Avid X0 Trail

Der Avid X0 Trail

Die Bremshebel sind für die Avid X0 Trail-Bremse geeignet und können beidseitig verwendet werden. Auf dem Fahrradmarkt: Avid Xo Trail neu und gebraucht kaufen oder verkaufen. 8-fach Bremsbelag Avid SRAM Guide Trail X0 X7 E9 Mountainbike MTB. Avid X0 Trail Scheibenbremse (Österreich) SwissStop ? Bremsbeläge mit hervorragender Bremsleistung und geringem Verschleiß.

Mit einem leistungsstarken neuen 4-Kolben-Bremssattel und einem innovativen Schwenkhebellager frisst der neue X0 Trail unwegsames Gelände zum Mittagessen.

Prüfbericht: Der Avid X.0 Trail 2014 im Härtetest

Der X.0 Trail, Avids Topmodell in der Trail-Reihe, ist auf mehreren Motorrädern unserer Dauertestflotte installiert. Dementsprechend hat das Test-Team bereits erhebliche Tiefenmesser mit der Bremsanlage gesammelt: Bei vielen Läufen, im Urlaub und während der Bikepark-Tage musste sich die Bremsanlage ebenso bewähren wie in der After-Work-Runde - wie sie sich selbst übertroffen hat, können Sie hier nachlesen.

Der X.0 Trail verbindet den leichtgewichtigen Bremshebel des X.0 mit einem Vierkolben-Sattel, um den bestmöglichen Kompromiß zwischen Bremskraft und Eigengewicht zu erzielen. So kann die Bremsanlage an persönliche Präferenzen angepasst und der Belagverschleiß leicht ausgeglichen werden. Die Druckstelle ist - wie bei allen Modellen von Avid üblich - relativ weich und muss daher am Anfang etwas angepasst werden, aber dann können die Bremsscheiben gut dosiert werden.

Die Bremsleistung des Avid X.0 Trail überzeugte auch im Test immer wieder. Der X.0 Trail ließ sich in punkto Stabilität nur von wirklich langsamen, rasanten Anstiegen begeistern und zeichnete sich auch hier mehr durch einen leicht abweichenden Andruckpunkt als durch massive Leistungsverluste aus. Ihre Lebensdauer ist mittelmäßig - die Bremsbeläge des X.0 Trail sind nicht besonders langlebig und die Bremsen sind durch übermäßigen Verschleiss nicht spürbar.

Alle drei Bremsbeläge (organisch auf Stahlträgern, auf Stahlträgern versintert und auf Aluminiumträgern organisch) wurden eingesetzt, wobei die Vorlieben der Prüfer unterschiedlich waren. Insgesamt erwiesen sich die X.0 Trail-Bremsen im Härtetest als sorglos: Nur beim Fokus SAM von unserem britischen Herausgeber Trev lösten sich eine Schraube an der Bremshebelunterseite, die nur ein wenig Spielspaß im Bremshebel verursachte.

Der Avid X.0 Trail hat die Testpersonen auf den ersten Fahrten überzeugt und tut dies auch heute noch, nach mehreren tausend Metern Tiefe. Wenn Sie eine leistungsstarke, stabile Bremsanlage ohne Gewichtseinbußen suchen, ist der X.0 Trail das passende Fahrzeug für Sie.

Mehr zum Thema