Creatin mit Traubenzucker

Kreatin mit Dextrose

Die Transportmatrix ist in diesem Fall ein wenig Glukose, die das Kreatin dann schnell an seinen Bestimmungsort bringt. verfügbar für die Resynthese von ATP, zum Beispiel Glukose oder Fette. Darüber hinaus fungiert hinzugefügte Dextrose als so genannte Transportmatrix. Nehmen Sie auch die entsprechende Menge an Cube Dextrose mit. Kreatin kann auch hilfreich sein, lesen Sie meinen Kreatintest.

Creatin + Molke + Glukose: Ergänzungsmittel

die anderen 10g sollte ich vor dem Training und vor dem Schlaf und was über Trainingstage sollte ich Kreatin dauern? ich hörte auch, dass, nachdem ich Kreatin 30 Minuten später genommen hatte, ich eine Bankette oder eine Traubenzuckung dauern sollte. Zur Molke habe ich vernommen, dass Sie sie nach dem Stehen und nach dem Training auch wieder mit Glukose etc. aufnehmen. Es sollte sein, wie ich 40g am Morgen und 40g nach dem Training lese. jetzt wollte ich sie aber mit Milchmitteln trinke, die ich das Kreatin und die Molke nicht zusammen mitnehmen kann? oder konnten Sie das Kreatin zuerst und nach 30 min dann Molke dauern?

Glukose und Creatin - die Transportmatrix

Wer Kreatin konsumieren will, weil er leistungsstärker arbeitet, wird sich fragen, welche Transportmatrix am besten ist? Sie können z.B. mit einfachen Mitteln wie z. B. Traubenzucker oder auch mit einfachen Mitteln zubereiten. Man sollte sich also grundsätzlich fragen, welches Mittel dafür sorgen soll, dass Kreatin am raschesten in die Muskeln gelangt?

Zum Beispiel Weintraubensaft. Weintraubensaft enthält einfachen Zucker, der die Basisform der Fruktose hat. Infolgedessen wird Kreatin viel rascher vom Organismus absorbiert. Glukose ist daher die optimale Transport-Matrix für eine bessere Absorption. Es wird empfohlen, dass Sie vor dem Sport Kreatin zu sich nehmen und mit Traubenzucker mischen.

Mit einfachen und zuckerhaltigen Getränken ist es daher möglich, Kreatin besser aufzunehmen. Auch sollten Sie nichts schmieriges essen, kurz bevor Sie es einnehmen. Dazu kommt die Gefahr, dass man Creatin zu sich selbst und ca. 20 min später zuckerhaltigem Wasser bringt, da Creatin etwas mehr Zeit benötigt um in den Blutkreislauf zu kommen.

Dies hat eine sehr gute Wirkung, da die Glukose sehr rasch einzieht. Größter nachteiliger Nebeneffekt von Kreatin ist, dass es unangenehme Nebeneffekte verursachen kann. Dieses wird als das wirksamste Kreatin angesehen, das zurzeit erhältlich ist. Die Konstruktion stellt sicher, dass diese Energiequelle keine bleibenden und für den Athleten unangenehmen Beeinträchtigungen verursacht.

Mehr zum Thema