Bierhefe Darm

Brauereihefe Darm

Man unterscheidet zwischen reiner Bierhefe und Bierhefe für den menschlichen Verzehr. Das erstere kann zu Magen-Darm-Problemen führen. Weshalb Homocystein so gefährlich ist und wie Bierhefe dagegen helfen kann. Die Ursachen für Magen-Darm-Probleme können so vielfältig sein wie die Symptome.

Bierhefe von Biolabor: Zutaten und Wirkungen

Auch Arnold Schwarzenegger schwörte zu diesem chemischen Labor der Natur: Bierhefe. Das Nahrungsergänzungsmittel enthält mehr als 50% reine Amino-Säuren. Bierhefe enthält alle essenziellen Amino-Säuren. Die Bierhefe ist ein wahres Talent für den Aufbau von Muskeln. Aber er hatte Recht mit der Bierhefe und wenn er bei ihr gewesen wäre, hätte er nicht alle seine Gesundheitsprobleme gehabt.

Es ist ein qualitativ hochstehendes Abfallerzeugnis aus der Bierproduktion - ein sinnvolles Abfallrecycling für die Kosmetik. Welche Zutaten Bierhefe hat und welche Auswirkungen auf die Gesundheit bekannt sind, erfahren Sie in diesem Aufsatz. Die Bierhefe zum Beispiel besteht aus 16 essentiellen und nicht essentiellen Fettsäuren und bietet somit qualitativ hochwertige Proteine. Außerdem enthalten sie mehr B-Komplex-Vitamine als jedes andere Naturprodukt in einer extrem vorteilhaften Kombination von Wirkstoffen und Nahrungsergänzungsmitteln.

Die Bierhefe ist fett- und cholesterinarm und hat einen geringen Sodiumgehalt. Bierhefe wird hauptsächlich bei Hautproblemen und Haaren eingesetzt. Die Bierhefe kann bei Neurodermitis, Lichen, Pusteln und juckender Hautausschlag eingesetzt werden. Sogar Ihre Tiere können die Bierhefe für ein strahlendes Haarkleid und eine gute Gesundheit der Augen verwenden. Doch die Bierhefe hat ein noch breiteres Aktivitätsspektrum.

Außerdem fördert es die Aktivität von Bakterien im Darm, weshalb es häufig und mit Erfolg zur Darmreinigung nach antibiotischer Verabreichung eingesetzt wird. Bierhefe kann auch bei Konzentrationsproblemen, Stress, Erschöpfungszuständen, Ermüdung und zur Nervenstärkung helfen. Betrachtet man die Zutaten und ihre Wirkung näher, stellt man rasch eine weitere, recht unbekannte Anwendung fest: ihre Verwendung als Diät- und Schlankheitsprodukt.

Es stimuliert vor allem den Metabolismus sehr gut, wirkt schonend entwässernd und lindert das Gefühl des Hungers ohne Seiteneffekte. Die ungeheure heilende Kraft der Bierhefe wird seit Tausenden von Jahren von namhaften Ärzten dargestellt und genutzt. Schon im Papyrus von Ebers aus dem XVI. Jh. v. Chr. wurde die Bierhefe als sicherer Anti-Aging-Wirkstoff der Zeit gepriesen.

Dieses Naturkraftwerk wurde auch von den Herren Hippocrates, Paracelsus, Sebastian Kneipp und Hildegard von Benjamin von Bern genutzt. Allerdings ist die Vielfalt der Wirkungen von Bierhefe erst seit kurzem untersucht. Brauerhefen sind kugelförmige, unzelluläre Hefen der Art Saccharomyces. Das sind Mikroorganismen, die sich während der Gärung durch die Vermischung von Bier mit dem Gemisch aus Bier, Hopfendolden und Gersten, den Hauptbestandteilen der Bierproduktion, rasch vervielfachen und vervielfachen.

Weil die Hefen der Brauerei erst bei 800-facher Vergrösserung zu sehen sind, konnte Louis Pastell diese Keime mit der Entwicklung des neuen mikroskopischen Systems erstmals aufgedeckt werden. Bierhefe kann man billig und in guter QualitÃ?t in nahezu allen SupermÃ?rkten und Drogeriediscountern kaufen. Wir wünschen Ihnen viel Spass mit der Biolabor Bierhefe!

Auch interessant

Mehr zum Thema