Bell Helm Super 2r

Glockenhelm Super 2r

Kinnbügel für die Superhelme von Bell. Glocke Super 2R Day Helmet Fit System S/M Schwarz. Für dein Geld bekommst du keinen Helm mehr. Die Bell Super 2R wurde lange erwartet. Auf dem Fahrradmarkt: Bell Super 2R neu und gebraucht kaufen oder verkaufen.

Prüfglocke Super 2R

Wenn Sie nicht gleich nach dem Integralhelm greifen wollen, ist ein aufsteckbarer Kinnschutz eine Selbstverständlichkeit. Die Bell Super 2R liegt gut auf dem Haupt. Aber dank einer beinahe katzenhaften Funktion - ohne die Clickies - und der rechten Kopfschutzbrille, der Bell Super 2R, ist unser Testgerät unversehrt geblieben. In diesem Herbst hat der Bell Super seine letzte Prüfung mit Auszeichnung absolviert.

Die Bell Super 2R MIPS ist speziell für Enduropiloten mit weit nach unten gezogenem Schwanz und angebrachtem Kinnschutz konzipiert. Der Helm wird für 250 EUR mit Kinnschutz gewechselt, lässt dem Kunden aber die Wahl: Sechs unterschiedliche Farbtöne gibt es. Die Super sieht sehr edles und hochwertiges aus - passend zum Geld.

Die drei Griffe, mit denen der Kinnriegel in den Helm eingreift, passen auch gut in die Hände und können auch mit einem Handschuh geöffnet oder geschlossen werden. Mit 742 g ist der Super kein Fluggewicht, aber dank seiner hohen Ventilation gibt es keine Überhitzungsgefahr. Die Kinnstütze sorgt für mehr Fahrsicherheit beim Gehen über den Deichselholm.

Der Bell Super 2R absorbiert, wie die Mitarbeiter von FREERIDE 2/16 erprobt haben, alle Stöße unterhalb der Grenzen. Der Helm liegt sehr bequem und fest auf dem Weg, rutscht aber bei rustikalem Fahrstil leicht in die Stirne. Der Helm haftet jedoch besser mit dem montierten Kinnschutz wegen der engen Wangenpolster.

Der Super 2R ist zwar gut gelüftet, aber die Wärme sammelt sich manchmal an sehr warmen Tagen an. Sie kann mit einer Brille wie oben erwähnt kombiniert werden, ob mit oder ohne Klimmzug. Jedoch ist die derzeitige Super 2R etwas schmäler als ihre Vorgängerin. Der Helm hat, wie eingangs erklärt, bereits einen unserer Testpersonen vor einer Verwundung bewahrt.

Mit MIPS ("Multidirectional Impact System") dürfte dies besonders gut gelungen sein. Unter MIPS versteht man, dass die im Helm eingesetzte Federung die Rotationskraft im Falle eines Aufpralls erheblich mindert. Selbst wenn der Bell Super 2R einen "echten" Vollvisierhelm nicht ersetzt, bietet er ein klares Sicherheitsplus auf anspruchsvolleren Ausflügen.

Der Kamerahalter fixiert die Helm-Kamera wesentlich enger als das Vorgängermodell.

Auch interessant

Mehr zum Thema