Bontrager Lithos

Lithos von Bontrager

Die leistungsstarke, leichte Lithos hat alles, was anspruchsvolle Mountainbiker auf schwierigem Gelände brauchen. Der Hochleistungs-Mountainbikehelm Lithos von Bontrager nimmt selbst den härtesten Strecken die Angst. Die leistungsstarke, leichte Lithos hat alles, was anspruchsvolle Mountainbiker auf schwierigem Gelände brauchen. Mit dem leistungsstarken Mountainbike-Helm Lithos lassen sich auch die härtesten Strecken meistern. "Bontrager hat der Litho ein schönes Motto gegeben und nimmt es sehr ernst.

Der Bontrager Lithos MIPS-Helm im Test: Ausgeklügelter Enduro-Schutz

Die Bontrager Lithos MIPS im Testbetrieb - das US-Unternehmen ist vor allem als Komponentenlieferant für seinen großen Bruder Trek bekannt. Der Bontrager Lithos ist ein stilvoller Enduro-Helm, der MIPS-Schutz, ein einfaches GoPro-Montagesystem und ein außerordentlich gutes Crash-Ersatzprogramm bereitstellt.

Mit den Lithos MIPS will Bontrager beweisen, dass sie nicht nur gute Bauteile für ihren großen Bruder Trek liefern, sondern auch mehr als annehmbare Sturzhelme haben. Der Lithos MIPS besticht auf dem Bildschirm durch eine Vielzahl von Features: Der Einbau einer POV-Kamera könnte nicht leichter sein, das Crash-Ersatzprogramm ist gut, und Bontrager gibt dem Schutzhelm auch das Schweden-System MIPS.

Bontrager Lithos MIPS haben wir auf der Strecke erprobt. Die Lithos MIPS von Bontrager sieht in Ihrer Handschrift mächtig aus. Der Lithos MIPS ist im Gegensatz zu den leichten Sturzhelmen in unserem Versuch wesentlich schwerer und bewegt sich eindeutig in Richtung des Enduros. In dem Bontrager -Helm sticht das hellgelbe MIPS-System neben dem aus einem Stück gefertigten Kissen hervor.

Der Sitz des Helmes kann über ein großes Verstellrad am Rücken verhältnismäßig komfortabel eingestellt werden. Bontrager bezeichnet das Gerät als so genanntes Fitmaster-System, mit dem Sie Breite und Tiefe zugleich verstellen können - in der Realität geht das sehr gut. - fügt sich nicht nur harmonisch in das elegante Erscheinungsbild ein, sondern kann auch sehr weit nach oben geschoben werden.

Die Lithos MIPS verwendet auch das von Bontrager entwickelte und patentierte Bontrager Blendersystem, um eine Helmleuchte vom Typ GO PRO oder kompatibel zu sein. Das mitgelieferte Gerät wird ganz leicht in die mittige Lüftungsöffnung eingesetzt - das Gerät passt genau und kann ganz leicht installiert werden. Die Bontrager Lithos MIPS wickelt den Schädel bequem breit und wird vor allem im Halsbereich weit nach vorne geschoben.

Das gibt den Lithos vom ersten Touchdown an ein sicheres Sicherheitsgefühl. Die Größenanpassung - Bontrager spricht von Schulleiter - ist sehr einfach und selbsterklärend: Die Bedienung ist einfach und intuitiv: Auch der große Einstellknopf im Halsbereich kann problemlos mit einer Hand bedient werden. Bontragers Lithos MIPS-Riemen sind jedoch sehr hautnah an den Ohrmuscheln und nehmen den Schweiss auf.

Beim Bontrager Lithos MIPS ist das Schild nicht zu lang und passt sich gut der Form an. Der Schirm von Bontragers Lithos MIPS kann so hoch gedreht werden, dass man leicht eine Schutzbrille darunter anbringen kann. Bei unserem Versuch ergaben sich weder aufwärts noch abwärts unschöne Druckpunkte der Brillen.

  • Bontragers Lithos MIPS ist komfortabel zu tragen und schützt umfassend. Obwohl der Lithos MIPS von Bontrager wie ein Handschuh passt und Ihnen ein gutes GefÃ?hl gibt, werden Sie bald feststellen, dass Bontragers Schwerpunkt bei der Helmentwicklung mehr auf Passgenauigkeit und Sicherheit als auf gute BelÃ?ftung lag: Der Lithos MIPS ist durchaus ein lÃ?fternder Helmkonstrukteur.

Dazu beiträgt auch das relativ große Gewicht des Bontrager Lithos MIPS. Durch die vielen Durchbrüche ist die Lüftung jedoch genügend. Bontragers Lithos MIPS weist nach einer Testphase einer guten Jahreszeit keine wesentlichen Abnutzungserscheinungen auf. - Im Fall eines Absturzes erhalten Sie innerhalb des ersten Kalenderjahres nach dem Kauf einen neuen Schutzhelm gratis, wenn Sie den defekten Schutzhelm einsenden.

Mit dem Lithos MIPS hat Bontrager ein außergewöhnlich gutes Crash-Ersatzprogramm im Angebot. Tritt ein Fall innerhalb von 12 Monaten nach dem Kauf auf und ist der Schutzhelm (vermutlich) defekt, wird Bontrager ihn ersetzen - Sie müssen nur noch ein Unfallformular ausfüllen und den beschädigten Schutzhelm zurücksenden.

Bontragers Lithos MIPS bietet ein weit verstellbares Sichtfenster, eine einfache Helmkamerahalterung, Gewährleistung und eine hervorragende Passgenauigkeit. Allerdings ist der Sturzhelm verhältnismäßig stark und die Ventilation könnte für unseren Gaumen besser sein. Der Bontrager Lithos MIPS ist ein sehr solider Trail- und Endurohelm für diejenigen, die diese Schwachstellen übersehen können.

  • Diese besticht durch gute Paßform und umfangreichen Protektor. Bontrager Lithos MIPS hat uns während der gesamten Spielzeit auf verschiedenen Strecken durchquert.

Mehr zum Thema