Aufgaben Vitamine

Arbeit Vitamine

Im menschlichen Organismus werden Vitamine für wichtige Funktionen benötigt, die der Stoffwechsel selbst nicht bedarfsgerecht synthetisieren kann. Aber was sind die Funktionen und Wirkungen des Vitamins? Umfang des Materials (Anzahl der Lernziele oder Aufgaben). Die Aufgaben und Lösungen für Vitamine. Die Bedeutung der Vitamine (Vorkommen, Aufgaben,.

Vitamine mit Sonderfunktionen

Im Metabolismus spielt folische Säure eine große Bedeutung - doch vielen Menschen mangelt es an Vitaminen des Typs A. Welche Lebensmittel sie enthalten und welche Dosierung für wen empfohlen wird, können Sie hier nachlesen. Der Folsäureanteil gehört zur Klasse der B-Vitamine und ist waschbar. Streng betrachtet gibt es eine konzeptionelle Unterscheidung zwischen den in der freien Wildbahn vorkommenden Folsäurearten und der in der Industrie produzierten folsäure.

Die Vitaminproduktion kann der Mensch nicht selbst durchführen und ist auf folsäurehaltiges Essen angewiesen. 2. Sie ist an vielen Stoffwechselvorgängen beteiligt - besonders wenn es um die Entwicklung und Teilung von Zellen geht. Mangelt es dem Organismus an Vitaminen, kann eine Anämie ausbrechen. Zur täglichen Einnahme von Folsäure wird von der Deutschen Gesellschaft für Ernährungswissenschaft (DGE) eine Dosierung von 300 µg für Erwachsene und Kinder ab 13 Jahren empfohlen.

Bei Schwangeren und Kindern gilt ein anderer Wert: Sie sollten 550 µg pro Tag aus der Ernährung nehmen. Die stillenden Mütter sollten sich an eine Dosierung von 450 µg halten. 2. Durch eine ausreichende Zufuhr des B-Vitamins vor und während der Trächtigkeit können Störungen der Entwicklung des Nervensystems des Kindes verhindert werden.

Der Tagesbedarf kann nicht immer durch Lebensmittel gedeckt werden. Besonders im ersten Schwangerschaftsdrittel kann es ratsam sein, neben einer folsäurehaltigen Ernährung auch Folsäurezubereitungen zu verwenden. Im Wesentlichen gelangt sie aus der Ernährung über die Dünndarmschleimhaut in das Innere des Blutes und der Organe. Er ist in der Lage, kleine Stoffmengen über einen längeren Zeitraum in der Haut zu lagern.

Mit einer ausgewogenen und abwechslungsreichen Kost kann der Tagesbedarf gedeckt werden. Zur Schärfung des Auges für eine gute Versorgung ist es notwendig zu wissen, in welchen Nahrungsmitteln die Folsäure enthalten ist: Sie ist besonders in grünen Blattgemüsen wie Blattspinat, Salat (Feldsalat) sowie Kraut und Broccoli enthalten. Durch eine bunte Mixtur der oben aufgeführten Lebensmittel wird eine gute Grundlage für Ihren Folsäureausgleich geschaffen.

Weil das Vitaminkonzentrat verhältnismäßig empfindlich gegen Wärme, Sonne und Wind ist, wird eine schonende Präparation empfohlen.

Auch interessant

Mehr zum Thema