Bodybuilding Training

Muskelaufbautraining

Gewichttraining und Bodybuildingübungen für alle. Ein hartes Training und eine gute Ernährung reichen oft nicht aus, um einen massiven und muskulösen Körper aufzubauen. Training macht Sie nicht zum Bodybuilder, genauso wenig wie eine ungewöhnliche Session Ihre hart umkämpften Muskeln verliert. Die Zeit ist gekommen, nach fünf Jahren hartem Training. Sehen Sie sich Screenshots an, lesen Sie aktuelle Kundenbewertungen und vergleichen Sie Bewertungen für Bodybuilding und Fitness Training Simulator.

Schulungsplan für den Aufbau und die Bestimmung von Muskeln - Bodybuilding Training Pt.1

Ich präsentiere Ihnen hier meinen Lieblings-Trainingsplan für den Aufbau und die Bestimmung von Muskeln. Vor allem für alle, die "Pumpen" mögen und es Eile haben. Das ist ein mehr Bodybuilding-Training schwerer Bauplan.... Amazon Affiliate Links: Die mit" " gekennzeichneten Verknüpfungen sind so genannte Partnerlinks. Beim Kauf über diese Verknüpfungen erhalte ich eine Kommission.

Natürlich fallen für Sie keine zusätzlichen Kosten an - vielen Dank für Ihre Mithilfe!

  12 Truths Ã?ber Bodybuilding-Training

Ich musste mich bis dahin mit meinen 50 Kilogramm Beton begnügen gefüllten Plastikgewichte oder warte, bis mein Stepfather mich zum örtlichen Nautilus-Trainingszentrum brachte. An meinem sechzehnten Lebensjahr hatte ich die Möglichkeit, selbst sechs Tage die ganze Nacht ins Fitness-Studio zu gehen.... Nun, ich konnte die Turnhalle um die Ecke nur am Montag, Mittwoch und Freitag besichtigen, da dies die Tage für und für waren, aber das hat mich nicht von meinem Training abgehalten.

Am Dienstag, Donnerstag und Samstag bin ich gerne die 30 Min. zum anderen Zweig des Ateliers gefahren, damit ich dort an den einzigen Testosterontagen üben konnte. Ich kann jetzt als verrückt beschrieben werden, aber ich war (und bin es immer noch), ganz gleich, wie viel ich mich auf Bankdrücken bewegt habe, wenn ich meine Knie beugte oder meinen Rücken hob.

lch will nur kräftig sein. Seitdem habe ich im Verlauf von 17 Jahren etwa 35 Kilogramm fettarme Muskulatur aufbaut. Außerdem habe ich an 25 Bodybuilding-Turnieren auf Wettkämpfen mitgewirkt und einmal den nationalen Titel in meiner Gewichtklasse errungen. Ein Grundprinzip des Krafttrainings ist die allmähliche fortschreitende Überlastung, was heißt, dass ein Muskeln allmählich höheren Belastungen unterworfen werden muss, um größer zu werden und stärker - das ist mindestens die Übersetzung übliche.

Eine zusätzliche-Repetition könnte man durchführen, man könnte kürzer zwischen den Sätzen unterbrechen, man könnte unmittelbar vor Grundübung Isolationsübung für für für den tatsächlichen Sollmuskel ausführen, man könnte den Negativteil der Bewegungen verlangsamen ausführen, oder man könnte sich auch ganz bewusst auf die Anspannung des Muscels während der Bewegungen beschränken, anstatt nur das Körpergewicht von Ort A nach Ort zu verlagern (Arnold nannte dies eine Geistesmuskelverbindung und für eine isolierende und die Stimulierung eines Muscels ist dieser Vorgang sehr effektiv).

Die meisten Körperbauer sind nicht das, was man als super stark bezeichnet würde, obwohl sie eine große Anzahl an Körpermasse mit sich herumtragen. 2 ) Die "Gravur" von Bändern in die Muskelstruktur durch spezielle Übungen ist nicht möglich! Gleiches trifft auf für zu, die Trennungen und Schnitte zwischen den verschiedenen Muskelgruppen.

Ein sollte einmal überlegen was für ein tiefliegender Talboden ist. Wer einen tiefen Schnitt will, muss nur größere Muskelmasse bauen und wer gestreift werden will, sollte etwas Gewicht einbüßen. Mit meiner eigenen Massagevariante habe ich Bodybuilder dabei unterstützt, ihre Muskelaufteilung zu optimieren und die Ergebnisse waren umwerfend.

