Cla Neues Modell

Kla Neues Modell

Die neue CLA Shooting Brake ist ein komplett neues Fahrzeug von Mercedes-Benz. Die neue Sonderbaureihe für die Kleinen: Die CLA Shooting Brake Night Edition. Siebertz Heinsberg: Die CLA-Schießbremse Atemberaubende, sportive Ausmaße und die kraftvolle, dynamische Formensprache mit sensibel modellierter Oberfläche machen den CLA als vierflügeliges Cabriolet unverkennbar. Die CLA Shooting Brake ist eine weitere Design-Ikone mit einem einzigartigen Ausstrahlung. Auch die Flachdachkontur bietet wesentlich mehr Stehhöhe als beim Viertürer.

Die CLA Shooting Brake (Länge/Breite/Höhe: 4.630/1.777/1. 435 mm) ist zunächst mit zwei Dieselmotoren, drei Benzinmotoren und Vierradantrieb zu haben. Verkaufsstart ist im Jänner 2015, die ersten Exemplare werden Ende Mai 2015 geliefert. "Die neue CLA Shooting Brake ist das neueste Produkt unserer bewährten Kompaktklasse. Das Angebot der fünf Fahrzeuge ist enorm: "Mit der großzügigen Sporttourer B-Klasse, der jugendlichen dynamischen A-Klasse, dem zukunftsweisenden CLA-Coupé und der Kompakt-SUV GLA-Klasse erfüllen wir eine große Anzahl von Wünschen unserer Kunden in diesem Segment", sagt Ola Källenius, Vertriebsvorstand von Mercedes-Benz Cars.

"Die CLA Shooting Brake richtet sich wie ihr großer Bruder CLS Shooting Brake an alle aktiven Käufer, die ein Fahrzeug jenseits des Mainstream wünschen, mit einem einzigartigen Entwurf und hohem Nutzens. "Die neue CLA Shooting Brake steht für Sinnlichkeit auf moderne Art und vereint die Emotionalität eines Coupé mit der Klugheit einer Schießbremse", erklärt Gorden Wagner, Head of Design der Daimler AG.

"Die Konstruktion unserer CLA Schießbremse ist sehr fortschrittlich und unverkennbar, und wieder einmal schaffen wir eine neue Klasse von Fahrzeugen. Platzangebot: so praxisgerecht kann schöner seinDie elegante hintere Schießbremse am Heck gewährleistet in Verbindung mit der angebotenen Vielfalt ein Maximum an Freizeitwerten, ohne auf den Gestaltungsanspruch des CLA zu verzichten.

Der grosszügige Raum ist eine der besonderen Eigenschaften der Shooting Brake. Die vierteilige CLA stellte mit einem cw-Wert von 0,22 als Blueficiency Editions einen neuen Rekord auf, sowohl innerhalb der Mercedes-Modellpalette als auch bei allen serienmäßigen Fahrzeugen. Die CLA Shooting Brake besticht als Weltmeisterbruder mit einer exzellenten aerodynamischen Leistung und rangiert mit einem cw-Wert von 0,26 auch an der Tabellenspitze.

Der für den Strömungswiderstand entscheidende Luftwiderstandsbereich cw x A liegt bei 0,57 m2 an der CLA Shooting Brake Das Motorenprogramm der CLA Shooting Brake ist bereits zum Vertriebsstart weit gestreut und beinhaltet zwei Dieselmotoren und drei Benzinmotoren. Hier finden Sie alle Typen auf einen Blick: Mit der CLS Shooting Brake hat Mercedes-Benz vor zwei Jahren einen Sportwagen mit fünf Sitzen und einer noch nie dagewesenen großen Hecktür entwickelt.

Der Gründer dieses Fahrzeugkonzeptes verfolgt mit der CLA Shooting Brake nun seinen kleinen Bruder. Eine zweite Shooting Brake mit stilvollem Sportsgeist, modernstem Komfort und sensibler Deutlichkeit. Die CLA Shooting Brake ist auch in vielen Details wie den randlosen Seitenfenstern ein coupé, gleichzeitig aber auch variabel und nutzbar wie ein Kombi.

