Body Attack Bcaa

Körperangriff Bcaa

Das Body Attack Extreme Instant BCAA ist ein mikrofeines Getränkepulver, das die essentiellen Aminosäuren BCAA (Leucin, Isoleucin und Valin) in hoher Konzentration enthält. Körperattacke BCAA KICK online kaufen für Training und Freizeit. Körper-Angriff BCAA Kapseln unterstützen den Muskelaufbau und die Regeneration. Hoch dosierte BCAA: L-Leucin, L-Isoleucin, L-Valin. Die BCAA-Kapseln von Body Attack sind eine BCAA-Aminosäureergänzung für Bodybuilder.

3.000 Kappen

Sie sind besonders bei Leistungssportlern gefragt, da sie ein wichtiges Element für den Muskelaufbau und -erhalt sind. Der BCAA 10800 hat Ihre täglichen Aminosäurenmengen in Sicht. Sind die BCAAs funktionsfähig? BCAA (Branched Chain Amino Acids) haben eine verzweigte Kettenstruktur, die der Organismus in dieser Art nicht selbst ausbilden kann.

Daher zählen diese Fettsäuren zu den essenziellen Grundbausteinen und sollten mit der Nahrung zugeführt werden, z.B. durch Fleischerzeugnisse, Schalenfrüchte und Flocken. BCAA kann in solchen Stadien eine nützliche Ergänzung sein, da sie unmittelbar nach der Einnahme in den Aminosäurepool des Organismus eindringen. Die folgende Tabelle zeigt Ihnen, wie sich der BCAA 10800 in Tests mit Wettbewerbsprodukten anhand der festgelegten Merkmale verhält.

BCAA (Leucin, Isoleucin und Valin) werden auch oft als Muskelaminos genannt, da sie natürlich im eigenen Gewebe als wesentliche Bestandteile vorzufinden sind. Bei Energiemangel (Kohlenhydrate) aufgrund eines strapaziösen Workouts nutzt der Organismus auch die Proteine, die ebenfalls BCAA enthalten.

An dieser Stelle werden diätetische Proteine mit einem großen Gehalt an BCAA ausgelesen. Durch den Einsatz von Extrem ISO Whey wird der BCAA- und Eiweißgehalt in der Aufbau- und Ernährungsphase maximiert.

BKAKapseln

Wir müssen diese drei essentiellen Fettsäuren mit unserer Nahrung aufsaugen, damit der Organismus daraus neue Proteine aufbaut. Daher sollten Athleten in solchen Stadien auf eine angemessene Proteinzufuhr in ihrer alltäglichen Nahrung achten. Es kommt aber immer auf die Beschaffenheit der Lebensmittelproteine an, d.h. man sollte nicht nur Futtermittel aus tierischer, sondern auch pflanzliche Eiweißquellen miteinbeziehen.

Dies liegt daran, dass nicht alle acht essentiellen Fettsäuren und auch BCAA in ausreichenden Mengen durch eine ein-seitige Proteinauswahl bereitgestellt werden. Die besten BCAA-Lieferanten in der alltäglichen Nahrung sind unter anderem Käsesorten, Rinder, Hülsenfrüchte, Schalenfrüchte und Zierfisch. Der Eiweißstoffwechsel erhält dadurch die unverzichtbaren Fettsäuren, die im Metabolismus in Muskelproteine umgewandelt werden.

Darüber hinaus zeigt die Fachliteratur, dass BCAAs in höheren Konzentrationen in den Muskeln und im Herzmuskel auftauchen. BCAA sind deshalb auch für Athleten sehr attraktiv, da BCAA auch Teil von Muskelproteinen sind. Jeweils eine Kapsel BCAA (10 Kapseln) ergibt 6000 mg BCAA im optimalen Mischungsverhältnis von 2:1:1, also die angestrebten BCAA-Anforderungswerte.

Die Muskulatur muss mehr Kraft für die Muskelanstrengung aufbringen. Deshalb sollten Sportler auf eine bedarfsgerechte Diät achten, die nicht nur Eiweiß, Kohlehydrate, Fette und Mineralstoffe, sondern auch ausreichend B-Vitamine enthält. B-Vitamine sind daher unentbehrlich für den Stoffwechsel und helfen auch, Ermüdungserscheinungen während anstrengender Sportarten zu reduzieren.

Ein hoher Proteingehalt wie beim Krafttraining und Bodybuilding erhöht auch den Bedarf an Vitaminen B6, d.h. 0,02 Milligramm B6 sollten für jedes Kilogramm Eiweiß in der Ernährung hinzugefügt werden. Für den Eiweißstoffwechsel benötigt der Organismus Vitamine B6, also auch für den Aufbaustoffwechsel.

Allerdings wurde durch BCAA zusätzliches B6 zugesetzt, da das enthaltene Vitamine die Umwandlung und Bildung körpereigener Eiweiße fördert. Außerdem leistet B6 einen Beitrag zum gesunden Glykogen-Stoffwechsel. Dies betrifft vor allem den Ausdauersport, der auch von den darin enthalten Vitaminen B und BCAA als Nahrungsergänzungsmittel profitiert.

Weshalb sind BCAA für den Eiweißstoffwechsel unverzichtbar? Neben BCAA zählen 5 weitere essentielle Fettsäuren (Methionin, Lysin, Phenylalanin, Threonin, Trytophan) zu den unverzichtbaren Fettsäuren, die auch für die Bildung von körpereigenem Eiweiß von Bedeutung sind. Erst wenn der Organismus über eine genügende Anzahl der 8 verfügbaren Fettsäuren verfügt, können alle Prozesse des Auf- und Wiederaufbaus im Lot sein.

Daher wird von Ernährungswissenschaftlern eine Mixtur aus tierischem und pflanzlichem Eiweiß empfohlen, damit dem Organismus ausreichend von den 8 Eiweißbausteinen für den Eiweißstoffwechsel und seine Bauprozesse zur Verfügung stehend.

Auch interessant

Mehr zum Thema