Hat man sich mit Hocken auf 200 kg gearbeitet für 10 Repetitionen aufgearbeitet und Kniebeuge danach für 10 wochenlang durch Beinpresse ausgetauscht, dann wird man nach diesen 10 wochen beim Versuch 10 Repetitionen an 200 kg kniend versagen. kläglich Von naheliegender Gründen der Körper paßt sich exakt den Übungen an, die eine Woche für wochenweise ausführt durchgeführt werden.

Deshalb ist es sehr bedeutsam, unter Grundübungen einen eigenen, gut funktionierenden, eigenen, auf die Übungen abgestimmten, Text zu haben. Außerdem möchte ich darauf hinweisen, dass im oben genannten Beispiel, wo die Kniebeuge für 10 Schwangerschaftswochen durch eine Beinpresse abgelöst wurden, die Beinmuskulatur mindestens ebenso massiv, wenn nicht gar massiver sein wird, als zu Anfang der 10.

Dieses ist ein anderes Bestätigung vom Punkte #1. 4), das Bankdrücken aufgebaut nicht große Kastenmuskeln! Bankdrücken ist die meiste Übung aller Zeit. Betrachtet man Bankdrücken so wie die meisten Menschen, dann wird diese Übung die Brustmuskulatur nicht sehr wirkungsvoll anregen.

Es ist nicht so, dass man nie mit Bankdrücken trainiert, ich möchte lieber ausdrücken, dass man häufiger nicht wie andere Brustübungen ausführen praktizieren sollte. Noch seltener nutze ich würde Bankdrücken als andere Brustübungen. Gleich mache ich mich über Bankdrücken lustig, was viele für geheiligt halten, indem ich ihnen sagte, dass es nicht nötig ist, sich ausschließlich auf das Verschieben von schweren Gewichten zu beschränken, und jetzt behaupte ich, dass man das grundlegende Powerliftingübung tun sollte, das den Rücken hebt ausführen

Das mag auf den ersten Blick ein wenig widersprüchlich und in der Tat konnte ich nicht auf die Webseite dafür lange Zeit keinen wissenschaftspolitischen Standpunkt erkennen, dass die Kreuzigung den Grossen Heiligen Gral im Zuge der Herausbildung eines massiven Rückens darstellt. Das Rudersport auf einem Seil und überwà über Head als Anheben des Rückens überlegene Übungen, aber am Ende ein anekdotischer Beweis für dennoch Überlegenheit des Anhebens des Rückens waren zu überwältigend.

Haben Sie schon einmal jemanden erlebt, der beim Anheben eines Kreuzes schwere Lasten bewegt und kein breites Rücken hat? Zu sehen sind jedoch ständig Arten, die den ganzen Tag lang berzüge oder am Seil mit dem ganzen Stack an Gewicht ausführen, ohne ihnen ein Rückenentwicklung zu zeigen, das auch nur mit einem regionalem Bodybuilding-Wettkampf im Anfängerklasse einen Blumenkübel erobern konnte.

Wer seinen Rücken um 100 kg hebt, dem versichere ich dafür, dass er danach ein viel massiveres Rücken hat. Wenn ich wette, dass wenigstens zwei dutzende Gründe vielen Menschen in den Sinn kommen, warum sie keine Hocken haben sollten ausführen In Wirklichkeit sind Hocken verdammte Schwerstarbeit, also kann man überbewerten überhaupt nicht machen.

Als Erster gestehe ich, dass er keine Hocken mag, aber ich muss gestehen, dass ich auch die Ergebnisse mag, die Hocken mitbringen. Wie wirkungsvoll Hocken bezüglich sind, wenn sie den quadriceps anregen, sollte man zehn Sätze tief Hocken ausführen warten und dann die wunden Muskeln warten.

Anschliessend sollte man mit anderen Beinübung wie z. B. Beinpresse, Hackenschmidt Hocken oder was auch immer, diesen Muskelschmerz zu erzielen. Das wird nicht möglich sein (immer unter der Annahme, dass Sie die Eier in der Nähe des 10er RM Gewichts auf den meisten dieser Sätze Hocken hatten).

