Cla Kombi Amg

Kombi Cla Amg

AMG Leistungsabgasanlage / Rückfahrkamera / Sitzheizung Wie bei allen Kombi- und SUV-Modellen ist er unverzichtbar. Bremse in Sportgeräten, kommt von der Tochtergesellschaft AMG. Die AMG CLA 45 5MATIC Feststellbremse Gefühle - und gleichzeitig strikt nach einem Konzept: dem der Fahrleistung. Charakteristisch sind der AMG Kühlergitter mit Doppelrasterlamellen in Silber-Chrom und die AMG Frontblende im A-Flügel-Design. Mit dem AMG DYNAMIC SELECT Controller können Sie zwischen den beiden Programmvarianten "Comfort", "Sport", "Sport Plus" und "Individual" sowie wahlweise "RACE" umstellen.

Durch ausdrucksstarke Features wie das AMG Aerodynamikpaket, das AMG Night Paket, die AMG Sportbänder und die AMG Performance-Sitze mit Memory-Funktion besticht dieses Spezialmodell durch Einzigartigkeit und Eigendynamik.

Kennzeichnend für die prägnante Frontpartie sind der AMG Kühlergitter mit Doppelraster in Silber-Chrom und die charakteristische AMG Frontblende im A-Flügel-Design. Eine CLA Shooting Brake von AMG ist der beeindruckende Beweis für pure Fahrleistungen. Dann sind Sie bei uns richtig: Wer sich in den AMG Performance Sitzmöbeln mit stärkeren Konturen und integrierter Kopfstütze hinsetzt, findet qualitativ hochwertiges Material und sportlich-elegante Ausstrahlung.

Ein serienmäßiger AMG E-SELECT Wählhebel und das auf Wunsch lieferbare AMG Performance Lenkrad mit silberfarbigen Aluminium-Schaltwippen vervollständigen das dynamische Innenleben. Innenarchitektur. Oder besser gesagt: treibende Performance-Künstler. Der AMG Performance 4MATIC allradgetrieben und das als Option lieferbare AMG DYNAMIC PLUS-Paket mit mechanischer Vorderachssperre bieten beste Achsentraktion.

DAS AMG DYNAMIC PLUS PAKET.

Kompakte Kombi im sportlichen Stil: CLA 250 Shooting Brake im AMG-Design.

Die CLA Shooting Brake wurde speziell für den deutschsprachigen Raum entwickelt, denn neben den SUVs sind die Kombiwagen nach wie vor ein großer Hit in diesem Land. So auch bei einem der derzeit schönste Kombi der kompakten Klasse, der CLA Shooting Brake. Bei dem Auto mit dem AMG-Label muss der schräge Hobby-Rennfahrer 57.000 EUR ausgeben.

Und zwar mit der CLA 250 Shooting Brake für fast vierzigtausend Euros. Wenn Sie sich im Standardmodus E, der für Economy steht, befinden, müssen Sie akzeptieren, dass sich das 7-Gang-Automatgetriebe, das im anderen Falle sehr schnell schaltet, an manchen Orten etwas zurückhaltend anfühlt. Dennoch steht bei der CLA 250 Shooting Brake das Thema Sportivität an erster Stelle. Denn die CLA 250 Shooting Brake ist die erste Wahl.

Gegen einen Aufpreis von 2558 EUR gibt es ein sportliches Fahrwerk mit Senkungen. Doch wer so weit geht, kann den allradgetriebenen Antrieb auch für etwas weniger als 2000 EUR entsprechend dem Wunsch nach Fahrdynamik bestellen. Überraschenderweise müssen Sie nicht an den Platz in der CLA Shooting Brake denken. Die C-Klasse fasst dann 1510 l, während sie an der Schießbremse nur 1354 l beträgt.

Zudem ist das T-Modell mit dem selben Motor um stolze 3000 EUR günstiger. Übrigens, wenn Sie die Heckklappe Ihrer Schießbremse elektronisch öffnen wollen, müssen Sie noch 464? bereitstellen. Für durchschnittlich große Fahrgäste bietet die Shooting Brake ebenfalls genügend Raum. Überraschenderweise haben sie genug Raum in der Schießbremse.

Für 374 EUR ist die für superscharfe Aufnahmen konzipierte Kamera eine lohnende Anschaffung. Ein wirklich schöner Zusatz ist der Distronic Plus für 1023 EUR. Hinter ihm steht ein Abstandshalter, der in Verbindung mit dem Geschwindigkeitsregler für eine entspannte halbautonome Fahrt auf der Baustelle oder auf längeren Autobahnstrecken sorgen soll und der in einem hier fahrenden Fahrzeug noch nie so gut funktioniert hat wie in einem Fahrzeug von Daimler.

Schlussfolgerung: Die Shooting Brake CLA 250 ist die sportivste Variante unter den Kompakt-Kombiwagen. Der vergleichsweise günstige Einstiegskurs von 39.746 EUR liegt deutlich über der 50.000 EUR-Marke.

Mehr zum Thema