Creatin Verträglichkeit

Kreatin-Kompatibilität

Kreatin kann bei manchen Menschen Magen- und Verdauungsprobleme verursachen, um die Verträglichkeit oder Absorption deutlich zu verbessern. Ein weiterer möglicher Kreatin-Nebeneffekt ist Übelkeit. Sprung zu Wie gut verträglich ist Kreatin? zeichnet sich durch höchste Reinheit, Verträglichkeit und Qualität aus.

Kreatin Ethyl Ester: Ergänzungen

Was ist es dann, dass es Kre-Alkali und CEE ist? Mit CREATIN X6 steht ein hochwirksames Kreatinprodukt mit sechs optimal angepassten Kreatinestern zur Verfügung, die synergetisch zusammenwirken. Kreatin X6 wird unabhängig vom Insulin absorbiert, weshalb eine zeitgleiche Verabreichung von KH entbehrlich ist. Creatine X6 ist die ideale Ergänzung für intensives Muskelwachstum und maximalen Kraftzuwachs.

Welche Erwartungen können Sie an CREATIN X6 stellen? Ernährungsphysiologische Grundlagen von Creatin X6: Creatin X6 ist die zurzeit wirksamste Creatin-Formel. Die synergistischen Kreatinester führen zu einer 600%igen Erhöhung der Kreatin-Assimilation in den Muskulatur. Damit werden die Muskeln schneller und vor allem kräftiger mit Kreatin belastet als mit konventionellem Kreatin.

Durch die vermehrte Kreatinzufuhr in die Muskelzelle kommt es zu einem erhöhten Muskelaufbau und einer erhöhten Eiweißsynthese. Das Zusammenwirken von sechs verschiedenen Kreatinestern eliminiert vollständig Nebeneffekte wie z. B. vermehrte Wassereinlagerungen und Magen-Darm-Probleme. Kreatin X6 wird vollständig ohne Kohlehydrate verzehrt, was besonders bei einer kohlenhydratreduzierten Ernährung nützlich ist, da Kreatin X6 jeglichen Abbau von Muskeln wirksam unterdrückt.

Bei fortgeschrittenen Sportlern gibt es kein Vergleichsprodukt für Kraft und Muskeltraining. Es sind nur unterschiedliche Kreatintypen vorhanden. In dem Kombinationsprodukt, das ich einnehme, sind noch nichts anderes als die Kombination n-Acetyl-l-Glutamin und Arginin und Alpha-Ketoglutarat und Arginin-Ethylester-Di-HCl....ist also schon eine Derberpumpe....aus den usa. Was ist der Name des Produktes?

Kannst du die Auswirkung und die Pumpe einschätzen? Der Top-Cop schrieb: Wie lautet der Name des Produkts? Die Pumpe ist von der ultimativen Ernährung und die Pumpe ist recht rau. sind beim Training beinahe schmerzhaft, aber in Deutschland nicht fahrtüchtig!

Gesund alt werden und lange halten.

Allerdings erscheint eine moderate Lebensdauerverlängerung und vor allem eine Verlangsamung der Alterungsvorgänge durchaus denkbar. Die Substanz hat aber auch in Tierversuchen Neurodegenerative Erkrankungen wie Parkinson oder die erbliche Krankheit Huntington gerettet. Aber Kreatin kann noch mehr, wie die Münchener Forscher um Dr. Andreas Bender und Dr. Thomas Klopstock an der Neurobiologischen Universitätsklinik München jetzt in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "Neurobiology of Aging" nachweisen.

"Die Aufnahme von Kreatin verlängert die Lebensdauer von Tieren um neun Prozent", sagt Klopstock. Allerdings wäre die Aufnahme von Kreatin wahrscheinlich die bisher einzig mögliche Massnahme, die ohne Probleme vom Menschen auf das Lebewesen übertragen werden kann. "Eine erhöhte Enzymproduktion, die zum Beispiel als Antioxidationsmittel wirkt, kann die Lebensdauer verschiedener Lebewesen verlängern", sagt Klopstock.

Bereits in den vergangenen Jahren konnte eine Schutzwirkung von Creatin auf Nervenzelle bei der Parkinsonschen Krankheit und der Huntington-Krankheit im Tiermodell nachgewiesen werden. Weil diese neurodegenerative Krankheiten auf vergleichbaren molekularbiologischen Grundlagen wie der Alterungsprozess selbst basieren, wollten die Forscher um Dr. med. Klopstock den Einfluss der Substanzen auf die Lebenserwartung von Tieren erproben.

Sie gaben 162 Frauen das selbe Futter, während der halben Zahl der Mäuse Creatin zugesetzt wurde. Die Lebenserwartung der gefütterten Kreatintiere wurde um durchschnittlich neun Prozentpunkte erhöht. Alles in allem verbessert die Kreatineinnahme die Gesundheit der Mäuse und erhöht ihre Lebensdauer.

Da die gute Verträglichkeit von Kreatin bereits bekannt und getestet ist, könnte diese Chemikalie unter Umständen auch zum gesünderen Alterungsprozess beim Menschen beitragen".

Mehr zum Thema