Durch die lange Haube, die schmale Fenstergraphik mit dreieckigem Heckfenster und flacher Dachlinie hat sie die gleiche gehockte Grundstellung wie die CLS Shooting Brake. Mit dem weiter nach vorne gezogenen Verdeck verfügt er über mehr Stehhöhe im Heck und einen komfortableren Zugang als das vierteilige CLA Cabrio.

Auf diese Weise wird eine einzigartige Optik geschaffen, die die CLA Shooting Brake von anderen Modellen in ähnlichen Bereichen unterscheidet. Charakteristisch für CLA ist die sportive Optik der Vorderseite. Ein flaches Gewächshaus, die verlängerte Eingangslinie, die Hochkante mit tiefen Seitenfenstern und einem weiteren dreieckigen Fenster sowie die sich spitz zulaufende D-Säule sind spezielle Gestaltungselemente der CLA Shooting Brake.

Die Schrägdachkonstruktion, die kräftige Wölbung der Heckfenster und der Heckklappe sowie das Heckportal geben der CLA Shooting Brake einen unverkennbaren Ausdruck. Die CLA Shooting Brake ist sowohl für das viertürige CLA Cabriolet als auch für die große CLS Shooting Brake geeignet. Der Innenraum führt das fortschrittliche sportive Aussehen des Äußeren fort.

Die CLA Shooting Brake ist mit der neuesten Generation der Telematik ausgestattet. Standardmäßig hat das Standdisplay eine große Bilddiagonale von 17,8 cm (7") sowie einen hochglänzenden Bildschirm in Pianoschwarz, einen flächenbündigen Blendrahmen in Silvershadow und eine vollflächige Verglasung. Die CLA Shooting Brake unterstreicht ihren sportiven Anspruch mit integrierten Sitzen in der AMG Line und den urbanen Ausstattungen vorn und am Heck.

Die CLA Shooting Brake bietet auch die Ausstattungslinien Urban und AMG Line mit vielen individuellen Außen- und Innendetails. Die AMG Line erhöht die sportliche und exklusive Ausstrahlung der CLA Shooting Brake. Die Mercedes-Benz Unfallforschung hat soeben vorausgesagt, dass der COLLISION PREVENTION-Assistent PLUS die Anzahl der schweren Heckkollisionen mit einem Fahrzeug ohne entsprechende Schutzvorrichtung um bis zu 30 Prozent reduziert.

Die CLA Shooting Brake wird standardmäßig mit COLLISION PREVENTION ADVENTION PLUS geliefert. Abhängig von der relativen Geschwindigkeit kann dieser Einsatz ausreichend sein, um einen Heckaufprall mit langsam laufenden, langlebigen oder stillstehenden Kraftfahrzeugen zu verhindern oder deren Schweregrad zu mindern. "Die CLA Shooting Brake" ist die Verbindung zu ihrer Umgebung. Im Falle eines Unfalls stellt das Mercedes-Benz Notruf-System eine automatische Verbindung zwischen den Fahrzeuginsassen und der Mercedes-Benz Notrufleitstelle her und übermittelt die Lage und den Status des Fahrzeuges an die Leitstelle.

Die neue CLA Shooting Brake ist das fünfte Glied der Mercedes-Benz Kompaktwagen-Familie. Eine sehr erfolgreiche Familie: In den ersten zehn Monate des Jahres 2014 wurden in den Klassen A, B, CLA und GLA mit über 375.000 Exemplaren mehr Kleinwagen als je zuvor abgesetzt. Nach wie vor befindet sich mehr als jeder fünfte Mercedes-Benz Kleinwagen im Stammland der Mercedes-Benz Gruppe, gefolgt von Großbritannien und Italien als den größten Märkten.

Durch die neuen Kleinwagenmodelle ist die Mercedes-Benz Markenwelt deutlich jünger geworden - das durchschnittliche Alter der weltweiten Kundschaft ist gefallen. Die CLA Shooting Brake wird am Produktionsstandort Kecskémet in Ungarn hergestellt.

Mehr zum Thema