Beste Fatburner

Best Fatburner

Suchen Sie die besten Fatburner und Diätpillen? Das Ephedrin ist der beste Fettverbrenner nach bewährten Standards. Der beste Fatburner-Sport - Gesundheitstrends Mit diesen 10 Disziplinen trainierst du nicht nur deine Kondition, sondern stimulierst auch die Fettabsaugung sehr gut. Bei der Suche nach einer passenden Sportart ist das Wichtigste: Es soll Spass machen! Jedoch gibt es wirksame und weniger wirksame Verfahren, um die Anzahl der benötigten Energie zu reduzieren und das Gewicht zu reduzieren.

In der Mayo Clinic in den USA sind die 36 populärsten Sportaktivitäten und deren Kalorienbedarf aufgeführt. Die Werte sind Mittelwerte, da der eigentliche Kalorienbedarf von anderen Einflussfaktoren wie z. B. Körpergewicht, Kondition, Lebensalter, Gender und Metabolismus abhängt. Unten sind die zehn Sportaktivitäten mit dem größten Kalorienbedarf pro Std. aufgeführt.

Man muss eine ganze Std. springen, aber es lohnt sich. Das Ganzkörpertraining verbrennt bis zu 861 Kilokalorien pro Std. Läufer verbrauchen beeindruckende 861 Kilokalorien bei einer Geschwindigkeit von ca. 12 km/h. Mit 8 km/h schmilzt noch immer 606 Kilokalorien pro Std. Die Kampfkünste hängen von Gleichgewicht, Durchhaltevermögen, Wendigkeit und Koordinierung ab.

Sie trainieren Leib und Seele - und verbrennen 750 Kilokalorien in einer einzigen Std. Wenn man schwimmt (schnell schwimmt, nicht bequem!), kann man 715 Kilokalorien pro Std. aufschmelzen. Es macht wahrscheinlich nicht viel Spass, aber es macht einen knackigen Boden und einen Verbrauch von 650 Kilokalorien pro Std. aus. Andererseits kann der Tennissport Spass machen, trainieren Stärke und Durchhaltevermögen, stärken die Muskeln der Beine, Arme und des Rumpfes und verbrennen 584Kcal/h.

Der American Football kommt ohne Panzerung und mit weniger körperlichem Kontakt aus und schmilzt 584 Kilokalorien pro Std. Geschwindigkeit, Geschick und Durchhaltevermögen werden im Basketballtraining erlernt. Teamsport macht Spass und verbraucht 584 Kilokalorien pro Std. Das ist eine gute Möglichkeit zum Fahrradfahren, da die Bedingungen gut sind und 550 Kcal pro Std. verbrennen.

Musikalische Bewegungen machen Spass, fördern Kondition und Stärke, trainieren das Koordinationsvermögen und die Mobilität. Ein Stündchen intensiver Aerobik und 533 Kilokalorien sind eingeschmolzen.

Auch interessant

Mehr zum Thema