Boswellia Kaufen

Bosswellia kaufen

Nahrungsergänzungsmittel Himalaya mit Boswellia serrata Konzentrat. Kaufen Sie Boswellia sacra, ein homöopathisches Mittel, das im eigenen Labor von Remedia Homöopathie hergestellt wird. Das Bosvera ist ein traditionelles ayurvedisches Heilmittel aus dem Harz der Weihrauchpflanze Boswellia serrata (Hauptwirkstoffgruppe: Boswelliasäuren). Das Boswellia serrata ist ein Naturharz und ein echtes Superfutter! Die Diamant Natuur B.

V. Boswellia serrata L. Indian Weihr.

Titrate bis 80% in Boswelliasäure, einem natürlichen und wirksamen entzündungshemmenden Mittel

Anzahl: Boswellia serrata ist ein indischer Stamm, der wegen seines harzigen Ursprungs sehr kostbar ist. In der Ayurvedischen Medizin wird dieses Kunstharz sehr hoch bewertet und traditionsgemäß zur Therapie von Erkrankungen wie Arthritis, Asthma und Bronchitis verwendet. In diesem wertvollen Kunstharz steckt eine große Anzahl von boswellischen Säuren, pentazyklischen Triterpensäuren mit einer hohen entzündungshemmenden Eigenschaft, deren Effektivität in verschiedenen Untersuchungen erprobt wurde.

Durch die Boswelliasäure werden verschiedene entzündungshemmende Moleküle wie das Enzym 5-Lipoxygenase, Cyclooxygenase und das Komplement-System gehemmt. Der konzentrierte Harz-Extrakt aus Boswellia serrata wird zu 80 Prozent in Boswelliasäure angereichert und hat entzündungshemmende, analgetische und antiallergische Wirkungen. Sie hilft, die Entzündung bei Erkrankungen wie rheumatoide Arthritis, Schuppenflechte, Neurodermitis, Asthma und entzündlichen Darmerkrankungen zu mildern.

Aufgrund der großen Menge an Boswelliasäure ist unser Präparat hochwirksam. Die Boswellia (Boswellia serrata) ist ein indischer Balsambaum aus der Balsamfamilie. Wird der Rumpf verletzt, entsteht Kunstharz, das sogenannte "Salaiguggul" oder "Olibanum indio", das in der ayurvedischen Medizin zur Schmerzbekämpfung eingesetzt wird (1).

Das Kautschukharz wird nach der Bearbeitung nach Geruch, Färbung, Gestalt und Grösse klassifiziert (2). - GeschichteBoswellia serrata ist eine der kostbarsten Heilpflanzen der ayurvedischen Medizin. Im Ayurveda wird es traditionsgemäß zur Arthrosebehandlung, zur Heilung von Wunden und zur Kräftigung des Hormonhaushaltes der Frau eingenommen.

Das kautschukartige Harzmedium von Boswellia Serrata besteht aus 30-60 Prozent Resin, 5-10 Prozent essentiellen Ölen und Polysacchariden (~65 Prozent Arabinose, Galactose, Xylose). Die Harzkomponente besteht aus Mono-, Di- und Triterpenen, pentacyclischen Triterpensäuren (Boswelliasäuren) und tetracyclischen Triterpensäuren (2). Seine essentiellen Olivenöle geben ihm einen wohltuenden Duft. Boswelliasäure verleiht ihm entzündungshemmende Eigenschaften. Eine der wirkungsvollsten boswellischen Säuren ist Acetyl-11-keto-beta-BA (AKBA) und inhibiert das an Entzündungsprozessen beteiligte 5-Lipoxygenase-Syndrom.

Bezeichnung des Extraktes: Trockener Extrakt aus dem Bowellia-Gummi-Harz, in Boswelliasäure zu 80 Prozent Titrierung. - VorteileDas Zahnfleischharz von Boswellia Serrata hat mehrere pharmazeutische Eigenschaften: es wirkt entzündungshemmend, regelt die Lipid-Konzentration im Körper, lindert Schmerzen, schÃ?tzt die Leberwelt und verhindert Arthritis und Artheriosklerose (2). Im Ayurveda wird Boswellia diaphoretischen (schweißtreibenden), diuretischen und emmenagogenen (menstruellen) Wirkungen beigelegt.

Die Dosierung unseres Produktes (900 Milligramm täglich) entsprechen 14,4 Gramm des Frischproduktes und 720 Milligramm Boswelliasäure. Die Boswelliasäuren haben antiinflammatorische Wirkung, die die Leukotrienbildung unterdrückt, um das Enzym 5-Lipoxygenase zu hemmen (7). Die Effektivität bei entzündlichen Erkrankungen wie z. B. asthmatischen Erkrankungen, rheumatischer Arthritis und Osteoarthritis ist nachweisbar. In einer Laboruntersuchung wurde der mögliche Einsatz von Boswelliaextrakten bei der Arthrosebehandlung nachgewiesen: eine Reduktion der entzündungshemmenden Cytokine, eine Erhöhung der Interleukin-10-Quote ( "anti-inflammatorisches Cytokin") und eine Modulierung des Oxidationsstresses bei der Extraktverabreichung aus Boswellia (9) wurden beobachte.

Im Rahmen einer Untersuchung an Patienten wurde eine Zunahme der Schmerzgrenze und Schmerzverträglichkeit bei der Aufnahme des Extraktes aus B. Serrata festgestellt (5). Mikrovermehrung und Herstellung von Boswellia entzündungshemmenden und nicht-steroidalen Antiarthritsäure in Boswellia Serra de la Rosa Serena. BiolPflanzen 19(1): 105-116. und Boswellia serrata, ein potentielles entzündungshemmendes Mittel: ein Überblick.

SiDiqui (2011) Indisch J PharmSci 73(3): 255-261. 3. Die Effekte des wässrigen Auszuges von Boswellia Serrata auf hippocampal Region CA1 und Lerndefizit in angezündeten Ratten. Rauschgiftfahndung Wang et al. (2014) Drug DiskovTher 8(1): 25-32. 5. Die zufällige, doppelblinde, placebokontrollierte Crossover-Studie zur Beurteilung der analgetischen Aktivität von Boswellia mit Hilfe eines mechanischen Schmerzmodells bei gesunden Probanden.

7. Kosmetische Formulierung auf Basis von Boswelliasäuren zur Behandlung von Erythem-Touseczemen und Neurotransfusion. Elsevier! 9. Der Extrakt aus Boswellia ist für den Abbau von Entzündungsmediatoren und oxidativem Stress bei kollageninduzierter Arthritis verantwortlich. Phytomedizin 21(6): 847-856. INHALT: Für 3 Kapseln: 900 mg Boswellia-Trockenextrakt (Boswellia Serrata Red oxb. ex Colebr.) auf 80 % in Boswelliasäure titriertes Kaugummiharz (d.h. 720 mg).

ALLERGEN: Dieses Erzeugnis beinhaltet weder Allergieauslöser (gemäß VO ( "EU") Nr. 1169/2011) noch Genmanipulation. Im Falle einer medizinischen Versorgung wenden Sie sich an Ihren Hausarzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema