Cla 220 D

KLA 220 D

GefördertMercedes-Benz CLA 220 d Urban*Comand*Memory*Parkassistent*LED*online seit 15.03. 2018 13:45. 29. 950 ?

19,00% Mehrwertsteuer C. 39.835,25. 33.475,00. CLA 220 d 4MATIC. CLA-Klasse CLA 200 d OrangeArt Edition Coupe Aut. 2017 13.000 km 36.900,00. Diesel-Sportwagen / Coupé mit 100 kW (136 PS). Die Mercedes-Benz CLA 220 d 4MATIC Schießbremse.

Rezensionen und Erfahrungen: Der Mercedes-Benz CLA 220 CDI 7G-DCT, 177-PS-Kupplung ("2014-2016")

Sie ist nur 4 cm kleiner als die bisherige Baureihe, aber auch der Abstand ist um ca. 10 cm kleiner als die Baureihe C. Die Seistrommel, die lange Zeit hinter ihr steht.... Dieses Fahrzeug will man ausprobieren. Möglicherweise ging es nur darum, den Preis zu senken oder die teuere Variante der Baureihe C zu erstehen.

Der Armlehnenabstand in der Fahrertüre ist zu weit nach vorn und der Armlehnenabstand in der Mittel-Konsole zu weit zurück, so dass Sie nie beide Armlehnen ausruhen können, um sich über weite Distanzen zu entspannen. Außerdem ist die vordere mittlere Armauflage nicht höhenverstellbar. Der Ladeklappe im Rücken ist ein Scherz, nicht einmal 2 Paare von Skiern sitzen durch und wenn man die Lasche öffnet, kann man die Dornen der Mittelkopfstütze sehen.

Die Gänge werden bei uns sehr früh hoch geschaltet, was kein Hindernis ist, aber beim Gasgeben dauert es sehr lange, den unteren Gange zu erreichen, was ein Hindernis beim Einholen ist. Jetzt könnte man vielleicht sogar behaupten, man nehme die Sport-Einstellung.... Aber das ist besser, wenn man hochschaltet, aber wenn man langsamer fährt, wird der unterste Schritt gleich eingelegt, so dass der Antrieb brüllt.

Selbstverständlich ist das Paket nicht schlecht und der CLA ist daher ein gutes Fahrzeug und wenn man beim Entwurf Kompromisse bei der Platzersparnis macht, dann ist es auch für Familien und Reisen geeignet.

Auto-Datenbank Detail-Seite

Die monatlichen Gesamtbetriebskosten für eine 5-jährige Haltezeit mit einer jährlichen Laufleistung von 15.000 Kilometern, inklusive aller Abgaben, betragen: 1: Wertminderung: Unterschied zwischen neuem Preis und erwartetem Rückkaufpreis inkl. Transfer- und Aufnahmepauschale. Treibstoff- und Elektrizitätskosten, Nachfüllkosten für Öl, Urea ("AdBlue®") und Wasch- und Pflegekostenpauschale. Feste Kosten: Kfz-Steuer, Beiträge für Haftpflichtversicherung und Kaskoversicherung, Pauschalbetrag für andere Ausgaben wie z.B. Parkplatzgebühren, Karten etc.

Werkstatt und Reifenkosten: Ölkosten, Inspektionen und Wartungen nach Herstellerangaben, typischer Verschleiß und Standard-Reparaturen sowie Reifenwechsel.

Mehr zum Thema