Creatin Supplement

Kreatin-Ergänzung

Nie zuvor wurde ein Supplement so gut erforscht und studiert wie Kreatin. Das Micro Creatin Monohydrat ist eines der beliebtesten Supplemente für das Wachstum von reiner Muskelmasse und zur Steigerung der dynamischen Kraft. Das Allmax Nutrition Kreatin mit Creapure ist das reinste Kreatin-Monohydrat auf dem Markt. Sie suchen ein reines Kreatinpulver ohne Zusatzstoffe? Das Olimp Creatin Monohydrat ist ein hochwertiges Kreatinpulver ohne schädliche Zusätze.

Kreatin-Ergänzung benutzt, Nutzen, Dosierung und Nebeneffekte

Creatin ist eine unbedeutende Amino-Säure, die der Organismus in der Leber, der Bauchspeicheldrüse und den Nerven produziert. Zur Erleichterung des Energiestoffwechsels brauchen unsere Körperzellen Creatin. Forschungen zeigen, dass eine Supplementation mit Creatin die athletische Leistung, die Muskelstärke, die Leistung und die kardiovaskuläre Kapazität beeinflussen kann. Dieses Nahrungsergänzungsmittel hat auch einen bescheidenen Effekt auf die Zunahme der Muskulatur und des Körpergewichts, aber der größte Teil der Zunahme kommt von der Wassereinlagerung.

Kreatin wird neben der sportlichen Leistungsförderung auch zur Förderung der kognitiven Funktionen, zur Steigerung der Belastbarkeit, zur Reduzierung von Müdigkeit und zur Unterstützung der allgemeinen Gesunderhaltung und des Wohlbefindens eingesetzt. In diesem Beitrag wird diskutiert, wie Kreatin im Organismus wirkt, häufiger Gebrauch, potenzielle gesundheitliche Nutzen, Nahrungs- und Ergänzungsquellen, empfohlene Dosierung, Unbedenklichkeit und Seiteneffekte.

Funktionsweise: Dosierung: Sicherheit: Was ist Kreatin? Creatin ist eines der populärsten Nahrungsergänzungsprodukte aufgrund seiner vermeintlichen Leistungsfähigkeit. Creatin ist ein essenzieller Nahrungsbestandteil, der nicht in Betracht gezogen wird, weil der Organismus ihn körpereigen ausbilden kann. Es kann jedoch auftreten, bei denen eine Nahrungsergänzung mit diesem Aminosäurezusatz gesundheitliche Vorzüge hat.

Forschungen haben gezeigt, dass der Gesamtmuskelkreatinspiegel bei vegetarischen Menschen, die keine Tierprodukte in ihrer Nahrung zu sich nehmen, signifikant geringer ist. Was ist die Wirkung von Creatin im Organismus? Die mit einer großen Anfangssumme können auf eine Supplementation nicht viel oder gar nicht ansprechen. Die klinischen Hinweise, dass eine Supplementation mit Creatin und Phosphocreatin einen positiven kardiovaskulären Effekt haben kann, liegen vor.

Weitere Studien belegen vergleichbare Resultate mit Gesamtcholesterin, Low-Density-Lipoprotein-Cholesterin (LDL-Cholesterin, "schlechtes Cholesterin") und Triglyceriden mit Supplementation für reduzierte 25 Tage. Kreatin-Ergänzungen werden am meisten benutzt, um die Muskelstärke zu erhöhen und die sportliche Leistungsfähigkeit zu verbessern. Das NMCD und das ConsumerLab bieten neben der Nutzung der Nährstoffe noch weitere Einsatzmöglichkeiten.

Anwendungsbeispiele: Die NMCD bewertet Kreatin als möglicherweise wirksam bei altersbedingtem Muskelabbau, Steigerung der Leistungsfähigkeit, zerebralen Kreatinmangelsyndromen und muskulärer Leistungssteigerung. Die Forschung in diesen Bereichen ist jedoch begrenzt, und weitere klinische Forschung ist erforderlich, um die therapeutische Wirksamkeit dieser Ergänzung für diese und andere Anwendungen zu bestimmen.

Die Créatine wird in den USA als Nahrungsergänzungsmittel reguliert und die FDA hat es nicht als Medikament zur Vorbeugung oder Verbesserung von Krankheiten zugelassen. Die Fußballbegeisterten haben herausgefunden, dass die Ergänzung die Leistung bei Dribblinggeschwindigkeitstests erhöht. Die Créatine verbessert nicht universell die sportliche Leistung.

Laut der University of Maryland Medical Center (UMM), Dieses Produkt: Die positiven Resultate wurden in vielen Untersuchungen über Creatin für athletische Leistungen gesehen, aber es ist in anderen Untersuchungen zu mischen. Falls Sie daran interessiert sind, Creatin als ergonomisches Hilfsmittel einzunehmen, wird Ihnen geraten, mit Ihrem behandelnden Arzt darüber zu reden und herauszufinden, ob diese Nahrungsergänzung Ihren Anforderungen entspricht.

Bei mehreren Untersuchungen mit Herzinsuffizienz-Patienten, die neben der konventionellen medizinischen Versorgung Kreatin bekommen, steigt die körperliche Leistungsfähigkeit, die Sie vor der Ermüdung aushalten. Es sind weitere klinische Untersuchungen erforderlich, um die Wirkung von Kreatin auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen und die Herzgesundheit zu bestimmen. Falls Sie daran Interesse haben, diese Nahrungsergänzung für das Herz-Kreislauf-System einzunehmen, sollten Sie mit Ihrem Hausarzt darüber reden, ob sie für Sie in Frage kommt.

