Corny Selber machen

Machen Sie Corny selbst

Das Leben für Sie da draußen einfacher zu machen: auf eine Art und Weise konsumiert zu werden, die eigentlich sehr einfach ist, sich selbst zu machen. Populärer Snack mit Biss in der DIY-Variante: Wir erklären Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie selbst Müsliriegel herstellen und welche Zutaten Sie neben Haferflocken und zwei Sorten erwarten können, sagen wir einfach, Sie müssen sie selbst probieren! ist nicht mit allem vertraut oder möchte es selbst machen, kann Müsliriegel selbst herstellen.

Müsli Riegel Rezepten

In einem Pürierstab die Banane gut verrühren und mit den Flocken, Mandel, Aprikose, Dattel, Zimt, und Vanille vermischen. Mix-Hafer-Flocken, Haferflecken, Nüssen, Sonnenblumenkernen und Kokosraspeln. Butterschmalz, Zuckerschmalz, Blütenhonig und Limonensaft in einem Hoch.... In einer großen Schüssel die Sahne aufwärmen. Das Hafermehl darin braten. In einer zweiten Bratpfanne die Mandelblätter braten....

In einem großen Kochtopf bei geringer Temperatur unter gelegentlichem Rühren zerkleinern. Ungefähr die Hälfe der ganzen Muttern zerkleinern, die andere Hälften zerkleinern ("am besten schon kaufen"). Rühren Sie den Rest des Zuckers und der Sahne sehr gut durch. Müsli mit den Haferflocken und Samen anrühren. Gehackte Mandelsplitter....

Der Produktion

Um mehr Privatsphäre zu gewährleisten, wird die Schaltfläche "Facebook-ähnlich" erst nach einem Klick hier aktiv. Wir tun alles mit Freude und hohen Qualitätsstandards. Egal, ob die Inhaltsstoffe von nahem oder weitem stammen, wir achten auf die Entstehung all unserer köstlichen Inhaltsstoffe.

Machen Sie Ihre eigenen Müsli-Riegel - Was ist da drin?

Müesliriegel sitzen in jeder Hosentasche und sorgen dank einer Vielzahl von Zutaten für schnelles und gesundes Energiespenden. Unglücklicherweise finden sich oft raffinierter Kristallzucker oder überflüssige Fettsäuren in fertigen Riegeln. Wenn Sie also selbst bestimmen wollen, was Sie in Ihren Cerealienriegel legen wollen, können Sie den Barren selbst zubereiten.

Machen Sie Ihre eigenen Müsli-Riegel - Was ist da drin? Müsli-Riegel bieten eine verhältnismäßig große Ballaststoffmenge und sind damit in der Regel eine gesündere Variante zum Snack. In den meisten Bars im Markt gibt es aber einen hohen Zuckergehalt, der von vielen Verbrauchern auf den ersten Blick nicht entdeckt wird. Wenn Sie also wissen wollen, was drin ist, können wir Sie inspirieren, selbst einen gesunden Cerealienriegel herzustellen.

Trockenfrüchte und Trockenfrüchte sind nicht nur beliebt, sondern auch für die Herstellung von Müsliriegeln geeignet. Bei Trockenfrüchten kommt der eigene Fruchtzucker langsam ins Blut als bei anderen Süssigkeiten. Auch Müesliriegel mit einer Mandel sind gut. Auch die Mandel enthält viel Protein und Kalzium. Wenn Sie Ihre eigenen Cerealien-Riegel herstellen möchten, können Sie alle Vorteile der positiven Wirkungen dieser Zutaten nutzen.

Hausgemachte Müsli-Riegel - unser Weg: Die Zutaten: Bei einem Tablett (ca. 20 x 20 cm) Cerealienriegel benötigen Sie: Die Zubereitung: Zunächst die Marillenwürfel. In einem kleinen Gefäß Butterschmalz, Schmalz und Milchzucker aufkochen. Mischen Sie den Fruchtsaft mit der Haut und diese Mischung mit den Dinkelspänen, Kokosflocken, Mandel und den Marillenwürfeln.

Jetzt mit einem 1-1,5 cm dicken, nassen Gummispatel auf ein mit Papier ausgekleidetes Backblech auftragen.

Auch interessant

Mehr zum Thema