Creatin Stoffwechsel

Kreatinstoffwechsel

Kreatin wird im Körper langsam abgebaut (siehe Abschnitt über den Kreatinstoffwechsel). und ein Abbauprodukt des Stoffwechsels. Grosse Auswahl an Kreatinkapseln für Sportler. Der anaerobe Kreatinstoffwechsel bei Tissierella creatinophila. Doch welche Rolle spielt Kreatin im menschlichen Stoffwechsel?

Kreatin-Aufnahme - Hilft es überhaupt?

Dazu gehört Kreatin, das vor allem von Kraftsportlern oder Athleten zur Energieversorgung und vor allem zum Fettabbau eingenommen wird. Die Substanz haben wir uns genauer angeschaut, erklären, was eine Kreatinaufnahme ist und wie sie wirksam sein kann. Kreatin - Was ist es überhaupt? Bevor Sie Kreatin nehmen, sollten Sie zuerst darüber nachdenken, was es ist.

Grundsätzlich ist es eine Substanz, die aus drei verschiedenen Bausteinen besteht. Der Mensch kann bis zu 2 g davon pro Tag selbst herstellen. Kreatin kommt hauptsächlich in roten Fleischsorten und Fischen vor. Kreatin nimmt die körpereigene Funktion wahr, eine hochenergetische Bindung herzustellen und somit im Energiehaushalt nutzbar zu sein.

Creatin kann beim Sport so wirken, dass die Muskelmasse steigt und die Regenerierung wiederhergestellt wird. Welches wirkt auf die Kreatinzufuhr? Kreatin kann aus verschiedenen Bereichen gewonnen werden. Mit diesen Möglichkeiten bleibt ein verhältnismäßig großer Spielraum beim Einkommen. Normalerweise nehmen die meisten Leute eine Kreatinkur, die für einen bestimmten Zeitraum dauert.

Anschließend ist es notwendig, eine Ruhepause einzulegen, die in der Regel 1-wöchig ist. Abhängig von der jeweiligen Stufe werden dann etwa 20 bis 25 g Kreatin einnehmen. In der anschließenden Wartungsphase wird sie auf bis zu 5 g reduziert. Das Wichtigste ist, Kreatin zu nehmen, wenn Sie gerade trainiert haben.

Auch gibt es Anbieter, die die Anwendung beim Sport vorschlagen, aber das liegt grundsätzlich bei Ihnen. Bei Verwendung des Pulvers wird es mit viel lauwarmem Leitungswasser eingelassen. Die Kapsel muss mit ausreichend viel Liquida einnehmen. Es ist auch notwendig, die eventuellen Nebeneffekte vor der Kreatineinnahme zu berücksichtigen.

Um seinen Stoffwechsel anzuregen, kann man auf Kreatin zurÃ?ckgreifen. Wenn Sie zur gleichen Zeit Muskelaufbau betreiben wollen, können Sie auch Kreatin einnehmen.

Auch interessant

Mehr zum Thema