Krebstherapie ohne bestimmte Wirkung

Der Ginseng ist eine bis zu 80 cm hohe Art, die zur Familie der Araliengewächse zählt. Es gibt zwei Verarbeitungsarten: I: weisser Ginseng: I: rotes Ginseng: Je nach Ursprungsland wird zwischen Chinesisch (wild oder kultiviert), Koreanisch und Japanisch Ginseng unterschieden. Amerikanischer Ginseng stammt aus Nordamerika und Kanada.

Der Ginseng hat eine komplexe Struktur und ist eine Mischung von mehr als 10 Einzelverbindungen, den Sojabohnen. Der Ginseng wird zur Kräftigung des Abwehrsystems, der Herzfunktion, der Widerstandsfähigkeit der Haut und des Organismus, zur Herabsetzung von Bluthochdruck und erhöhtem Blutzuckerspiegel, zur Stimulierung des Stoffwechsels, zur Steigerung der Energiezufuhr zu den Körperzellen, zur Stimulierung der Hirnleistung und als adjuvante Therapie in der Chemotherapie oder nach einer Operation verwendet.

Leberpatienten, Alkoholiker, Epilepten, Schwanger, Stillfrauen und Kindern sollten wegen gesundheitlicher Gefahren auf die Ginseng-Kur verzichtet werden. Der Ginseng kann nicht gleichmäßig bewertet werden, da er einen Einfluss auf die PSA-Werte bei Patienten mit Prostatakarzinom zu haben schien. Ginseng kann in Rücksprache mit dem behandelnden Arzt eingenommen werden.

Amerikanische Ginseng-Extrakt: Wie für Energy & Cognition

Amerikanische Ginsengextrakt ist eine populäre Nahrungsergänzung des Gehirns, die weitreichende Gesundheits- und Wellness-Vorteile haben soll. Der amerikanische Ginseng (Panax quinquefolius) wird seit Jahrzehnten von den Ureinwohnern Nordamerikas verwendet. Der therapeutische Effekt von P. quinquefolius wird jetzt in klinischen Untersuchungen erforscht, aber es gibt wenig strikte Hinweise auf die vorgeschlagene Anwendung von P. quinquefolius.

Asiatischer Ginseng (Panax Ginseng) hat verhältnismäßig mehr wissenschaftliches Interesse als amerikanischer Ginseng erlangt. Nichtsdestotrotz, vorläufig zeigt, dass einige der therapeutischen Möglichkeiten der amerikanischen Ginseng und seine Komponenten eingesetzt. Wirkungsweise: Dosierung: Sicherheit: Amerikanische Ginsengextrakte gibt es entweder in flüssiger oder pulverisierter Ausführung oder in Dosen.

Abgesehen von der Anwendung in Nahrungsergänzungen ist es auch eine häufige Komponente in Energy Drinks und einigen Softdrinks. Ginsengextrakt enthält hauptsächlich aus Ginsenosiden und Polysacchariden. Auszüge werden üblicherweise als. 10:1-Extrakte werden durch Herstellung hergestellt. Ginsengwurzel und 100 g Extrakt. Das heißt, das Endprodukt ist 10 mal so stark wie die rohe Ginsengwurzel.

Der Ginseng Pflanze wurde festgestellt, dass sie chemopräventiv und antitumorale Wirkung hat und hat mehrere krebsbekämpfende Zelllinien aufgedeckt. Amerikanische Ginsengextrakte wurden zur Regulierung des Blutzuckerspiegels beibehalten. Auch wenn einige generierte Informationen versprechen, gibt es nicht genügend Hinweise, um die Anwendung von Ginseng für gewisse Therapiezwecke zu untermauern. Infolgedessen, obwohl es eines der populärsten Nahrungsergänzungsprodukte ist, wird der amerikanische Ginsengextrakt in der herkömmlichen Schulmedizin nicht angewendet.

