Betator Body Attack

Wettender Körperangriff

Ernährungs- und Ernährungsinformationen über Body Attack Betator. Body Attack's Muscle Attack Stack enthält die beiden Top-Produkte BETATOR und CREAZ ATP. Körper-Attacke Frankfurt présente fièrement : BETATOR !!!

!!!!!!!!! Der Betator von Body Attack - Für mehr Muskelkraft. Betator Kapseln werden aus reinen Pflanzenfasern hergestellt und sind auch für Veganer sehr gut geeignet.

Körperangriff BETATOR im Versuch

Body Attack hat mit BETATOR auch ein Präparat im Angebot, das HMB in der wohl besonders erhältlichen, säurefreien Form beinhaltet und für das die Werbungstrommel richtig umgerührt wurde. Dahinter verbirgt sich, ob Body Attack BETATOR wirklich das versprochene 250% mehr Muskelzuwachs bringen wird, können Sie wie immer in unserem Testbericht nachlesen!

Der Body Attack BETATOR kommt in Blasen zu uns ins Haus, die zudem in einer Umverpackung geliefert werden, die sehr stilvoll ist. Das ganze ist zunächst an Olimp's Mega Caps erinnernd, was durchaus einleuchtend ist. Sie können lesen, dass an der Packung von unserer Seiten nichts auszusetzen ist und deshalb werfen wir einen direkten Blick darauf, was in Body Attack BETATOR und in welcher Dosis inbegriffen ist!

Laut Werbung versprechen Body Attack BETATOR 250% Muskeln. Bestandteile von Body Attack BETATOR. Wir empfehlen die Einnahme von Body Attack BETATOR in sechs verschiedenen Darreichungsformen, weshalb wir in Bezug auf Inhaltstoffe und Dosierung auf die in diesem Kapitel angegebene Dosierung verweisen. Body Attack BETATOR gibt 3174mg HMB (Beta-Hydroxy-beta-Methylbutyrat) in freier Fettsäure pro sechs Tabletten ab.

Außerdem sind in der täglichen Dosis 2136 mg- Vitacholin (Cholinchlorid) enthalten, davon 1560 g Cholin. Bei BETATOR hingegen verlässt sich Body Attack auf die freie Fettsäure, die besser bioverfügbar und damit wirksamer ist. Da es sich hier um eine vermeintlich viel wirksamere Version handelt, ist sie in Body Attack BETATOR 3174mg hinreichend zudosiert.

Vitamin C ist die reine und patentrechtlich geschützte Variante von Chlor. Körper-Angriff hat dem BETATOR Vitamin C zugesetzt, hauptsächlich weil es den Fettabbau fördert. Zur Unterstützung der Acetylcholinsynthese sind Cholindosen von 1-2g gebräuchlich, weshalb wir uns nicht über die 1560mg Nettocholin im Body Attack BETATOR beschweren können.

Nun kommen wir zu der anderen Spezialität in Body Attack, den Flüssigkappen. Auf diese Weise will der Produzent eine größtmögliche biologische Verfügbarkeit der Inhaltsstoffe gewährleisten, denn während konventionelle Kapseln in etwa zwei Stunden aufgenommen werden, gewährleisten die Flüssigkappen mit einer Aufnahmezeit von nur 25 min eine wesentlich raschere Einnahme. Einfach ausgedrückt, Body Attack BETATOR ist HMB und Cholin.

Welche Versprechungen der Produzent bezüglich der Wirkungsweise von Body Attack BETATOR macht und wie wir denken, dass das Präparat letztendlich funktioniert hat, erfahren Sie wie immer in der entsprechenden Rubrik! An der Frontseite der Verpackungen werben die Produzenten mit den Begriffen "Muskelaufbau", "Muskelschutz" und "Fettstoffwechsel". Body Attack BETATORs Umkarton heißt einerseits maximaler Trainingseffekt und bisher unerreichte Ergebnisse, die jedoch ein intensiv abgestimmtes und angepaßtes Trainieren voraussetzen.

Es gibt auch einen BETATOR-Trainingsplan auf der Startseite, dem wir in unserem Versuch nicht gefolgt sind. Body Attack verweist in Bezug auf die Wirksamkeit vor allem auf eine Untersuchung der University of Tampa, Florida. Bei dieser 12-wöchigen Untersuchung wurde festgestellt, dass Sportler durch ein Intensivtraining und den Verzehr von BETATOR wesentlich mehr fettarme Muskulatur aufgebaut werden konnte, als es sonst der Fall war.

Der harte Sachverhalt auf der Packung zeigt 1,8 Kilogramm Muskulatur in der Placebogruppe und unglaubliche 7,2 Kilogramm in der BETATOR-Gruppe. Zwar haben wir, wie bereits gesagt, das besondere BETATOR-Trainingsprogramm nicht abgeschlossen, aber die Untersuchung nennt auch gut trainierte Sportler, die innerhalb von zwölf Monaten 7,2 Kilogramm fettarme Muskulatur (je nach Verpackung) gewonnen haben.

Wenn man sich jedoch die Untersuchungen ansieht, merkt man sofort, dass hier der Begriff "fettfreie Masse" verwendet wird und nicht "fettfreie Muskelmasse". Es ist uns ein Rätsel, wie man mit Body Attack Betator 250% mehr Muskelaufbau erreichen kann. Zusammenfassend kann gesagt werden, dass keiner unserer Prüfer ein ähnliches Ergebnis erzielt hat, wie vom jeweiligen Anbieter versprochen.

Egal ob dies auf das nicht abgeschlossene BETATOR-Trainingsprogramm zurückzuführen ist, wir wollen hier nicht darüber nachdenken. Egal ob der Produzent bewusst von "fettfreier Muskelmasse" und nicht von "fettfreier Masse" redet, wir können auch nicht antworten. Bei 180 Flüssigkappen Body Attack BETATOR zahlen Sie 57,99?.

Das Paket mit 90 Kapseln ist bereits für 34,90 erhältlich, dauert aber nur 15 Tage und erhöht den Preis auf 2,33? pro Tag. Weil uns nur wenige namhafte Anbieter HMB in der in Body Attack BETATOR enthaltenen Ausführung zur Verfügung stellen, wird es hier schwer sein, einen Preisvergleich zu machen.

So hat Muscletech zum Beispiel das Präparat Clear Muscle im Angebot, das auch HMB in kostenloser Darreichungsform beinhaltet und unter dem Strich ein paar Euros billiger ist. Olimp zum Beispiel bietet ihr HMB in Kalziumform in einer 120er Schachtel für ca. 20? an. Allerdings ist die Auswahl der Body Attack BETATOR Verpackung mit 180 Flüssigkappen bei der Einkaufsentscheidung unbedingt zu bevorzugen, da der tägliche Preis um 0,40? reduziert wird!

Letztendlich wird Body Attack's Betator die meisten seiner Kunden wahrscheinlich entäuschen. Nun, Body Attack BETATOR ist ein Präparat, das HMB als freies Acid-Gehalt hat. Nicht von uns oder von Abnehmern von Body Attack BETATOR. Doch da die erwähnte Untersuchung eher von "fettfreier Masse" als von "fettfreier Muskelmasse" im Gegensatz zum Produzenten handelt, sind die Resultate mindestens realistisch.

Von einer Weiterempfehlung des Produktes wird abgeraten, da der Kaufpreis für nicht wirklich spürbare Verbesserung schlichtweg nicht ausreicht. Letztendlich würden wir wahrscheinlich ein einfaches HMB- oder BCAA-Produkt in einem guten Anteil empfehlen, das man um das Seminar herum einnimmt!

Auch interessant

Mehr zum Thema