Collagen Ampullen

Kollagen Ampullen

Die Ampullen lassen sich leicht in den Alltag integrieren. Kaufen Sie COLLAGEN Ampullen von DR. TEMT SKINCARE günstig. Kollagen wirkt vor allem durch die Verbesserung der Hautoberfläche durch Hydratation. GOLD COLLAGEN Kollagengetränke für jünger aussehende Haut.

Helle Gelee-Ampulle für normale, empfindliche, reife, sonnenstrapazierte und gereizte Haut.

Ampullenleistung an Bord

Hautpflegecremes sind schon lange nicht mehr das einzige Mittel der Pflege - heute werden konzentriert wirkende Substanzen wie Serum oder Ampullen eingesetzt. Besonders populär sind hier Ampullen, in denen die wirksamen Bestandteile in besonders hohen Konzentrationen vorrätig sind.

Kollagen ist eine körpereigene Substanz, die in erster Linie für die Polsterung der Lederhaut zuständig ist. Sinkt die Wirkstoffproduktion mit steigendem Lebensalter, braucht die Außenhaut Unterstützung, damit sie weiter genügend hydratisiert wird. So erreicht eine genau auf den Gesichtsbereich zugeschnittene Pflegedosis die Epidermis oder das Decollete.

Es ist ratsam, zuvor ein Hautpeeling vorzunehmen, damit die Gesichtshaut für die Behandlung vorzubereiten ist. Die in den Ampullen enthaltenen Flüssigseren können dann einwandfrei in die Schale eindringen und dort ihre Wirksamkeit entwickeln. Diese Kollagenampullen sind nicht nur in Apotheken, sondern auch in Kosmetikgeschäften und natürlich bei Kosmetikerinnen zu haben.

Neben Kollagen werden nun auch andere Wirkstoffkonzentrate in Beauty-Ampullen abfüllt. Darunter auch der Grüntee, der besonders für die reifere Gesichtshaut geeignet ist, um ihr neue Lebenskraft und gesunde Nährstoffe für mehr Elastizität zu verleihen. Auch für die reifere Gesichtshaut sind Mischungen mit Hyaluron, Vitamin oder Q10 geeignet:

Alge ist ein nachgewiesener aktiver Inhaltsstoff, der antibakteriell wirksam ist und die Regenerierung der Epidermis unterstützt. Auch als klassischer Schönheitsextrakt für gerissene und sensible Hautstellen ist er bekannt. Diese Substanz besänftigt die Epidermis dauerhaft und hat eine beruhigende Wirkung auf die Epidermis. Das Konzentrat darf nur auf die saubere und saubere Gesichtshaut aufgetragen werden.

Die Ampullenkonzentrate werden mit einer reichhaltigen Tages- oder Nachtcreme aufgetragen. Die Ampulleninhalte werden am besten kurz vor dem Schlafengehen in die Gesichtshaut einmassiert.

Mehr zum Thema