Creatin Shop

Shop Creatine

Créatine en tant que comprimé effervescent pratique et fiable. Les comprimés à mâcher Prosport Creatine avec monohydrate de créatine sont pratiques et faciles à doser. Délais de livraison rapides ; protection de l'acheteur par le biais de Trusted Shops. It is suitable for anyone who participates in successive outbursts of high intensity short-term exercises and wants to increase physical performance.

La boisson créatine soluble dans l'eau fournit de l'énergie rapidement disponible pour les athlètes de force et d'endurance.

Creatine - Info - Creatine Shop ?

Das ist Kreatin? Kreatin ist eine in unserem Organismus (Leber, Nieren, Bauchspeicheldrüse) synthetisierbare Aminosäure. Athleten verwenden verschiedene Kreatinverbindungen als Nahrungsergänzungsmittel und mögliche Leistungssteigerungen wie Kraftzuwachs und erhöhter Muskeln. Kreatin wird auch über die Nahrung aufgenommen, vor allem in Gestalt von Rotfleisch und Zierfisch.

Kreatin wird chemisch als 3-Methylguanidinessigsäure bezeichnet. Weil das hier mehr ein Verdreher ist, würden wir lieber bei Kreatin sein. Dabei entsteht die körpereigene Rezeptur aus drei verschiedenen Bausteinen - Argentinien, Glyzin und Methin. Sie hat die Möglichkeit, diese drei Fettsäuren zu verbinden und daraus Kreatin zu bilden.

Die andere Weise, Kreatin einzunehmen ist durch Sporternährungsprodukte. Wie viel Kreatin ist in unserem Organismus? Der Kreatingehalt hängt von der Körpermasse und dem Gewicht ab. Ein Athlet mit einem Gewicht von 80 kg sollte etwa 120 g Kreatin in seinem Organismus haben. In der Boutique von Globale Ernährung gibt es ein rein pharmazeutisches Kreatinmonohydrat, 100% Kreatinmonohydrat von der Firma Bitech Deutschland.

Reines und nicht billiges Kreatin aus Fernost. 1000 g kosteten nur 23,90 . Wo wird Kreatin im Organismus zwischengelagert? Man geht davon aus, dass etwa 95-98% des Kreatins in unserem Organismus in den Muskeln gelagert werden. Wie wirkt Kreatin eigentlich? Erstens, bevor wir diese Fragen klären - es sollte deutlich sein, dass die Lehre davon, was Kreatin tut, gerade das ist - eine Lehre.

Erstaunlicherweise wissen wir nur wenig darüber, was in unserem Organismus geschieht. Unabhängig davon wird beschrieben, was die meisten Ergebnisse der Forschung über die Bedeutung von Kreatin im Organismus aufgedeckt haben. Es gibt in unserem Organismus ein Moleküle namens ATP( Adenosintriphosphat). Dabei ist es von Bedeutung zu wissen, dass der Organismus sehr rasch Energien für die Arbeit der Muskeln aus einer ATP-Reaktion auslösen kann.

Im Organismus gibt es andere Energieträger wie Kohlehydrate und Fett, aber es braucht mehr Zeit, um sie in die gespeicherten Energien umzuwandeln. Während hochintensiver, schneller Aktivitäten wie z. B. Krafttraining oder Sprints müssen sich die Muskeln rasch und kräftig zusammenziehen und benötigen eine äußerst schnelle Energieversorgung.

Dieses Verfahren, bei dem die Umwandlung von Äthiopien in Äthiopien (ADP) erfolgt, liefert die notwendige Energieversorgung, die es den Muskeln ermöglicht, sich zusammenzuziehen. In der Tat steht den Muskeln nur für ca. 10-15 Sek. bei maximalem Kraftaufwand eine ausreichende Menge davon zur Verfugung. Wenn Sie sich fragen - nein, das kann man nicht nutzen, um die Muskeln mit mehr Kraft zu versorgen.

