Body Attack Kurs

Körperangriffskurs

Sie als Les Mills-Lehrer können vorchoreographierte Les Mills-Lektionen richtig unterrichten. Fotos von unserem Körperangriffskurs. Schauen Sie sich unser Sportkursprogramm an. Die Mills BODYATTACK ist ein sehr intensives und von Athleten inspiriertes Intervalltraining, das die trainierten Schüler an ihre Grenzen bringt. Die LesMills BODYPUMP - LesMills BODYBALANCE - LesMills BODYCOMBAT - LesMills RPM - LesMills BODYATTACK - LesMills LMI STEP - LesMills BODYJAM.

Tauchlehrer BODYATTACK

Sie als Les Mills-Lehrer können vorchoreographierte Les Mills-Lektionen richtig unterrichten. Du motivierst und korrigierst deine Teilnehmenden gekonnt. Ihr Enthusiasmus ist anregend und spannend. Ein sportlich inspiriertes Cardio-Training, das den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Stärke und Durchhaltevermögen gibt. Sportliche aerobe Bewegungen werden mit Kräftigungs- und Stabilisationsübungen verbunden. Ob Sie nun professionell oder Anfänger sind, die dynamische Anleitung und die druckvolle Hintergrundmusik motiviert jeden, seine Fitness-Ziele zu verwirklichen.

Das 55-minütige, energetische Intervalltraining steigert Geschwindigkeit, Fitness, Stärke und Agilität und sorgt für einzigartige Unterhaltung im Klassenzimmer.

Schlankheitskur mit BODYATTACK - Calories

Das Produkt BODYATTACK ist sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Anwender geeignet. Einsteiger sollten sich zunächst mit den Bewegungen bekannt machen und nicht zu viel von ihrem eigenen Organismus verlangen. Auch hier wird BODYATTACK wie in den meisten Golfplätzen von Damen dominiert - natürlich je nach Fitnessstudio und Kurs. In der Regel wird BODYATTACK in Turnhallen durchgeführt, daher richtet sich der Preis des Kurses nach den Mitgliedsbeiträgen des jeweiligen Studenten.

Ein sehr intensives Workout eignet sich hervorragend zum Abspecken. Dies ist auf den hohen Kalorienbedarf während des Workouts (500-700 kcal) und den effektiven Nachverbrennungseffekt zurückzuführen, der besonders bei intensivem Sport auftritt. Sogar stundenlang nach dem Sport verbraucht der Organismus eine überdurchschnittliche Menge an Energie, weil er muskulöse "Reparaturarbeit" leistet und mit der Eiweißsynthese beginnt.

Weil das Workout strapaziös ist und den Organismus beansprucht, sollte auf eine ausgeglichene und gesundheitsfördernde Diät mit genügend Kohlenhydraten, Proteinen, Fetten und vielen Mineralstoffen sowie Vitaminen Wert gelegt werden. Auf der Speisekarte sollten viel Grün und viel Frucht, qualitativ hochstehende Kohlehydrate wie z. B. Reißreis, Kartoffel oder Vollkorn-Nudeln sowie gesundem Eiweiß und Eiweiß wie in mageren Fleischsorten oder Leguminosen sein.

Es sollten etwa eine knappe halbe Stunde lang keine schweren Mahlzeiten eingenommen werden. Mit der richtigen Diät, die den Organismus mit genügend hochwertigen Makro- und Mikronährstoffen versorgt, kann BODYATTACK problemlos mehrmals pro Woche ernährt werden. Wenn Sie den BODYATTACK machen wollen, können Sie eine Teilnahme an einem Fitness- oder Sport-Studio nicht vermeiden.

Andererseits hat dies den großen Nutzen, dass es geschultes Personal gibt, das bei Unklarheiten und Unklarheiten hilft.

Auch interessant

Mehr zum Thema