Aminosäuren Carnitin Glutamin und Arginin

Aminosäuren Carnitin-Glutamin und Arginin

Was sind Aminosäuren, welche Typen gibt es und wie wirken zum Beispiel Arginin, Carnitin, Glutamin, Methionin, Ornithin oder Taurin? Ausgestattet mit Aminosäuren, L-Carnitin und Vitaminen. L-Glutaminsäure wird im Organismus enzymatisch durch Absorption von Ammoniak L-Glutamin hergestellt. Die Preise von Aminosäure Kapseln, Tabletten & Pulver vergleichen und jetzt kaufen! Als " Pumpenzusatz " wird häufig die Aminosäure Arginin verwendet.

Aminosäuren - 60 Stk. L-Arginin, L-Carnitin

2007 hat die Europäische Union entschieden, dass der ernährungsphysiologische Nutzen von Nahrungsmitteln künftig nur noch insoweit bekannt gemacht werden darf, als die Nutzenerklärungen von der EU-Behörde "EFSA" gebilligt worden sind. Es geht also nicht mehr darum, ob die Behauptung aus wissenschaftlicher Sicht bewiesen werden kann, sondern allein und ausschließlich durch den erfolgreichen Abschluss eines EU-Zulassungsverfahrens.

Vor allem ist bekannt, dass das aus Deutschland stammende Teammitglied ein kämpferischer Opponent jeder Nahrungsmittelergänzung ist. Bis zum 14. Dezember 2012 hat die EU-Behörde keine Positiventscheidung über den Großteil der bisher gebräuchlichen Vorteile von pflanzlichen und nährstoffhaltigen Inhaltsstoffen getroffen, so dass ab dem 14. Dezember 2012 kaum noch Werbeaussagen möglich sind.

Depression: Die Depression: Arginin, Glutamin und Vogelgrippe für einen guten Gesundheitsschlaf

Ein wichtiger Faktor für unsere Gesunderhaltung sind die Aminosäuren Arginin, Glutamin und Omega. Mit ihnen können wir nicht nur besser einschlafen, sondern auch den Störeinfluss des Ammoniaks ausgleichen. Beim Eiweißabbau bildet sich das Zelltoxin Salmiakgeist, der die Atmung der Zelle unterbricht und die Energieproduktion in den Körperzellen unterdrückt. Wenn man viel eiweißreiches Rindfleisch isst oder Leberprobleme hat, besteht die Gefahr, dass sich zu viel Salmiakgeist im Organismus ansammelt.

Außerdem kann es in das Hirn eindringen und die Funktionsprozesse lähmen, was zu Schlafstörungen führt. Demenzkranke Menschen können von einer Therapie mit Arginin und Arginin profitiert haben. Die Aminosäuren zur Depressionsbehandlung? sind zu müde und damit selbsttätig auf einem niedrigen Leistungsniveau. Die Zufuhr von lebensnotwendigen Vitalstoffen ist in diesem Kontext sehr bedeutsam und macht Aminosäuren zu einem Naturheilmittel gegen Streß, Depression, Angst, Streß und Potenzprobleme.

Das Glutamin ist an vielen Stoffwechselprozessen involviert, verstärkt unser Abwehrsystem, wirkt bei Streß, innerer Stille und Depression. Eine Glutamin-Mangel wurde oft bei erschöpften und gestörten Hirnleistungen beobachtet. Auf diese Weise sind innerliche Ruhelosigkeit, Schlafstörungen und Konzentrationsschwäche verbunden. So kann Carnitin die Zufuhr von Hirnzellen signifikant steigern und die Belastbarkeit erhöhen.

Natürlich kommt in diesem Kontext auch der Ernährungswissenschaft eine entscheidende Bedeutung zu. Wenn man zu viel Fast Food zu sich nehmen will, bekommt man ein Vitamindefizit und durch das Fehlen von Proteinen nicht mehr die notwendige Kraft, die man für den täglichen Stress aufbringt.

Auch interessant

Mehr zum Thema