Creatin könnte gewisse krebsbekämpfende Wirkungen haben. Die Forschung ist notwendig, um festzustellen, ob Kreatin die Krebsergebnisse beim Menschen verbessern kann, entweder allein, mit Methylglyoxal oder in einer anderen Kombination. Es gibt drei mögliche genetische Stoffwechselstörungen, die einen niedrigen Gehalt an zerebralem Kreatin verursachen können: Es wird geraten, wenn möglich Gräser oder fangfrische tierische Produkte zu verwenden, um den höchsten Gehalt an Kreatin und anderen Nahrungsbestandteilen sicherzustellen.

Wer keine tierischen Produkte isst, neigt dazu, im Lauf der Zeit einen niedrigen Kreatinspiegel zu haben. Creatin ist sowohl als Einzelkomponente als auch in Verbindung mit anderen Sportverstärkern erhältlich. Enthält im Allgemeinen Koffein, Theanin und verschiedene Aminosäuren wie Beta-Alanin und Citrullin.

Diese Nahrungsergänzung ist in vielen Nahrungsergänzungsmitteln als Kreatinmonohydrat aufgeführt. Die nombreux Produkte zeigen an, dass ihr Kreatin mikronisiert ist, was bedeutet, dass das Pulver mit einer sehr kleinen Partikelgröße und einer größeren Löslichkeit in der Flüssigkeit hergestellt wurde. Die Formulierungen der meisten Pulver empfehlen die Einnahme eines abgerundeten Teelöffels pro Tag für 5 g Kreatin.

Die Ergänzungen sind dazu bestimmt, in einer Flüssigkeit wie Wasser, Öl, Wasser, einem Sportgetränk oder einem glatten Körper aufgelöst zu werden. Es wird empfohlen, mindestens 8 bis 10 Gläser Wasser pro Tag zu trinken, um eine gute Hydratation und bessere Ergebnisse zu erzielen. Es wird empfohlen, vor oder nach dem Training Kreatinpräparate einzunehmen, um die Muskelregeneration zu fördern.

Die Produkte empfehlen eine Ladephase zu Beginn des Aufladevorgangs. Après la carte: Nach der ersten Belastungsphase werden 5 Gramm pro Tag eingenommen. Die Ergänzungen sollten an einem kühlen, trockenen Ort in dicht verschlossenen Behältern aufbewahrt werden, um die Frische zu erhalten (besonders wichtig für Pulverpräparate). Die Deklaration kann bei Pulverformulierungen erfolgen und es wird empfohlen, den Behälter vor jedem Gebrauch zu schütteln.

Sachezusatzstoffe behaupten, dass sie die physische und athletische Leistung einfach durch Supplementation verbessern können, ohne dass man sich bewegen muss. Die Ergänzungen von hoher Qualität weisen oft darauf hin, dass das Produkt in Verbindung mit einer gesunden Ernährung und regelmäßiger körperlicher Aktivität eingenommen werden sollte, um beste Ergebnisse zu erzielen. Parcex ist ein Nahrungsergänzungsmittel und kein Medikament, daher hat Kreatin keine von der FDA empfohlene Dosierung.

Die Marken der meisten Nahrungsergänzungsmittel empfehlen ein Dosierungsschema und ähnliche Mengen wie in der klinischen Forschung. Die UMMU zeigt an, dass Ihr Körper Kreatin besser aufnehmen kann, wenn es mit Kohlenhydratquellen wie Obst und Stärke aufgenommen wird. Folgen Sie den Dosierungsanweisungen der von Ihnen gewählten Nahrungsergänzung, es sei denn, Ihr behandelnder Arzt weist Sie dazu an.

Die umfassende Datenbank für Naturarzneimittel bewertet Kreatin als wahrscheinlich sicher, wenn es oral und angemessen verwendet wird, und vielleicht sicher, wenn es oral und angemessen über einen längeren Zeitraum verwendet wird. Die Créatine wird von der Mehrheit der Anwender gut vertragen. Certains: Die MMU gibt an, dass Kreatin im Allgemeinen sicher ist, aber das Potenzial hat, bei Einnahme in hohen Dosen ernsthafte Nebenwirkungen zu verursachen.

Die Ergänzungen mit Kreatin können das Wachstum von Antirheumatika verstärken, wenn sie mit AINS ("nicht-steroidale Antirheumatika") eingenommen werden. Parmi erte AINS lesbischen Ursprungs sind Aleve (Naproxen) und Advil (Ibuprofen). Vorsicht mit dieser Nahrungsergänzung mit diuretischen Mitteln, die das Urinvolumen und die Harnfrequenz anheben. Die Nahrungsergänzung mit Tagamet kann das Nierenrisiko steigern.

Probeecid ist ein rezeptpflichtiges Arzneimittel zur Gichtbehandlung, das zusammen mit Creatin auch das Nierenrisiko erhöht. Falls Sie einen ernsthaften Gesundheitszustand haben oder rezeptpflichtige Arzneimittel einnehmen, sprechen Sie mit einem Facharzt, der weiß, wie Sie Ihre Krankheitsgeschichte einnehmen müssen, bevor Sie mit Kreatinpräparaten beginnen.

Mehr zum Thema