Amerikanische Ginseng-Extrakt wird oft zur Behandlung von Ermüdung, vor allem geistiger Ermüdung, eingenommen. Man vermutet, dass es die Ermüdung lindert, indem es die mitochondriale Energieerzeugung erhöht. Die Menschen oft die amerikanische Ginseng in der Hoffnung, die Ermüdung zu lindern. Es sind weitere Untersuchungen notwendig, um zu klären, welche Bedeutung Ginseng für die Energieerzeugung haben kann.

Im Rahmen klinischer Versuche mit koreanischem Ginseng (der dem nordamerikanischen Ginseng in Sachen Pflanzen-Make-up ähnelt) berichten die Probanden von einer verbesserten Perzeption aufgrund der Anti-Müdigkeitseffekte der Kräuter. In einer Untersuchung wurde festgestellt, dass die Probanden mit 100 mg Ginsengextrakt bei mathematischen Fragestellungen besser abschneiden und ein besseres Gefühl von Wohlbefinden und Erholung verspüren.

Eine weitere Untersuchung ergab 4 Monate nach Gabe von 200 Milligramm Panax Ginseng eine Verbesserung der Laune, der sozialen Funktionen und der geistigen Leistung. Ginseng ist aus diesen GrÃ?nden ein hÃ?ufiger Zusatzstoff in Nootropic ErgÃ?nzungen, um GedÃ?chtnis, Konzentration, Verstand und Laune zu erhöhen. Auszüge aus amerikanischem Ginseng haben krebshemmende Wirkung. Aktive Pflanzennährstoffe im Ginseng - die so genannten ginsenosides - sollen eine Antioxidationswirkung haben.

Indem die Superoxiddismutase erhöht, die zelluläre Zellapoptose in Krebszellen gefördert, VEGF (vaskulärer endothelialer Wachstumsfaktor) unterdrückt und die Gefäßneubildung (Angiogenese) in Krebszellen gehemmt wird, sind P. quinquefolius Eigenschaften von besonderem Belang für die Krebsforschung. Diese Untersuchungen sind jedoch provisorisch und wurden an unabhängigen Laborzellen vorgenommen. Ob Ginseng vergleichbare Effekte im Menschen hat, ist unklar.

Einige wenige Untersuchungen haben gezeigt, dass amerikanische Ginseng-Extrakttabletten den Blutzuckerspiegel kontrollieren können. Glukosereduktionen wurden sowohl beim Nüchternblut, als auch nach dem Verzehr (postprandial) festgestellt. Andere Untersuchungen haben gezeigt, dass P. quinquefolius bei Menschen mit Typ-II-Diabetes Herz- und Nierenversagen reduziert. Befürworter behaupten, dass diese Effekte die antioxidativen und adaptogenen Effekte von Ginseng sind, von denen angenommen wird, dass sie zu Stress und stressbedingtem Gesundheitszusammenbruch beizutragen.

Adaptogene - natürliche Substanzen zur Verbesserung der psychologischen, physischen und ökologischen Belastbarkeit des Organismus - werden von der Wissenschaft jedoch nicht generell anerkannt. Ginseng ist in Human- und Tierversuchen mit Wirkungen assoziiert, die für die Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen von Bedeutung sind. Der Ginseng wurde für das Ausgleichen des Cholesterinspiegels, die Senkung des Triglyceridspiegels und die Begrenzung der arteriellen Plaquebildung beibehalten.

Bei einigen Patienten mit einem erhöhten arteriellen Druck wurde eine Senkung des Blutdrucks festgestellt. Der augenscheinliche Nutzen von P. chinquefolius ist nicht abschließend dargestellt und bedarf weiterer Untersuchung. Im Rahmen von klinischen Prüfungen werden am meisten Dosen von 200 oder 400 Milligramm amerikanischem Ginseng eingenommen. Die Einnahme dieser oralen Dosis findet in der Regel früher am Tag statt, da sie am Abend zu Schlafstörungen führen oder das Schlafen zu einer Normalstunde erschweren kann.

