Biestmilch

Kolostrum

Colostrum wird bei Kühen auch als Biestmilch (in der Schweiz Brieschmili) bezeichnet. Diese Milch aus den ersten fünf Tagen nach dem Kalben wird auch Biestmilch genannt. Die Biestmilch: Wann, wie viel, wie viel? Vielmehr ist diese Substanz, auch als Biestmilch, Colostrum oder Colostrum bekannt, ein Breitspektrum-Naturstoff mit teilweise erstaunlichen Eigenschaften. Die Biestmilch ("Colostrum") sichert den Beginn eines gesunden Kälberlebens und ist somit der Beginn einer erfolgreichen Kälberaufzucht.

Onlineshop für Colostrum in Bestform

Jeweils 3 Stück 9 Stück 7,8 g Kaugummis. Eine BIOSTER beinhaltet zusätzlich 4000 mg Biestmilch. Die kaubare XXL-Packung (90 Tabletten) ist die benötigte Dosis für eine 3-monatige Einnahme. Holen Sie Ihre Höchstleistung zurück, ohne das Gewicht zu vernachlässigen. Mit diesem Pauschalangebot können Sie während der gesamten Spielzeit Tiefststände überwinden.

Ein ideales Angebot für Anfänger.

Das ist Biestmilch, und was ist das?

Antwortet: Colostrum ist die Muttermilch, die den Kindern von Säugern kurz nach der Entbindung gegeben wird - auch dem Menschen. In der Kuh wird diese Muttermilch der ersten fünf Tage nach dem Abkalben auch Biestmilch bezeichnet. Biestmilch enthält viele Proteine, Enzyme, Vitamine, Mineralstoffe, Fettsäuren und Antikörper.

Auf diese Weise soll Colostrum die Säuglinge bestmöglich schonen. Die Biestmilch darf nicht als gewöhnliche Muttermilch vermarktet werden, sondern als eigene Nahrung. Was ist Biestmilch? Aktuelle Untersuchungen zeigen, dass Colostrum auch Ungeübte beschleunigt: Die Ergebnisse der Modellstudie zeigen deutlich, dass die Leistungsfähigkeit der Sportler durch die Aufnahme von Biestmilch-Granulat sehr gut gesteigert werden kann.

Das Ergebnis zeigt auch, dass eine vermehrte Zufuhr von 4g/Tag Biestmilch-Granulat keine signifikanten Änderungen gegenüber der Zufuhr von nur 1g/Tag aufweist. Generell kann davon ausgegangen werden, dass eine höhere Belastbarkeit von Biestmilch-Granulatgetränken ebenfalls zu einer Verbesserung der Regenerationskapazität führt. Manche spüren einen günstigen Einfluss, andere haben bei der Anwendung nichts bemerkt.

Wird Biestmilch als Dopingmittel eingenommen? Die Biestmilch steht natürlich nicht auf der Liste. Andernfalls würden nicht so viele professionelle Athleten offen zugeben, es zu nehmen. Wo wird Biestmilch angeboten? Die Biestmilch wird von biestmilch. com z.B. als Liquid, Kapsel oder Kautablette angeboten. Bei biestmilch.: Viele namhafte Triathletinnen zeigen ihr Gesicht: Namhafte Namen wie z. B. Biestmilch. Denn die berühmtesten sind wohl von allen: Norbert G. H uber, Christian M. C. Huber, E. H. G. Huber, Nicole Leder, Ivonne van Vlerken, Chris McCormack.

Der Preis für Biestmilch-Produkte von biestmilch. com liegt bei rund 56 EUR für 90 Tabletten oder 30 Dragees. Trinklösungen beginnen bei knapp über 20 EUR - das genügt für etwa einen ganzen Tag. Dazu kommen 9 Tier-Booster für rund 26 EUR - die das Abwehrsystem bei einer drohenden Erkrankung besonders kräftig stärken sollen.

Auch interessant

Mehr zum Thema