Beef Jerky Lagern

Jerky Beef Storage

Der dabei entstehende Trockenfleisch muss butterweich sein. Rindfleisch Jerky Lagerung und Verpackung (wenn nicht sofort gegessen). Danach luftdicht verschließen und eine Nacht im Kühlschrank aufbewahren. Willst du wissen, wie man Dörrfleisch macht? Schritt-für-Schritt Rezept und Anleitung für hausgemachtes Rindfleisch und einfache Marinaden.

Jerky Beef

Es kann die apokalyptische Zeit kommen - wir sorgen mit hausgemachtem, asiatisch-aromatischem Dörrfleisch für unser Leben.... Das restliche Frittierfett und die Spannglieder aus dem Fruchtfleisch entfernen (unbedingt!) und übernachten. Das marinierte Rindfleisch auf die Backroste legen und den Trocknungsprozess bei 90°C für eine weitere Std. starten. Danach folgt ca. 6-8 Std. (je nach Fleischdicke) bei 50°C.

Entnehmen Sie nach dem Trocknen das Grillfleisch und teilen Sie es in Stücke (Ihrer Phantasie sind hier keine Grenze gesetzt; allerdings zeigt die Historie, dass Strips am besten geeignet sind). Daher halten unsere Rinderhackfleischstücke gut und gern einige Monaten in trockenen und kühlen Räumen (z.B. Schraubglas). Er ist Mittdreißiger und geschäftsführender Gesellschafter / Konstrukteur bei der Firma Tickoo Systeme im wunderschönen Bamberg. Für mich ist er der ideale Partner.

Aufbewahrung: Trocken gealtertes Rindfleisch richtig lagern.

Wer als Hobbyköchin qualitativ hochstehendes Rindfleisch kauft, hat damit immer auch die Lagerungsfrage inne. Besonders bei sehr hochwertigem Rindfleisch, wie z.B. trocken gealtertem Rindfleisch, ist eine sachgerechte Aufbewahrung von Bedeutung. Dies ist bei nahezu doppelten Ausgaben gegenüber normalem Rindfleisch zu berücksichtigen. Also, wie man gutes Rindfleisch nach dem Kauf einlagert.

Jetzt kommt es darauf an, wie lange das Rindfleisch zum Verzehr bleiben soll: In diesem Fall ist es ratsam, das Produkt im Kühlraum zu lagern und abends / am folgenden Tag zu verzehren. Eine spezielle Aufbewahrung ist hier nicht erforderlich. Vergewissern Sie sich nur, dass Sie das Fruchtfleisch nicht mit anderen Geschmacksrichtungen im Eisschrank mischen.

Wenn man das Rindfleisch innerhalb einer Woche verzehrt, gibt es auch bei der Aufbewahrung im Kühlraum keine Einwände. Vergewissern Sie sich nur, dass das Produkt nicht zu nass gelagert wird und nicht von anderen Geschmacksrichtungen im Kühlraum angelockt wird. Soll das kostspielige Rindfleisch nach einer ganzen Arbeitswoche bis zu 4 wochenlang aufbewahrt werden, ist es am besten, das Rindfleisch abzusaugen und im Kühlraum zu lagern.

Das Rindfleisch zuerst portionsweise zubereiten, damit Sie kein Problem haben, wenn nur eine Portion gegessen werden soll. Verwenden Sie entweder Vakuum-Behälter oder Vakuum-Beutel, um das Fruchtfleisch in Portionen zu saugen. Bewahren Sie das Produkt auch ziemlich niedrig im Kühlraum auf, am besten bei 1-4°C.

Damit ist Ihr Tier sicher und bis zu 4 Monate lang aufbewahrt. Portionenweise anwenden und den Vakuumprozess ausnutzen. Tip: Wer qualitativ hochstehendes Rindfleisch in grösseren Mengen kauft, bekommt in der Regel deutlich günstigere Konditionen als ein kleines Koteletts. Vor allem im Hochsommer, wenn die Barbecue-Saison beginnt, ist dieser Tip preiswert.

Auch interessant

Mehr zum Thema