Bergsteigeressen

Kletterabendessen

Der Anspruch auf ein billiges Bergsteigeressen und Teewasser. Bergsteigerkost (optional vegetarisch) - kein Dessert! Fleisch und Milchprodukte aus eigener Landwirtschaft mit Halbpension möglich. Wenn die Nudeln, Spätzle oder was auch immer (beliebtes Bergsteigeressen) schlecht gekocht sind, ist der Spaß in den Hütten vorbei. Übernachtungspreise und Bergsteigerverpflegung für AV-Mitglieder werden nur mit gültigem Ausweis angeboten.

Naturerlebnisse mit der ganzen Familie im Freien

Das Trentiner Bergsteigeressen hat zwei große Vorteile: Sie schmecken wundervoll und Sie recyceln Essensreste wieder! Auch zu Hause kochte ich immer wieder dieses herzhafte Bergsteigeressen aus Oberitalien. Die Bergsteigerküche hat ihren eigenen Titel. Die Trentiner bieten wunderschöne Gebirgs- und Fahrradtouren für die ganze Familie. Ich bin mit meinen Freundinnen bei anhaltendem Regen abgestiegen, was im Trient recht rar ist, und wir alle haben uns auf die Baracke gefreut.

Wenn wir ins Lokal kommen, riecht es nach einem herzhaften Essen für Bergsteiger. Das, was uns Michèle auf den Tellern hatte, schmeckt wie ein Trentiner und besser als jedes Vier-Sterne-Restaurant. Der sympathische Mann hat in der Bratpfanne zwar nur noch ein wenig gebrutzelt, aber es hat hervorragend geschmeckt! Köstliches Bergsteigeressen aus dem Trient!

Die Zwiebeln in feine Scheiben schneiden und in einer Bratpfanne anbraten. Falls Sie noch Pasta vom Tag zuvor haben, fügen Sie sie zu. Währenddessen den Speckwürfel schneiden und in die Form schneiden. Ein herzhaftes Gericht aus dem Trient, ideal zum Zelten oder am Wochenende in Hütten.

Wer mit Pasta vom Tag zuvor zurückgelassen wird, hat eine ideale Anwendung dafür.

Preisliste 2018 & Action 3+1 kostenlos

Nicht-Alpin Club, Erwachsener 4-Bett-Zimmer/Floww. 16,00 AV-Mitglied, Erwachsener 26,00 Nicht-Alpin Club, Erwachsener Camp 11,00 AV-Mitglied, Erwachsener 21,00 Nicht-Alpin Club, Erwachsene inkl. Heizkosten, Schuh-Trockner, Trockenraum, Heißwasser, Taxen und Zölle, Rettungskosten und Reisegepäckversicherung. Alle Mitglieder des Alpenvereins, die'VERBRAUCHER NICHT EINEN TAG' haben, zahlen den Infrastruktur-Beitrag von 5 EUR pro Personen und Nacht für die Nutzung einer Alpenclubhütte nach der Österreichischen Alpenvereins- und DAV-Tarifordnung, gemäß der Österreichischen Alpenvereins- und DAV-Hüttenordnung 2013.

VERBRAUCH " pro Tag und pro PERSON" bedeutet NICHT Tee, ein kleines Glas Wein oder einen Strudel - oder auch nur paarweise - sondern ein Bergsteigeressen oder eine andere "Mahlzeit". Das Messeangebot für Selbstversorger ist die BERGSTEIGERESSEN für 9,00 ?. Der Übernachtungsnachweis für seine NIGHTING, der auch der Beweis für die HUTTENVERSICHERUNG des Teilnehmers ist.

Übernachtungen werden im Namen der Abteilung Halle des Österreichischen Vereins für die Tiroler Bevölkerung berechnet.

Auch interessant

Mehr zum Thema