Wie bei für den Rücken gibt es schlicht zu viele Menschen, die einen exzellenten Trizeps mit Hocken aufbauen, um die Wirksamkeit dieser Übung zu leugnen. Von diesen Bodybuilding-Magazinen täuschen, die behaupten, dass viele professionelle Aufbauhersteller kein Knie beugen. Wer sich vertieft mit gräbt beschäftigt (wie ich), wird feststellen, dass die überwiegende Mehrzahl dieser Körperbauer ihren Trizeps mit Hocken gebaut haben und diese Messe nun mit anderen Übungen beibehalten.

Wenn Ronnie Coleman einmal sagte, dass jeder ein Aufbauer sein will, aber niemand will Schwergewichte transportieren. Das Gleiche könnte man von Hocken behaupten. Bei vielen von uns ist es verankert, dass, wenn wir nach ein oder zwei ausführen ¤tzen ein Stück abnehmen, wir dieses so lange verschieben, bis wir keine Wiederholungen mehr damit machen können.

So sollte ein richtiger Mann üben, nicht wahr? Trägt man bis zum muskulären Versagen, so ist die Zahl von Sätze, die man ausführen, ohne das Risiko ausführen ein Übertraining zu erhöhen, sehr limitiert. Obwohl ein Training zum Versagen der Muskeln mit einer beschränkten Zahl von Sätzen (OT Training, Dog Crap Training und Schwerlasttraining ) funktioniert, ist es vermutlich viel einfacher, sicher und ebenso wirkungsvoll, den Set von ein oder zwei Repetitionen vor dem Versagen der Muskeln abzuschließen.

Mein bestes Ergebnis war Kraftzuwächse, als ich nicht bis zum Ausfall der Muskeln trainierte, sondern den Set kurz zuvor beendete. Für diejenigen, die Interesse an für wissenschaftlichen Untersuchungen ist erwähnt, dass eine kürzlich ausgeführte Untersuchung ergab, dass ein Training zu Muskeln Versagen zu hormonelle Signale von overtraining kürzlich. In einer anderen Untersuchung wurde gezeigt, dass das Training bis zum Versagen der Muskeln nur beim letzen von drei Sätzen wirksamer war als das Training bis zum Versagen der Muskeln bei allen drei Sätzen.

Die Aufmerksamkeitsstörung in Bezug auf das Training ist sehr schwerwiegend. Und wie oft haben Sie ein neues Schulungsprogramm gestartet, nur um es nach zwei oder drei Monaten zu erneuern? Es macht Spaß, wenn du wie ich ins Fitness-Studio gehst und trainierst, was du willst.

Hat sich Für beispielsweise für ein H.I.T.-Schulungsprogramm für, also nächsten, für drei weitere 3-monatige Dauer angemeldet, dann sollte dieses ebenfalls unter für gepflegt werden. Sie sollten kein Dummkopf sein und das Training nach vier Monaten abbrechen, denn Sie langweilen sich und bevorzugen ein Deutsches Volumentraining ausführen und wollen eine gewisse Übung, die Sie mit jemandem miterlebt haben.

Sie sollten dies von für behalten, wenn Sie das aktuelle Projekt abgeschlossen haben. Sie können Ihr internes ADD-Kind mit einem 8 bis 10-wöchigen I-Trainingsprogramm beruhigen, aber Sie sollten sicherstellen, dass diese acht Schwangerschaftswochen nicht zu acht Monaten werden, da Sie nirgendwo anders hingehen werden.

Tatsächlich bilde ich einige meiner Kunden mit einem Ganzkörpertraining aus. Nach dieser Aussage möchte ich aber auch erwähnen, dass ich nicht ganz schlicht das Gefühl habe, dass man seinen Körper mit einem Ganzkörpertraining bis an die Grenzen seines Potenzials ausbilden kann. Mit " volles Potenzial " meine ich Mass und Begriff - ein Körper, der leicht einen lokalen Bodybuilding-Wettbewerb erringen kann.

Mit mehr als zwei oder drei Muskeln pro Tag ist es schlichtweg nicht sinnvoll, dies zu tun. Wer nur mit Gewichten (oder Menschen) um sich wirft, ist herzlich eingeladen, sein Ganzkörpertraining fortzusetzen. Möchte man jedoch einen der Wettkampfbühne würdigen Körper entwickeln, so sollte man seinen Körper in mehrere Untergruppen aufteilen.

Eine anekdotische Referenz ist erwähnt, dass nicht ein einzelner Top-Profi oder Amateur-Bodybuilder seinen ganzen Körper auf einmal ausbildet. Da jemand, der Weichteilverletzungen therapiert, konnte ich mich für Tage auf über über die Vorzüge der Dehnung bei gleichzeitiger Vermeidung von Unfällen und Ungleichgewicht bezüglich der körperlichen Weiterentwicklung unterhalten. Weil die Einspritzung einiger ml Öl in den Muskeln nicht die sinnvollste Lösung ist, sollte man Dehnübungen benutzen, um das angestrebte Ergebnis zu ereichen.

