Basenpulver Schädlich

Basispulver Gesundheitsschädlich

Aber auch zu viele Basen an der falschen Stelle können schädlich sein. oder alkalische Mineralgemische, sogenannte Basenpulver oder Tabletten. Wenn die Dosierung dauerhaft überschritten wird, ist Basispulver schädlicher als sinnvoll. Eine Verabreichung von Basispulver wäre kontraindiziert, ja sogar gefährlich. Zusätzlich wirkt das aufgenommene Basispulver als Entgiftungsmittel direkt in den Zellen.

Die Geschichte der Gifte The Tale of the Poisons

Das, was am gestrigen Tag gefastet wurde, nennt man jetzt Entgiftung. Wer sagt, wir sammeln in unserem Organismus Gifte an, das hört sich natürlich besorgniserregend an, aber wenn dieselbe Person sagt, dass diese Verschmutzungen mit einer besonderen Technik entsorgt werden können, ist es um so besser, das zu glauben. Das, was früher gefastet wurde, wird heute meist als "Entgiftung" bezeichnet.

Zur Buße für seine Nahrungssünden putzt er Gemüse- und Fruchtsorten mit Geduld oder erwirbt gebrauchsfertige Fruchtsäfte von Lieferanten wie Green Detox oder Slim Tim-Detox, haftet über Nacht chinesischen Flecken auf die Sohlen seiner Füße (die morgens dunkles Braun sind und interessanterweise gut riechen) und konsumiert täglich wenigstens drei ltr. des Wassers oder Tee mit Bezeichnungen wie Super Clean Detox, Sleep Well Detox oder Skinny Detox.

Kaum eine Warengruppe ist vor dem Stichwort "Entgiftung" geschützt. Ein ganzer Wirtschaftszweig der Nahrungsmittel- und Fitnessbranche ist davon betroffen. Aber bevor man sich die Frage stellt, was aus dem alten Heilfasten oder dem Verzicht auf verschiedene Nahrungsmittel für eine bestimmte Zeit geworden ist, sollte man auf die Naturwissenschaft hören, die sagt: Detox ist ein Mýrchen.

"Der englische Alternativmedizin-Experte Edzard Ernst bezeichnet es sogar als "Unsinn". Vor einiger Zeit hat er im "Guardian" erklärt, warum: "Wenn sich in unserem Organismus Toxine ansammeln, die wir nicht absondern können, würden wir absterben. Grundsätzlich ist die Vorstellung hinter Detox nicht die schlimmste. Bei den anderen ist man skeptischer: "Es gibt keine wissenschaftlichen Studien, die die Wirkung der Entgiftung belegen", sagt Kurt Widhalm, Vorsitzender des Wissenschaftlichen Institutes für Lebensmittelmedizin in Wien.

Früher ein Heilkräutertee mit Himbeerblätter, Hagebutte, Fenchel, Apfelstücke, After, Pfefferminze, Holunderblüte, Honigmelisse, Rosenblätter heißt heute "Detox Herbal Tea". Die Ernährungswissenschaftlerin Ursula Vybiral aus Wien denkt auch nicht viel vom radikalen Fasten und betont: "Der Ausdruck Entgiftung wird bereits missbraucht. Dennoch ist sie der Ansicht, dass Detox zu Unrecht einen falschen Namen hat.

Deshalb empfiehlt sie immer einen Tag der Entsäuerung, an dem man sich besonders einfach ernähren kann. Für ihn ist eine strikt einfache Diät und die Vorstellung, dass sie gegen Azidose des Organismus wirksam ist, ein Schwindel. Anlaß war eine Untersuchung der Sense About Science, in der 15 Entgiftungsprodukte wie Hautgele und - wieder - Smoothies nach ihrer Entgiftungsdefinition und dem Wirksamkeitsnachweis ihrer Präparate gefragt wurden.

Noch nicht einmal zwei der Produzenten haben die gleiche Begriffsbestimmung für Entgiftung vorgelegt. Soziale Netze, insbesondere die glänzende Instagram-Ecke, haben ebenfalls dazu beigetragen, die Entgiftung zu verbreiten. Die pürierten Frucht- und Gemüsesäfte sind nicht schädlich, aber auch nicht die gesündeste Form der Ernährung. Zum einen nehmen Sie in kürzester Zeit zu viel frisches oder frisches Fleisch auf, zum anderen entfällt durch das Maischen das Kaugen und damit die Verdauung.

Auch interessant

Mehr zum Thema