ColdFX, ein in Kanada vermarktetes Präparat zur Vorbeugung und Reduzierung von Erkältungssymptomen, enthält eine Dosis von 4:1 Extrakt aus Quinquefolius 4:1 für die Behandlung von Quinquefolius (CVT-E002). Die korrekte Anwendung von Quinquefolius ist nicht oft mit schwerwiegenden Begleiterscheinungen assoziiert. Ginseng Ergänzung wird vorgeschlagen, die auf zwei Monaten ist. Der Ginseng ist eine vielseitige und vielschichtige Chemikalie, die eine Vielzahl von Organsystemen beeinflusst.

Amerikanische Ginseng-Extrakt-Ergänzung kann mit den nachfolgenden Typen von rezeptpflichtigen Arzneimitteln wechselwirken. Blutdrucksenker zur Regulierung des Blutdrucks; Mittel zur Senkung des Blutzuckerspiegels; Mittel zur Bekämpfung von Cholesterin-Ungleichgewichten; immunsuppressive Mittel zur Therapie von Autoimmunkrankheiten wie z. B. Lungenentzündung, rheumatoider Arthritis und Multipler Sklerose; Anti-Krebs- und chemopräventive Mittel; Depressiva.

Sie sollten mit Ihrem Hausarzt reden, bevor Sie Ginseng einnehmen. Der Panax quinquefolius wird zur Förderung der guten gesundheitlichen Verfassung vervollständigt; es gibt jedoch keine hinreichenden Belege für die Vielseitigkeit seiner Verwendung. Konsultieren Sie Ihren Doktor, bevor Sie den amerikanischen Ginsengextrakt als Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, um eine ungefährliche und effektive Verwendung zu gewährleisten.

Bessere Immunreaktionen auf einen zweiwertigen lmpfstoff gegen die Newcastle-Krankheit und die Vogelgrippe bei Hähnchen durch Ginseng-Stamm-Blattsaponine. Effekte von Panax notoginseng Saponinen auf Proliferation, Apoptose und Zellzyklus von K562-Zellen in-vitro sowie auf deren Mechanismen]. Chemische Komponenten von Ginsengpflanzen. Sommer 1977;5(2):123-45. Wang L, Yao-Y, Sang W, Yang X, Ren G. Strukturelle Eigenschaften und immunstimulierender Effekt von drei Säurepolysacchariden, die aus Panax Quinquefolius gewonnen wurden.

AH Zhang, SQ Tan, Y Zhao, FJ Lei, LX Zhang. Effekte der gesamten Ginsenosiden auf das Fressverhalten und zwei Enzymaktivitäten von Mithymna seperata (Walker) Larven. EVID-basiertes Supplement Alternative Medizin 2015;2015:451828. Wang-B, Liu Y, Shanghai Q, Zhang Q, Zhang L, Liu J, Shi-D. Wechselwirkung von Panax Quinquefolius Saponin und dualen Antiplättchen auf die Gefäßendothelfunktion bei Patienten mit einem akuten Herzinfarkt.

Xie G, Wang CZ, Yu-C, Qiu Y, Wen XD, Zhang CF, Yuan-CS, Jia-W. Metabonomic Profiling zeigte eine chemopräventive Wirkung des amerikanischen Ginsengs auf die Kolonkarzinogenese bei Apc(Min / +)-Mäusen. Yu-C, Wen XD, Zhang Z, Zhang CF, Wu-X, Er X, Liao Y, Wu-N, Wang CZ, Du W, Er TC, Yuan-CS.

American Ginseng verringert signifikant das Wachstum von fettreicher Ernährung und erhöhter Kolonkarzinogenese bei Apc (min/+) Mäusen. Spurenmetallbestimmung in Ginseng (Panax Quinquefolius(Amerikanisch))

Auch interessant

Mehr zum Thema