Basentabs Wirkung

Basisabs-Effekt

Die Tabletten haben eine positive Wirkung auf meine Verdauungsorgane. Beiwirkungen von Basentabs pH Balance Pascoe. Entscheidend ist nicht die Wirkung auf den Gaumen, sondern die Wirkung im Organismus. Effekt noch nicht abschätzbar. Wir legen bei der Auswahl der Produkte höchsten Wert auf die Qualität, Reinheit und Wirkung der Produkte sowie die Kompetenz und Zuverlässigkeit der Hersteller.

In der Prüfung: BASENTABS pH-Balance von PASCOE

Dann meine Erlebnisse mit der BASENTABS pH-Balance in der Praxis. Der Organismus ist ein hochsensibles und ausgewogenes Organ, bei dem einige Regionen einen ziemlich saueren pH-Wert haben (z.B. Magensaft) und andere einen ziemlich niedrigen pH-Wert haben ( "basic", z.B. für das Herz oder den Dünndarm), um bestmöglich funktionieren zu können. Kommt es zu einem unausgeglichenen Gleichgewicht, d.h. zu einer Azidose, arbeitet unser Organismus nicht mehr richtig und das spüren wir an den verschiedenen Beschwerden.

Sportler können Krämpfe erleben, ihre Muskulatur arbeitet nicht mehr mit Vollgas und wir spüren Schwäche und Energiemangel. Das ist nicht so perfekt, wenn du Tennisschlamm wie ich spielen willst! Sehr kurz für alle Nicht-Chemiker unter uns (wie mich): der pH-Wert kann von 0 (extrem sauer) bis 14 (sehr stark basisch oder basisch) sein.

Natürlich hat der Organismus seine eigenen Ausgleichsmechanismen, die als Ausgleich bei Fluktuationen im Säure-Basenhaushalt fungieren, so dass wir nicht gleich kippen, wenn das Verhältnis zwischen den in uns vorhandenen Laugen und Laugen nicht so gut ist. Auch Lungen, Dialyse und Niere sorgen für ein perfektes Säure-Basen-Gleichgewicht. Wichtig ist eine ausgeglichene Diät, um den Organismus im Lot zu haben!

Wo sonst bekommt er die Bauklötze, um alle unsere Körperteile, Körperzellen und Körpersysteme bestmöglich zu ernähren? Getreide erzeugnisse, Fische und Fleische, Molkereiprodukte und Ei zählen zu den sauerstoffverstoffwechselten Lebensmitteln. Auch eine ausschließliche Grundnahrung ist nicht gesundheitsfördernd, Säuerung und Grundnahrung sollten im besten Fall im Gleichgewicht sein.

In diesem Überblick über PASCOE®: Food table - die PRAL-Werte finden Sie, welche Nahrungsmittel ziemlich säurehaltig und welche grundlegend metabolisiert sind. Ebenfalls wichtig: Genügend Flüssigkeit zu sich nehmen, damit die Niere gut zurechtkommt! An dieser Stelle kommt die BASENTABS pH-Balance von PASCOE® ins Spiel. Eine Nahrungsergänzung mit Basismineralien (Zink, Kalzium, Magnesiums, Kalium), um mögliche Defizite zu kompensieren und das Organismus wieder ins Lot zu bekommen.

Aufrechterhaltung von normalem Haar, Aufrechterhaltung von normalem Nagel, Aufrechterhaltung von normalem Hautbild und Aufrechterhaltung der Immunsystem. Unglücklicherweise können die Messstreifen nur einen pH-Wert zwischen 5,6 und 8,0 erfassen und die Farbe kann nicht immer klar kalibriert werden.

Ich frage mich, ob das die BASENTABS sind. Ob ich die BASENTABS pH-Balance von PASCOE® weiter einnehme, ist mir nicht klar, die Testzeit war schlicht zu kurz. Aber in den kommenden paar Tagen werde ich sehen, wie mein Organismus auf all dieses Tennistraining reagieren wird und sicherlich eine oder zwei Tage lang testen - ich bin neugierig!

Falls auch Sie die BASENTABS pH-Balance von PASCOE® prüfen möchten, klicken Sie hier: Hier:

Mehr zum Thema