Body Mass Creatin

Körpermasse Kreatin

Ich habe spürbar mehr Muskelmasse gewonnen. Auch die fettfreie Körpermasse. Zusätzliche Kreatininformationen gibt es auf www.bodymatrix.de/kreatin.

ments Skelettmuskulatur Kreatin-Kreatin-Ansammlung während der Kreatin-Ergänzung. Massenkreatin ist ein hochwertiges ALL-IN-ONE Produkt.

Kreatin: Eine Natursubstanz und ihre Wichtigkeit für den Aufbau von Muskeln.... - J??rgen Guss

Creatin ist ein natürliches Element vieler Lebensmittel. Es gibt einen leicht verständlichen Überblick über die vielen gesundheitsförderlichen Effekte von Kreatin. Insbesondere die Auswirkungen auf den Aufbau der Muskulatur, die Erhöhung der sportlichen Leistungsfähigkeit, die Regenerierung und das Anti-Aging werden detailliert erklärt. In einem ausführlichen Praxistest werden noch weit verbreitete Legenden aufgeklärt und alle Praxisfragen im Umgang mit Kreatin geklärt, z.B. wie man die für sich optimierte Dosis pro Tag errechnen kann, welche Leistungssteigerung in welcher Sportart realisierbar ist, welche die bestmögliche und qualitativ hochwertige Form von Kreatin ist, wie man die Tageszufuhr bestmöglich einrichten kann und vieles mehr.

Aktueller Sportphysiologie: Leistungsfähigkeit und Nahrung im sportlichen Bereich - Beat Knechtle

Der Schriftsteller Beat Knechtle vereint als Arzt, Sport-Physiologe und Wettkampfsportler (Ultraman, Nummer 1 in der Rangliste 2000) in diesem Werk in optimaler Art und Weise die Thematik. Der erste Teil des Buches zeigt den Zusammenhang zwischen körperlicher Leistungsfähigkeit und Leistungsverbesserung durch Ernährung und Trainings. Basis und Schlüssel zum Leistungsverständnis ist die genaue Kenntnis der Struktur und Funktionsweise der Muskelfasern.

Es wird durch Trainings- und Ernährungsmaßnahmen beeinflußt, die sich dann auf die körperliche Leistungsfähigkeit des gesamten Muskelapparates auswirken. Im zweiten Teil geht es um die Wechselwirkung zwischen Ernährung und Energiehaushalt.

Kinderdiagnostik. Kindertherapie. - Googel Bücher

Im aktuellen Teil II des neuen Handbuchs Pädiatrie wurde erstmals versucht, die komplette Kinderdiagnostik und Kindertherapie zusammenzufassen. Das Ziel war zwar weitgehend vollständig, aber für die Praxis mussten die Inhalte und der Geltungsbereich der Einzelkapitel beherrschbar sein. An diesem Sammelband haben 109 Autorinnen und Autoren aus den Bereichen Pädiatrie, Internistische Medizin, Pneumologie, Neurochirurgie, Ophthalmologie, Augenheilkunde, Röntgenologie, Kinderchirurgie, orthopädische Chirurgie, Zahnmedizin, Mund- und Kieferheilkunde, Zahnmedizin, Schädlingsbekämpfung, Virologie, Pharmazie, Krebsforschung, Biochemie, etc. teilgenommen.

Die oft hoch spezialisierten und ausführlichen Kapiteln und Abschnitten wurden an die überzeugenden Anforderungen des Rahmenwerkes dieses Handbuchs angepasst, so dass die Vielfalt der Autorinnen und Autoren nicht zur Erweiterung, sondern zur inhaltlichen Tiefe beigetragen hat. Praktisch erschien es zweckmäßig, das Volumen in zwei Bereiche zu unterteilen, da dadurch sowohl die Diagnose als auch die Behandlung übersichtlicher und die Teilvolumina überschaubarer wurden.

Deshalb erhoffen wir uns, dass dieser Sammelband ein Leitfaden im wahrsten Sinn des Wortes geworden ist, den der Doktor bei seiner alltäglichen Kinderarbeit gerne in die Hände bekommt.

Mehr zum Thema