Black Diamond Gridlock

Schwarzer Diamant Gridlock

Eigentlich will der Gridlock nur eines: verhindern, dass sich der Sicherheitskarabiner auf Ihrem Gstältli dreht und dadurch eine Querbelastung verursacht. Die Black Diamond Magnetron GridLock Verriegelungskarabiner sind dank des Magnetverschlusses besonders sicher. Die Gridlock Magnetron Karabiner von Black Diamond ist eine Innovation auf dem Karabinermarkt. Die Karabinerhaken Black Diamond GridLock Screwgate haben ein revolutionäres, zum Patent angemeldetes Design. Das Black Diamond GridLock Screwgate eliminiert die Gefahr der Querbelastung.

Das Black Diamond GridLock im Versuch

Seit einiger Zeit können wir den neuen Black Diamond Carabiner ausprobieren und wollen Ihnen heute über unsere Eindrücke erzählen. Als erstes bemerkt man nach dem Entpacken den verlängerten Verschluss, der die Drehsicherung ausführt. Sonst ist er sehr komfortabel, die Sicherheitsmanschette ist glatt und mit 76g ist der GridLock etwa 20 gr weniger als seine Mitbewerber.

Den GridLock hatten wir beim Bergsteigen mehrmals dabei und am Beginn ist es nicht so leicht, den Haken des Karabiners richtig in den Trapez einzuhaken, denn man ist es gewöhnt, den Haken des Karabiners in den Trapez zu ziehen und dann den Haken im Trapez an die gewünschte Position zu bringen.

Mit dem GridLock müssen Sie den Verschluss ein zweites Mal aufklappen, um die Gürtelschlaufe in den tieferen Raum zu befördern - aber wie so vieles ist das nur eine Frage der Übung. Die Sicherung mit dem GridLock funktioniert wirklich gut, da die Riemenöse recht eng ist und sich der Haken nicht mehr durchdrehen kann.

Durch den Wegfall des Sicherheitsclips können alle Sicherheitseinrichtungen ungehindert bewegt werden, was z.B. bei der Verbindung von ATC und Sicherungsmaster 2 von DMM nicht der Fall ist, da der Kunststoff-Clip immer der Drahtschleife des Sicherheitsgerätes im Wege stand. Wir haben das GridLock mit diesen Sicherheitsgeräten getestet: und mit allen funktionierte es einwandfrei (nicht wörtlich ;-)).

Insgesamt waren wir mit dem GridLock sehr glücklich, auch wenn die Befestigung am Gürtel zu Beginn recht knifflig war. Das GridLock hat das Potenzial, ein vielseitiger Allrounder zu sein, da die meisten Backup-Geräte in Verbindung mit dem GridLock arbeiten (außer dem ClickUp). Bei einem UVP von 19,95 Euro ist er auch im Angebot der anderen Anti-Twist-Karabiner.

UPDATE: Dieser Beitrag machte grössere Wogen als gedacht, da man den KlickUp nur mit dem von der Climbing Technology vorgeschlagenen Kletterkarabiner ausprobieren kann. In jedem Falle sollten Sie die Verbindung von Klick -Up und Belay Masters meiden, da es passieren kann, dass das System nicht richtig funktionier. Auch ist die Verbindung mit dem GridLock nicht erwünscht.

Auch interessant

Mehr zum Thema