Biltong Herstellen

Die Biltong Produktion

Wir sind Experten in der südafrikanischen Biltong-Herstellung. Geheimnisse der familieninternen Biltong-Herstellung. Befolgen Sie einfach die Anweisungen sorgfältig und Sie werden in der Lage sein, selbst köstliches Biltong zu machen: Folgen Sie einfach den Anweisungen und Sie können Ihr leckeres Biltong (Trockenfleisch) selbst herstellen. Und wie genau können Sie sich die Herstellung von Trockenfleisch vorstellen?

Biltong, Dörrfleisch, getrocknetes Faschiertes

Seitdem der Mensch ein Sammler geworden ist, hat er das Tierfleisch konserviert, indem er es getrocknet hat. Er wird in Nord-Amerika als Dörrfleisch, im Süden Afrikas als Biltong bezeichnet und nach verschiedenen Rezepturen zubereitet. Der mongolische Reiter trug bei seinen Eroberungen eine Tüte getrocknetes Pulverfleisch als Futter auf dem Sattelkorb. Auch die Bergmänner und Fallensteller in Nord-Amerika hatten auf ihrer Expedition und bei der Jagd auf den Zug das Futter von Peter Meier.

Sie wurde aus Fleischmehl und geschmolzenen Fetten im Mischungsverhältnis 1:1 gefertigt. Fleischmehl aus ersten getrockneten Fleischstücken, die dann gemahlen wurden. Sie können auch sehr schmackhaftes Fleisch Biltong in Trockengebieten im Sommer zubereiten. Danach wird das mager gehackte Fleisch auf ein falsches Papier gestreut und entweder in einen gut gelüfteten Außentrockenschrank - oder in einen Trockner - gelegt.

Nach eiskaltem Tag und nachts wende ich die schon etwas festere Scheibe auf ein Blatt, damit sie von oben auf dem Gitter der Schubladen im Trocknungsschrank gut austrocknet. Die Trockenschränke sind durch ein dünnes und grobkörniges Metallgewebe gegen Maus und Füchse geschützt. Auch das zerkleinerte, trockene Fleisch lässt sich mit der Schlagmesser-Kaffeemühle sehr einfach zu zerkleinern.

Wer etwas Staubzucker benötigt, kann im Nu aus normalem Hauszucker Staubzucker machen. Zur Herstellung von Ei-Likör oder zur Verhinderung von Schimmelbefall in geöffneten, nicht sofort gebrauchten, zuckerarmen Konfitüren. Bestreuen Sie die Konfitüre mit einer dünnen Puderzuckerschicht.

Das Wichtigste auf einen Blick: FAQ´s

Wir sind mit unserer langjährigen Berufserfahrung und unserem Wissen Experte in der Biltongherstellung in Südafrika. Nicht nur für uns ist Biltong ein Vergnügen. Biltong ist für uns ein Begriff für Leben! Der Biltong war und ist ein integraler Teil meines Daseins. Wer schon einmal in Südafrika war, weiß, dass man das schönste Biltong in kleinen Familienunternehmen in sehr schlichten Schwarzbrotbeuteln einkaufen kann.

Damit Sie als Kunden bei jeder Lieferung ein qualitativ hochwertiges und stets aktuelles Erzeugnis erhalten, produzieren wir kontinuierlich Biltong in Kleinserien. Biltong in bester Qualität. Der Biltong ist ein natürlich getrocknetes Snackprodukt, das auf natürlichem Wege abgepackt und zwischengelagert wird. Frische Schnitte, Sie bekommen Ihr Biltong gleich in unserer kleinen Tüte aus braunem Snackpapier.

Wenn Sie Ihr Biltong im Internet bestellen, kommt es in einer vakuumverpackten Papiertasche zu Ihnen nach Haus. Auf diese Weise bleibt Ihr Biltong während des gesamten Versandprozesses frisch und aromatisch. Den Biltong bitte sofort nach dem öffnen aus der Verpackung nehmen, in die Papiertasche legen und ein wenig durchatmen.

Dadurch entwickelt der Biltong sein eigenes Aromabild. Ihr Biltong ist am besten geeignet für 3-5 Tage nach dem Aufmachen. Der Biltong kann auch mehrere Wochen lang in der Tiefkühltruhe aufbewahrt werden. Je nach Feuchtigkeit während der Aufbewahrung kann Ihr Biltong eine weißliche Beschichtung aufweisen.

Kleiner Tipp: Mit etwas Weinessig können Sie die weissen Flecken leicht abreiben. Der Biltong ist etwas teurer als andere Imbisse. Im Gegenzug bietet Ihr Biltong 3 Snack-Vorteile: Gesundheit und Körperbewusstsein und auch der Geschmack ist köstlich! Anders als in der Industrie hergestellte Trockenfleischsnacks wird unser Biltong sorgsam von Menschenhand aufbereitet und bis zur Konfektionierung veredelt.

Das heißt, wir können nur 30 kg Biltong aus 100 kg Rohfleisch herstellen.

Auch interessant

Mehr zum Thema