Creatin Tabletten Einnahme

Kreatin-Tabletten-Einnahme

Therapien mit Kreatin gelten heute als überholt. Besonders im Leistungssport ist die Einnahme von Kreatin daher sehr verbreitet. Die gebräuchlichste Art der Einnahme ist in Pulverform. Kreatin-Kapseln sind praktisch im Gebrauch für den Muskelaufbau und ohne Nebenwirkungen. Kaufen Sie Creatin Kapseln im Fitness Shop!

Kreatin-Tabletten - Einnahme, Effekt und Nebeneffekte

Kreatin-Tabletten sind so wirksam wie Pulver oder Dosen. Oft sind sie stärker als die Kapseldosierung. Tabletten haben, ähnlich wie eine Kapsel, vor allem für Athleten, die viel in Bewegung sind, ihre Vorzüge. Sie sind leicht zu befördern und können jederzeit gewogen und gemischt werden.

Nahezu alle gebräuchlichen Kreatinarten sind in Form von Tabletten erhältlich. Von Krepp über Ethylester bis hin zu normalem Einhydrat. Das OLIMP CREATIN 1000 ist ein Tablettenpräparat, das Kreatin beinhaltet Kreatin und steigert die Körperkondition. Creatin 1000 Mega Caps von Olimp high-purity Creatin easy intake Made in Germany auch für Vegetarierinnen.

Kreatin Kapseln - Kreatin AKG

Kreatin wird wegen seiner vielseitigen Wirkung in Bezug auf Muskel- und Kraftsaufbau, Steigerung der Ausdauerleistung, Sprint und Regenerierung von Athleten aller Sportarten sehr hoch geschätz. Es ist für eine bessere Absorption und Nutzung mit einem Vitamin-B-Komplex optimal. Funktionsweise und Wirkweise von Kreatin AKG: Kreatin AKG ist eine Molekülverbindung von Kreatin mit dem Wirkstoff AKG (Alpha-Ketoglutarat).

Dieses Spezial-Kreatin ist derzeit das wirksamste seiner Gattung auf dem Weltmarkt und geht weit über die anderen Kreatinformen hinaus. Dieser Grundsatz gilt auch für Kreatin und wird mit Creatin AKG realisiert. Kreatin AKG ist in Säure (Magensäure, Fruchtsaft etc.) zumindest ebenso beständig wie alkalisches Kreatin. Damit wird die Umsetzung von Kreatin in nutzloses und auch schädliches Kreatinin umgangen.

Kreatin AKG ist so gut wie Kreatinmalat oder Kreatinpyruvat auflösbar. Kreatin AKG wird daher hervorragend aufgenommen und ist äußerst biologisch verfügbar, da das Kreatin von AKG aus dem Verdauungstrakt in das Gewebe gesaugt wird, was bei ca. 10-20% der Sportler die Magen- und Darmbeschwerden beseitigt, die Kreatinmonohydrat verursacht.

Kreatin AKG wird hervorragend entfernt oder genutzt, da Kreatin auf Zellniveau mit AKG in die Zelle eingezogen wird und auch ohne die sonst übliche Kohlenhydrat-Transportmatrix vollständig in die Zelle eindringen kann. Aufgrund dieser Eigenschaft ermöglicht schon eine niedrige Aufnahme von 1-3 g Creatin AKG ein optimales Ergebnis beim Kraft- und Muskeltraining sowie Ausdauer und Sprinten ohne Magen- und Darmbeschwerden oder zu hohen osmotischen Anpressdruck.

Außerdem ist für die optimale Wirksamkeit von Kreatin keine Transport-Matrix von Kohlehydraten erforderlich, was besonders bei einer Diät von großem Nutzen ist. Aber auch die Kombination von Kreatin mit AKG hat folgende Auswirkungen: Welche Erwartungen kann ich an Creatin AKG stellen? Kreatin AKG ist kein All-in-One Muskelaufbau, sondern eine hochfunktionale Einmalsubstanz. Kreatin AKG enthält keine nennenswerten Mengen an Nährstoffen, ist aber besonders gut verträglich und wird sehr gut ausgenutzt.

Kreatin AKG erlaubt so die volle Wirkung von Kreatin und ist fast ohne Kalorien. Falls Sie noch nie zuvor Kreatinpräparate eingenommen haben oder eine längere Pause einlegen und Ihre Kreatinspeicher aufgebraucht sind, können Sie 3 kg Muskulatur auffüllen, 20 - 25% an Kraft gewinnen und 1 kg Fett durch die Einnahme von Kreatin AKG in 4 - 8 Schwangerschaftswochen einsparen.

Haben Sie bereits Kreatin eingenommen, sind Ihre Kreatinspeicher bereits voll und Sie nehmen Creatn weiterhin ständig ein, können Sie nicht mehr mit den oben genannten Leistungssprüngen gerechnet werden, sondern mit einem stetigen Anstieg der Muskelmasse von durchschnittlich 1 - 2 kg pro Jahr über mehrere Jahre. Sie sollten sich daher auch mit schnellem (vor allem am Morgen nach dem Stehen, vor und nach dem Training) und langsamem Eiweiß und ggf. mit anderen Baustoffen zur Unterstützung der muskelaufbauenden Prozesse von Kreatin AKG und zur Vermeidung von Abbauprozessen ausstatten.

Mehr zum Thema