Zur Maximierung der Volumenwirkung sollte die jeweilige Muskulatur sofort nach dem Training gedehnt werden, wenn sie noch aufgeblasen ist. Außerdem sollte man beachten, dass für eine Streckung des Hautbindegewebes (z.B. der Faszie) viel Streckung erfordert (besonders die Zeit unter Spannung) und dass die Streckung sehr intensives sein muss.

Es wird empfohlen, den Muskeln nach dem Training für für ca. 60 Sek. zu strecken. Für alle, die es noch nicht wissen, sind an dieser Stelle erwähnt, dass die meisten Aufbauten heute pro Tag zwei oder drei Muskulaturengruppen ausbildeten, aber jede davon nur einmal alle 5 bis 7 Tage. Zugegeben ermaßen erscheint dies aus naturwissenschaftlicher Perspektive nicht der beste Weg, um zu unterrichten.

Jedoch in Anbetracht dessen, dass 95 % aller Bodybuilder (natürlich oder nicht) so ausbilden, ist es schwierig, den Ergebnissen aus der Praxis zu widerstehen. Bei natürlich muss man beachten, dass man jede einzelne Muskulatur wirklich kräftig ausbilden muss, um möglichst viele Microtraumata zu produzieren, wenn man diese nur einmal wöchentlich ausbildet.

Jeweils drei Sätze bis acht Repetitionen auf der Seite für werden die Brustmuskulatur hier nicht genügen. Obwohl ich glaube, dass es ideal ist, jede einzelne Gruppe einmal pro Woche auszubilden, rate ich dennoch von Zeit zu Zeit zu einer höheren Trainingshäufigkeit, um eine in ihrer Weiterentwicklung zu optimieren4.

Jedoch ist es auch möglich, solche Muskelpartien durch einmal wöchentliches Training zu stärken. Für das Protokol ist erwähnt, dass Sportler der Figurenklasse wie Körperbauer auf ähnliche ausbilden. Selbst wenn die Hypertrophie der Beine unter Kontrolle bleiben muss, gibt es mehr Ähnlichkeiten als Differenzen im Figurentraining und Bodybuilding-Training.

Als bereits erwähnt wurde, ist gerade die Stärke nicht eine Gewähr dafür, dass Sie die Muskulatur aufbauen, die Sie haben wünscht. Wer sich nur darauf konzentriert, während des Trainings viel Körpergewicht zu transportieren, wird (unbewusst, ohne es zu wollen) das Körpergewicht auf eine solche Weisen verschieben, dass bungsausführung erleichtert wird.

Als Beispiel sei hier Bankdrücken genannt. Damit man wirklich viel Kraft auf die Sitzbank zu drücken legt, muss man die Übung so machen, dass die vordere Schultermuskulatur, der Triceps und gar der Latzimus verwendet werden, um die Brustmuskulatur zu unterstützen zu bewegen, die dann unter Umständen weniger arbeiten als die übrigen.

Steht das Hauptziel im Bau großer Brustmuskulatur, dann ist es notwendig, Bankdrücken so zu tun, dass die Brustmuskulatur die meiste Leistung erbringt, während zugleich wird der Aufwand für die übrigen betroffenen Muskelgruppen minimal. Für Das Körpergewicht eines Bodybuilders an der Säule ist nur ein Mittel zum Zwecke. Deshalb sollte man sich ganz auf die Muskelarbeit der gerade geschulten Mitarbeiter auf spüren beschränken.

Dann und nur dann können Sie sich bemühen, mehr Gewichte oder mehr Repetitionen zu verschieben auszuführen, während, aber Sie können die Geist-Muskel-Verbindung aufrechterhalten erhält. Wer an einem Strongman-Wettbewerb teilnimmt, sollte wie ein Strongmann ausbilden Wettkämpfer Wenn Powerlifting die Lieblingssportart ist, sollten Sie wie ein Kraftheber üben.

Jedoch wenn Sie wie ein Körpererbauer schauen möchten, dann würde empfehle ich, dass Sie erlernen, wie man die erfolgreichen Konkurrenz-Bodybuilder ausbildet.

Mehr zum Thema