Hier kommt Kreatin ins Spiel, oder besser gesagt Kreatinphosphat (CP). Das Interessanteste ist zu wissen, dass der Großteil des in den Muskeln gelagerten Kreatins an reichliche Phosphorspeicher angebunden ist und somit in Kreatinphosphat umgewandelt wird.

Kreatinphosphat ist in der Lage, im Organismus mit dem so genannten unbrauchbaren " Urin zu handeln und das unbrauchbare " Urin in die Stromquelle zu überführen. Ein höheres Maß an Aggressivität im Organismus führt zu mehr Kraft für die Muskeln. Kreatin fungiert somit als Kreislaufsystem für die Energiebereitstellung unter hoher Belastung. Durch Kreatin wird die Muskelmasse volumisiert.

In der Tat, es ist nur ein Fantasiewort für den Vorgang der Einführung von Flüssigkeiten in die Muskeln und damit die Erhöhung des Volumens der Muskeln. Kreatin hat die Fähigkeit, die Muskeln mit Feuchtigkeit zu versorgen, was die Masse der Muskeln erhöht. Ein klarerer Pluspunkt von Kreatin ist der erste.

Kreatin als Milchsäurepuffer. Jüngste Untersuchungen haben ergeben, dass Kreatin helfen kann, die Milchsäureproduktion in den Muskeln während des Training zu puffern. Es ist das unangenehme Gefühl, das man bei intensivem Training in den Muskeln hat. Vereinfacht gesagt, wird ein Wasserstoff-Ion an Kreatin angebunden, was zu einer verspäteten Laktat-Bildung führen kann.

Einige Angaben deuten darauf hin, dass Kreatin den Aufbaustatus des Körpers steigern und damit die Proteinsynthese verbessern kann. Jetzt wissen Sie ganz einfach, was Kreatin mit dem Organismus macht. Unter allen Aspekten ist Nummer 1 derjenige mit dem grössten Vorteil für den Organismus.

Der Supercalin Krea 7 von EisenMaxx ist ein Hightech-Kreatinprodukt für extremen Kraftaufwand und schnellen Muskelaufbau. EisenMaxx bietet die derzeit stärksten Kreatintabletten der Erde an. Neben Kreatin-Ethylester-Malat, Kreatin-Pyruvat, Tri-Creatin-Citrat, Kreatin-Alpha-Ketoglutarat, Kreatin-Phosphat und Tri-Creatin-Malat sind die neuartigsten Formen von Kreatin mit besonderer Pufferkapazität inbegriffen.

Die gesamte Kreatinmenge steht den Muskeln in wenigen Augenblicken zur VerfÃ?gung. In der Kreatinshop die Blechdose mit 180 tbl. statt 39. 90 ? nur 34. 90 ?. Reicht das 120 g Creatin in meinem Organismus nicht aus? Möglicherweise....Die ganze Vorstellung hinter der Kreatinzufuhr als Sporternährungsprodukt ist die Tatsache, dass viel Kreatin während harter Trainingssitzungen konsumiert wird.

Nimmt man nun ein Kreatinpräparat ein, steht mehr Kraft zur VerfÃ?gung - der ATP-Energiekreislauf kann lÃ?nger aufrechterhalten werden. Detaillierte Informationen zur Kreatinaufnahme finden Sie in einem weiteren Beitrag, hier nur einige wenige Auszüge. Leider sind die Kreatinreserven der Muskeln nicht unbeschränkt. Im Durchschnitt sind es ca. 3,5-4g Kreatin in einem Kilogramm muskulös.

Ist diese Versorgung in den Muskeln erschöpft, muss eine Stresspause genommen werden, bevor die selbe Gruppe wieder trainieren kann. Untersuchungen haben ergeben, dass die Muskeln des Menschen bis zu 5 g Kreatin pro Kilogramm einlagern. Bei Verwendung eines Kreatinpräparates als Nahrungsergänzungsmittel kann der Kreatinspiegel in den Muskeln von 3,5 auf 5 g erhöht werden.

