Bluegrass Bobcat

Blaugras Bobcat

Der Bluegrass Bobcat sieht auf den ersten Blick recht massiv aus. Bobcat Bluegrass Ellenbogenschützer Größe L Größe L schwarz Soft Pad Protektoren zur Abdeckung von EVA Protektoren mit Samen. Gesamtpreise und Registrierung von Bluegrass sport cykeltilbehør. Die Crossbill von Bluegrass ist ein moderner Knieschützer zum gleichen Preis wie sein Vorgänger, der Bobcat. Neueste Tests der Bluegrass-Kategorien:

Beim Bikesport: Bluegrass Bobcat Knieschützer

Der Bluegrass Bobcat sieht auf den ersten Blick recht wuchtig aus. Dies ist vor allem auf die große Schutzfläche zurückzuführen, die beim Strecken der Beine vorsteht. In der Pedal- und auch in der Downhill-Position setzt sich der Protector gut und ist sehr bequem zu transportieren. Zwei breite Riemen und die angenehm gummierte Innenfläche bieten einen sehr hohen Grip.

Die Schutzfläche wird durch seitlich angebrachte Lichtpolster erweitert. Durch den dünneren D3O Schaum ist der Protector sehr elastisch und bietet einen höheren Tragkomfort - allerdings auf Kosten der schützenden Wirkung. Der Bobcat ist also ein guter Schutz auf längeren AM-Touren oder für ein alpines Cross mit Technikpassagen - das passt auch problemlos in den Rückentrage.

Blaugras Bobcat im Versuch

Der Bobcat ist also ein guter Protektor auf längeren AM-Touren oder für ein alpines Cross mit Technikpassagen - der auch problemlos in den Wanderrucksack passt. Auf den ersten Blick erscheint der Bluegrass Bobcat relativ massiv: Der weiche Knieschoner hat eine große Schutzfläche und ist außerdem körperlich vorgestaltet. Aber der Bobcat kann noch mehr, wie ein Vergleich der Protektoren in einem Fachmagazin aufzeigt.

Doch nicht nur die Klimatisierung, sondern auch ein hohes Schutzniveau wird durch die Wahl von Hightech-Materialien bestätigt: Der im Schutz verwendete D3O-Schaum sollte bei einem Fall selbstständig aushärten können, um in diesem Augenblick seine optimale Dämpfungswirkung zu entwickeln.

Nach Ansicht des Herstellers sollte das Produkt dann selbsttätig wieder weich werden und in seine Ausgangsform zurückkehren. Die Fachzeitschrift bikesport korrigiert diese Angaben im Softsaver-Vergleich (Mai/Juni 2013) dahingehend, dass eine solche Härte und Erweichung mit einem Werkstoff kaum zu erreichen ist. Dabei verformt sich das Gewebe und leistet seinen tatsächlichen Anteil am Gelenkschutz: Die Schlagenergie wird allmählich und gleichmässig auf den Organismus übertragen.

Tatsächlich bildet sich das Gewebe dann zurück und kann weitere Stöße aushalten. "teurer Segelschoner am Ende als "Feinprotektor" für die All-Mountain-Tour oder ein Alpenkreuz mit Durchfahrten. Soft -Protektoren E-MTB 5-6/2013 (Mai/Juni) - Das häufige An- und Ablegen des Materials ist sehr schädlich, besonders die Velcro-Verschlüsse sind sehr schädlich für das Netz.

Auf den ersten Blick sieht der Bluegrass Bobcat recht wuchtig aus. Schicken Sie uns weitere Anregungen für nützliche Webseiten über Bluegrass Bobcat.

Auch interessant

Mehr zum Thema