Aufgaben von Vitaminen

Vitaminaufgaben

Das Vitamin D ist eine Schlüsselsubstanz für unseren Organismus. Vitamine sind organische Verbindungen, die wichtige Funktionen im Körper erfüllen. Sie ist Bestandteil fast aller lebenden Zellen und unterstützt andere Vitamine bei ihren Aufgaben. Eine vitaminreiche Ernährung ist auch im Alter wichtig. Wasserlösliche Vitamine, Tagesbedarf und deren Vorkommen in Lebensmitteln im Überblick.

Was ist die Funktion von Vitaminen und Mineralien?

Vitamine sind für unseren Körper eine wichtige Substanz. Nicht nur die Haut, sondern auch das Abwehrsystem wird durch Vitamine gestärkt. Es wurde auch ein positiver Einfluß auf die Mobilität der Samenzellen dargestellt. Die Aufgaben von Vitaminen der Gruppe wurden bisher im Bereich des Calciumstoffwechsels vor allem in den Zielbereichen Dickdarm, Skelett, Niere und Nebenschilddrüse erforscht.

Es wird immer deutlicher, dass auch in anderen Gewebebereichen die Signalprozesse auf Zellebene durch den Einsatz von Vitaminen gestört werden. Neueste Forschungsergebnisse belegen einen positiven Effekt von Vitaminen auf die Zelldifferenzierung und die Verhinderung der Zellproliferation. Abhängig von der jeweiligen Ausgangssituation kann es zum Zelltod durch Zelltod und zum Schutze gegen Zelltod beizutragen.

Nichtsdestotrotz zeigt sich, dass Vitamine von grundlegender Wichtigkeit für unsere menschliche Ernährung sind. In Deutschland gibt es die Vitamin-D-Mangelkrankheit Rache kaum noch. Es ist kontrovers, ob wir auch genug Vitamine einnehmen, um anderen Krankheiten vorzubeugen.

3.9.4 Aufgaben von Vitaminen, Koenzymen und Kofaktoren mit Enzymwirkung

Viele Enzyme sind auf so genannte Koenzyme für die vollständige Funktionsfähigkeit angewiesen. 2. Das sind komplizierte Organmoleküle, die nicht aus essentiellen Fettsäuren bestehen. Diese werden in Lebewesen aus in Wasser löslichen Vitaminen gebildet, die mit der Ernährung eingenommen werden. Kofaktoren sind im Unterschied zu Koenzymen Metall-Ionen wie Fe2+ oder Mg2+, die als Mineralien oder Spurengase über die Ernährung zugeführt werden müssen und an der Enzym-Aktivität beteiligt sind.

Wenn Koenzym oder Kofaktor stark an das jeweilige Ferment gekoppelt sind, sprechen wir von einer sogenannten prothetischen Arbeitsgruppe.

Die Aufgaben von Vitaminen des Typs C12

Was ist die Funktion von Vitaminen vom Typ C12 im Organismus? Aber was macht denn nun wirklich unser Organismus mit Vitaminen aus? Was macht es und wozu ist es verantwortlich? Heute ist die Wirkungsweise von Vitaminen ein aktueller Punkt, der oft und gern von der Wissenschaft oder den Massenmedien aufgriffen wird. Inzwischen wissen wir - dank moderner Forschungen - wie wertvoll für den Menschen sind und welche tägliche Dosis als optimal einzunehmen ist.

Man ist sich heute auch über den Bedarf an Vitaminen einig, der bereits angesprochen wurde. Sie sind ein wesentlicher Bestandteil der Körperstruktur und sollten idealerweise immer in der erforderlichen Dosierung eingenommen werden. Nach den vergangenen Dekaden ist die Forschung so weit, die Strukturen und Aufgaben von Vitaminen und NÃ?

Auf einmal werden die einzelnen Wirkstoffe, wie z.B. die des Vitamins C12, voll ausgeschöpft und rücken immer mehr in den Vordergrund. Kobalamin wird heute hoch geschätzt: So wird heute häufig z. B. bei der Behandlung von perniziöser Blutarmut, seelischen Erkrankungen und depressiven Zuständen verwendet. Sie wird als das Energievitamin und das stärkste Nervensystem angesehen.

Der Grund dafür ist der Effekt der B-Vitamine auf das Nerven-System des Menschen.

Auch nach dem kontroversen Dokumentationsfilm "Heilung unerwünscht" aus dem Jahr 2009, der die positiven Auswirkungen einer mit Vitaminen reichhaltigen Cremes auf die Schuppenflechte thematisiert, ist die Applikation von Präparaten mit Vitaminen des Typs B2 auf die zu behandelnde Hautstelle nach wie vor ein Problem. Schon bald wird deutlich, welche Bedeutung die Vitamine der Gruppe in unserem Organismus haben.

Zusätzlich zu eventuellen Positiv-Effekten sind Aufgaben wie z. B. Zellteilungen oder Aktivitäten im Zusammenhang mit dem menschlichen Nerven-System von großer Wichtigkeit für einen erwünschten gesundheitlichen Zustand. Eine regelmässige und ununterbrochene Versorgung mit dem lebenswichtigen Vitaminen der Gruppe sollte daher umso mehr wichtig sein, entweder durch eine gezielte Diät oder durch zusätzliche Vitaminentwicklungen.

Auch interessant

Mehr zum Thema