Auf diese Weise kann mehr von den Vorteilen von Kreatin ausgenutzt werden. Wie verhält es sich mit dem Kreatin, das nicht im Organismus verwendet wird? Das überschüssige Kreatin wird schließlich in das Abfallstoff Kreatinin umgewandelt und dann aus dem Organismus abgesondert. Warum ist Kreatin ein so populäres Sporternährungsprodukt? Kreatin ist das meistverkaufte Sporternährungsprodukt aller Zeiten. Deshalb ist Kreatin das beste Nahrungsmittel aller Zeiten. 3.

In 2006 wurden Kreatinprodukte im Wert von ca. 250 Mio. $ abgesetzt. Bei einem bestimmten Präparat, das in der Sportnahrung sehr beliebt ist, gibt es in der Regel 3 Erklärungsansätze. Der zweite Grund ist, dass die fragliche Sportnahrung für die Athleten reale Ergebnisse zeitigt. Die dritte Erläuterung ist eine Verbindung der ersten beiden großen Marken und ein Sporternährungsprodukt, das wirklich einen Unterschied macht.

Bei Kreatin ist die dritte Begründung am besten geeignet. Ja, eine Kreatinzufuhr führt zu echten Ergebnissen in Bezug auf Kraftgewinn und Massenaufbau - aber die Branche hat auch gute Arbeit geleistet, um einen Rummel um Kreatin anzustoßen. Ein Kreatinpräparat kann für den Sportler eine große Erleichterung sein - aber einige Unternehmen gehen ein wenig zu weit mit ihren Absichten.

Kreatin macht aus einer Couchkartoffel nicht binnen drei Monaten einen Körperbauer mit Mega-Muskelpackungen. Wie wirkt Kreatin? Die Kreatineinnahme liefert, wie bereits in unseren Creatin-FAQs erwähnt, mehr Kraft für eine erschöpfende Belastung der Muskulatur. Kreatin kann sehr effektiv für Springer, Kraftsportler, Bodybuilder und andere Athleten sein, die eine explosionsartige, hochintensive Energieversorgung benötigen.

Sie werden dies bemerken, wenn Sie ein Kreatinprodukt verwenden. Der Einfluss von Kreatin auf die Ausdauerleistung ist bei Ausdauersportlern noch lange nicht so gut erforscht wie bei Kraftathleten. Untersuchungen deuten darauf hin, dass die Aufnahme von Kreatin bei Radfahrern zu einer späteren Azidose (Laktatbildung) führen kann. Sind harte Trainingseinheiten bei der Kreatineinnahme für die Wirksamkeit von Bedeutung?

Kreatin ist kein Heilmittel. Sie liefert der Muskelmasse mehr kurzzeitig verfügbare Kraft - aber das ist sinnlos, wenn man nicht trainiert. Beim Einnehmen von Kreatin sollten Sie noch stärker als üblich für maximale Wirkung schulen. Kann ich die Ergebnisse einer Kreatinbehandlung nachvollziehen? Wer wirklich intensiv trainiert, sollte im ersten Monat der Anwendung die ersten Ergebnisse beim Aufbau von Muskeln und beim Kraftaufbau vorfinden.

Wenn Sie keine Ergebnisse feststellen, aber ein hochqualitatives Kreatinprodukt wie z. B. Créapure Creatin verwenden, könnten Sie einer der Nicht-Antwortenden sein. Dies sind die Benutzer, für die die Kreatinzufuhr wenig oder gar keine Auswirkungen hat. Besteht ein Zusammenhang zwischen Kreatinaufnahme und Wachstumshormonspiegel?

Der Einsatz von Hormonpräparaten kann viele ungewollte Nebeneffekte haben, da ein künstlicher Einfluß auf den Hormonhaushalt des Körpers eingenommen wird. Kreatin hingegen hat keinen Einfluß auf den Hormonspiegel. Ist eine Überdosierung von Kreatin möglich? Ähnliche Dinge: 2. die Kreatinzufuhr vor oder nach dem Sport? Informationen über Kreatin Creapure:

Auch interessant

Mehr zum Thema