Creatin Pyruvat

Kreatin-Pyruvat

Geschütztes Kreatin-Pyruvat von Scitec Nutrition. Kurz vor und während des Wettkampfes bei der Einnahme von Kreatinmonohydrat empfehlen? Kreatin-Pyruvat sollte nicht mit handelsüblichen Mischungen verwechselt werden. Kreatin-Pyruvat von Scitec Nutrition und Kre-Alkalyn-Kapseln von All-American EFX sind eine gute Wahl. Das CRE-AKG ist so löslich wie Creatin-Malat und Creatin-Pyruvat.

Geschütztes Kreatin-Pyruvat

Mit IFBB Pro, 2015 Platz 5, ist PROTECTED CREATINE PYRUVATE ein "Designer-Compound", ein patentierter neuartiger Aktivstoff, der durch die Verbindung von Branntraubensäure und Kreatinmonohydrat hergestellt wird. Sie wurde unter Berücksichtigung der Tatsache erarbeitet, dass 2 Stoffe kombiniert werden, die im Organismus eine bedeutende Bedeutung haben. Geschütztes KREATIN PYRUVAT ist in Magensäure geschützten Vegetarierkapseln mit verzögerter Freisetzung!

Etwa 95% des Kreatins im Organismus befinden sich in den Skelettmuskeln. Sie können mehr Kreatin aufnehmen als mit der täglichen Nahrungsaufnahme möglich ist und können vom Organismus wiederhergestellt werden. Indem sie die Diät mit Kreatin ergänzen, können die Muskelzellen mehr Kreatin einlagern. Diese wohltuende Wirkung wird bereits bei einer täglichen Aufnahme von mind. 3 g erreicht!

Wenn Sie Kreatine in Form von Kapseln verwenden, empfiehlt sich eine "langsame Aufladung". Eine signifikante Erhöhung der Kreatinsättigung in den Muskeln wird in der Regel nach 30 Tagen erzielt. Wissenschaftliche Erkenntnisse belegen, dass bereits eine tägliche Einnahme von 3g Creatin die Leistungsfähigkeit beim schnellen Krafttraining im Zuge sukzessiver, kurzfristiger, intensiver körperlicher Aktivitäten erhöht*.

Das Pyruvat nimmt eine wichtige Stellung im Krebszyklus ein, einem energieerzeugenden Kreis. Diese Gutachten wurden von der EFSA (Europäische Lebensmittelbehörde ) geprüft und von der EG (Europäische Kommission) genehmigt. 1 Kapsel pro Tag mit viel Wasser, vorzugsweise während des Trainings, und einfache Kohlenhydrate einnehmen. DER EMPFOHLENE TAGESVORSCHLAG DARF NICHT ÜBERSCHRITTEN WERDEN.

Nahrungsergänzungen sollten nicht als Substitut für eine ausgeglichene und vielseitige Diät verwendet werden.

Mit Scitec zu geschütztem Kreatin-Pyruvat

Kreatin ist sicherlich eine der Rubriken, in denen Scitec Nutrition eine besonders große Anzahl von Nahrungsergänzungsmitteln anbietet. Mehr als zehn unterschiedliche Rezepturen hat der Ungar, darunter King Creatin und Crea-Star. Die Produktpalette wurde um das Präparat Protected Creatin Pyruvate ergänzt! Das neueste Rezept des Wachstumsunternehmens ist eine Kombination aus den beiden Präparaten Creatinpyruvat und Protected Creatin Concentrate.

Dies ist im Wesentlichen eine Ergänzung, die Kreatinpyruvat in einer besonders "geschützten" Hülle bereitstellt. Die von Scitec entwickelten Wirkstoffkapseln dienen dazu, die Wirkstoffe vor Magensäuren zu bewahren und nur im Verdauungstrakt zur besseren Aufnahme freizusetzen. Es sind letztendlich die selben Stoffe enthalten wie bei normalem Kreatinpyruvat, und zwar 5,72 Gramm Kreatinpyruvat (3,3 Gramm Kreatin, 1,7 Gramm Pyruvat) pro Dosis, das aus acht der Spezialkapseln zusammengesetzt ist.

Sie wurde wie jede neue Beilage des Ungarnherstellers in einem Rutsch enthüllt und hier veröffentlicht. Das Scitec Creatin Pyruvate ist jetzt mit 100 Stück pro Packung zu haben!

Auch interessant

Mehr zum Thema