Beef Jerky Importieren

Jerky Beef Import

Rindfleisch Jerky kann auch in Deutschland gekauft werden. ist jedoch ein weit hergeholter Fehler, da regionale Produkte sehr oft billiger sind als die angeblich günstige Importware. Zum Importieren in die RezkonvSuite:. Ein Kunde hat vor kurzem einen ganzen Container davon importiert. Geblieben sind teurere Importwaren (Prosciutto, Blauschimmelkäse).

Import von Rinderhackfleisch| EU-Zollvorschriften

Ich möchte mich in diesem Artikel mit dem Themenbereich Beef Jerky Import (z.B. aus den USA) auseinandersetzen. Welche Vorzüge hat der Import? Ehe ich auf die gesetzlichen Regelungen für den Import von getrocknetem Fleisch in EU-Länder zu sprechen komme, möchte ich einige Argumente anführen, warum man Beef Jerky importieren will.

Besonders der sehr gute Ruf für hochwertige Rinderhackfleisch in ganz Deutschland lässt einige Leute auf die Idee kommen, es aus den Vereinigten Staaten zu beziehen oder gleich nach einer Amerikareise mit nach Haus zu bringen. In Zeiten des Booms auf dem Online-Markt gibt es überhaupt keinen Anlass, Beef Jerky im Ausland aufzutreiben.

Das Angebot an Trockenfleischprodukten ist riesig und preiswert. Die Europäische Gemeinschaft hat sehr strikte Einfuhrvorschriften für Frischeprodukte wie z. B. Frischfleisch, Fische und Molkereiprodukte aus Furcht vor Epidemien und Epidemien. Bei geräuchertem oder getrocknetem Rindfleisch (der größere der beiden Grenzwerte ist entscheidend) gibt es diese nicht!

Wer versuchte, diese verbotene Ware zu importieren und dabei ertappt wurde, muss für die Beseitigung der Ware bezahlen. Das betrifft sowohl die Einfuhr am Airport als auch Pakete aus dem europäischen Raum. So lohnt es sich nicht, Beef Jerky aus den Vereinigten Staaten nach Deutschland mitzunehmen.

Sie können die selben Artikel zu einem sehr günstigen Verkaufspreis bei uns bekommen!

Rindfleisch Jerky aus den USA Urlaubssouvenirs rechtlich? 1-2 Kilogramm in vielen kleinen Hygienepaketen. Verpflegung, Reisen, Kueche.

Ist Rinderfleisch als "Fleisch" - d.h. frischer - oder steriler "konserviert" anzusehen? Wurde einmal Rinderhackfleisch aus den USA gebracht? und wenn ja.... hat jemand einen Hinweis, wo man es besonders billig kaufen kann? Ist z. B. ein neuer Artikel von der Firma JACK CLINK bezüglich Beef Jerky erschienen?

K. Falls das Geflügelfleisch nicht nur in Folien eingewickelt, sondern auch in hygienischer Hinsicht versiegelt ist, können Sie es mitnehmen. Bei der privaten Einreise von Fleisch, Milcherzeugnissen und daraus hergestellten Erzeugnissen wie z. B. Käsesorten oder Würsten müssen diese Produkte den gleichen tierärztlichen Vorschriften entsprechen wie kommerzielle Einfuhren. Zusätzlich müssen den Produkten definierte Veterinärbescheinigungen und ein gültiges Begleitpapier (Gemeinsames Tierärztliches Dokument für die Ausfuhr "GVDE") beigefügt sein.

Das Verpacken spielt keine Rolle - es ist nicht gestattet, ob es sich um Fleischerzeugnisse oder Molkereiprodukte handelt. Außerdem ist zu beachten, dass illegal eingeführtes Rindfleisch und illegal importierte Milcherzeugnisse (Produkte) nicht nur im Falle eines Fangs durch den Zöllner vernichtet werden, sondern dass Sie auch die Kosten der Entsorgung haben. Der Import von Fleischerzeugnissen und Würstchen in die Europäische Union ist nur mit Erlaubnis zulässig, Sie benötigen eine so genannte VVDE.

Rindfleisch Jerky kann auch in Deuschland gekauft werden. Das Gewinde ist zwar etwas länger, aber ich habe mir gerade die selbe Fragestellung gestellt.....habe mich durch die Zollvorschriften gelesen....der Import von einigen Nahrungsmitteln wie z. B. Fischen, Fleischerzeugnissen, Eiern und Milchprodukten und auch Honigsorten ist bis zu einer festgelegten Höhe zulässig! Hallo, ich weiß, dass Beef Jerky aus einem Outdoor-Katalog, Sie können das hier mitbestellen.

Da es sich um Trockenfleisch handelt, auch individuell abgefüllt, würde ich es als "Dosenfleisch" und nicht als Frischfleisch betrachten.

Mehr zum Thema