Bierhefe Selen

Brauereihefe Selen

und Spurenelementen, einschließlich des wichtigen Antioxidans Selen. Bierhefe ist sehr reich an Selen, wenn sie aus mineralstoffreichen Kulturen stammt. Eine weitere Substanz in der Bierhefe ist Cholin. und Spurenelementen, einschließlich des wichtigen Antioxidans Selen. Den Tagesbedarf an Selen bestimmten.

Der Bernd Meyer - gegen die Unvernunft....: Selen

Sogar pflanzliche Zellen ziehen es vor, das Element in bereits schwefelhaltige Moleküle wie die Methionin- und Cystein-Aminosäuren (Eiweißbausteine) einzubauen.

Ohne Selen würden wir Menschen die erste Woche des Lebens wohl nicht einmal überleben. Das Selen ist einer der stärksten Alliierten unseres Abwehrsystems. Nach und nach kommt man zu der Tatsache, dass sie sich oft nur um Selen kümmern.

Entsprechend ist der Selenanteil im Körnchen sehr verschieden.

Warnsignale für Selenmangel: Infektanfälligkeit, Zeichen des Alterns, visuelle Störungen, mangelnde geistige Erfrischung, Haarausfall, Herzinsuffizienz, Gelenkentzündungen, Blässe, Muskelkrämpfe, spröde Nagel. Wie viel Selen ist notwendig?

Reiche in Selen: Bierhefe, Vollkornerzeugnisse, Naturreis, Champignons, Spargeln, Knoblauch, Käsesorten, Eiern, Leber, Fleischerzeugnissen, Krebs. So wird Selen zerstört: Auch wenn der Boden viel Selen hat, können gewisse Schwefelsubstanzen im Sauerregen die Selenaufnahme der Pflanze auf nahezu Null reduzieren. Bei der industriellen Weiterverarbeitung oder beim Heißkochen und Frittieren werden bis zu 45 % aller Selenmoleküle vernichtet.

Obgleich es all diesen Selenkillern ausgesetzt ist, bleiben die Getreidearten eine wichtige Quelle von Selen für unseren Metabolismus.

Für die Alterung unserer Zellen sind hauptsächlich die Radikalen aller Arten zuständig, weshalb Selen einer der wichtigsten Jungtiere ist. Was ist Selen? Wie funktioniert Selen?

Außerdem verhindert Selen nicht nur Unbehagen und Krankheit, sondern fördert auch die Abheilung. Für die Herstellung von Antigenen gegen Pathogene und Zytotoxine ist unter anderem Selen verantwortlich. Selbstheilungskräfte für Herzinfarkte:

Die Biochemie ist davon Ã?berzeugt, dass uns das Mineral Selen in den nÃ?chsten Jahren noch einige Ã?berraschungen bringen wird - zur Zeit steht noch nicht fest, wo Selen seine wohltuende Kraft entfalten wird.

Wozu ist Selen wichtig:

Auch interessant

Mehr zum Thema