Basenpulver Bad

Basis-Pulverbad

Durch seine alkalischen Eigenschaften ist das natürliche Entgiftungsbad optimal für eine DETOX-Behandlung geeignet. Qualitativ hochwertiges Badesalz für Ihr Grundbad. Badesalz mit aktiven natürlichen Mineralien und Malachit-Edelsteinen fördert die Ausscheidung von Säuren und Schlacken. Das Hübner Basis Balance Basisbad, Badesalz. Die Alkalibadewanne ist NUR für den Außenbereich geeignet.

Alkalisches Entgiftungsbad, Alkalisches Bad, Edelsteinbad, 300g

Grundbad Säure-Basen-Gleichgewicht im Ausgleich Bewährte Medizinprodukte zur Säurebeseitigung.... Produktinformation "Basic Edelstein-Bad, 300g". Verursacht alkalische pH-Werte des Bades im Bereich von 8,5 bis 9,5 - optimal alkalisch wie das Fruchtflüssigkeit einer Schwangeren - entsäuert den Körper durch die Gesichtshaut - unterstützt die Eigenregulation der Gesichtshaut - gibt dem Körper vollkommene Elastizität - beruhigt bei sportlicher Betätigung und Stress - als Heilmittel zugelassen.

"Sie haben bereits so viel für Kosmetika und medizinische Produkte aufgewendet und keinen spürbaren und erkennbaren Hauterfolg erlangt? Nahezu jeder Dritte beklagt sich über Trockenheit und Juckreiz, jeder Vierte hat Hautpilze oder Nagelpilz und jeder Zehnte ist anfällig für Ekzeme und Neurodermitis. Was kann das sein, wenn die Epidermis nur mit Säuren gepflegt wird?

Manche Produzenten vertreten in der Werbung vehement ihre Stellung der sauren Pflege und glauben, dass "jeder, der sich in seiner eigenen Körperhaut wohl und hübsch fühlen will, muss schlichtweg saurer sein". Anderswo heißt es: "Amerikanische Forscher der University of San Francisco verlangen eine altersgemäße Pflege, die den erhöhten pH-Wert der älteren Haut aufhebt.

Ein Lieferant schlägt dank langjähriger Forschungsarbeit Hautpflegeprodukte für Menschen ab 50 Jahren mit einem besonders tiefen pH-Wert von 4 vor! Doch wer ein Bad, eine Wäsche oder ein Körperpeeling mit Michael Droste-Laux Alkalisches Edelstein-Bad beherrscht, kann sich mit seinen Manipulationen und Befragungen nicht um die Überzeugungen der Hersteller von säurehaltigen Körperpflegemitteln kümmern. Genießen Sie ein schönes Hautgefühl, ein glattes Gefühl und eine angenehme Eigenfettung der Gesichtshaut.

Das alkalische Edelstein-Bad mit einem pH-Wert zwischen 8,5 und 9,5 beseitigt im Unterschied zu Syndets (synthetisches Waschmittel = künstliches Waschmittel mit einem pH-Wert von 5,5) nicht den Hydrolipidschutzfilm und die feuchtigkeitsbindenden Wirkstoffe. Mit unserer alkalischen Kosmetik knüpfen wir an die Jahrhunderte alte Pflegetradition der alkalischen Kosmetik an. Ein harmonisches Zusammenwirken von Haut und alkalischem Wasser sowie ein subtiler Austausch von Energie sind die Basis für dieses Premium-Basisprodukt.

Durch die fein abgestimmte Formel mit hochwertigen Naturmineralien wird die Ausscheidung von Säure über die Epidermis gefördert. Das Michael Droste-Laux Alkalische Edelstein-Bad steht für Entschlackung, Frischhaltung, Selbstfettung, Elastizität und Brillanz. Sie ist unser grösstes Organs und damit für viele Prozesse der physiologischen Regulation mitverantwortlich. Lässt sich die Aufgabe der Ausscheidungsorgane der Haut nur bedingt erfüllen, hat dies Folgen für den Gesamtorganismus.

Medizinisches Präparat zur Säurebeseitigung bezeichnet in seiner Gesamtheit, was unser Präparat leisten kann, und zwar die Entfernung überschüssiger Fettsäuren über die Außenhaut mittels des Wirkstoffs Osmose. Man kann vereinfachend feststellen, dass die im Zellzwischenraum vorhandenen Überschusssäuren über die Schweissdrüsen (wasserlösliche Säure) und Sebumdrüsen (fettlösliche Säuren) der Epidermis in die Hochkonzentration des alkalischen Badewassers abgegeben werden.

Das Alkalische Edelstein-Bad von Michael Droste-Laux® hilft bei der Vorbeugung, Therapie und Bekämpfung von Seuchen. Grundlegende Anwendungen des Wassers werden unter anderem zur therapiebegleitenden Therapie von Hauterkrankungen wie Neurodermitis, Schuppenflechte und Mykosen eingesetzt. Die Erfahrung hat gezeigt, dass bei Hauterkrankungen die wohltuende Regenerierung der Epidermis und die Verminderung des Juckreizes sehr hochschätzt werden.

Dies ist einer der wesentlichen Unterschied zu den vielen Basisbädern auf dem heutigen Handel. Nimmt man den von einer bekannten Handelsmarke postulierten Werbespruch "Be smarter, stay angry" wieder auf, kann der Hersteller des Basischen Edelsteinbades und der Basischen Naturkosmetik einen weiteren Gesichtspunkt einführen. Die Großeltern-Generation heilte Entzündungen des Nagelbettes mit Topfseife (Lauge mit einem pH-Wert von ca. 10).

Aus der Pflege ist auch bekannt, dass Patientinnen mit Geschwüren (offene Beine) die offenen Wunden mit einem Fußbad, in dem Kaliumpermanganatkristalle gelöst wurden, geheilt haben (Basislösung). Probieren Sie dies heute mit konventioneller oder natürlicher Schönheitspflege mit einem pH-Wert von 5,5; es wird nicht wirken, weil es keinen entgiftenden Effekt gibt. Das Michael Droste-Laux Alkalische Edelstein-Bad mit pH 9,5 beschwört nicht nur phantastische Hautstellen, sondern führt auch überschüssige Säure über die Bäder ab.

Der optimale pH-Wert für Pflegeprodukte für die Körperpflege ist nicht im Säurebereich von 5,5 und

Auch interessant

Mehr zum Thema