Damen Trekkingsandalen

Trekking Sandalen für Damen

Outdoor-Sandale für Damen im Wasser und an Land. Wander-Sandalen für Reise und Freizeit. Für Sommertage sorgen unsere bequemen Trekkingsandalen in verschiedenen Farben und Formen. Die McKINLEY Damen Trekking Sandalen Damen Trekking Sandalen Mango. Die offenen Trekkingsandalen für Frauen garantieren hohen Gehkomfort.

Trekking-Sandalen | Der Fashion-Insider im Hochsommer

Bei Trekkingsandalen denkt man entweder zuerst an die wilden Ausflüge zu fernen Orten in warmem Klima oder an den Klassiker der Ferien, der die Alltagstauglichkeit dieser wunderschönen Schuhe vor ihre Verwendung und ihr Aussehen setzt. Gerade hier in Deutschland haben Trekkingsandalen den guten Namen, nicht in Mode zu sein, wenn auch nur funktionell, so doch vor allem nicht stylisch.

Aber Stopp - gab es nicht einen Modetrend namens Streetwear, der viele Bekleidungsstücke aus dem "Horror Cabinet" auf einen Streich wieder gesellschaftsfähig machte? Mit Streetwear kommt auch der gute Kumpel des Wanderers aka Trekkingsandalen wieder auf die Strecke - um race! Diese Trekkingsandalen sind in vielen unterschiedlichen Größen und Größen erhältlich und bieten uns eine farbenfrohe Abwechslung.

Die flachen Ausführungen in Metallic-Farbtönen können mit Hosen oder zerfaserten Dreivierteljeans und einem etwas eleganterem Top kombiniert werden. Die neueste Mode sind Trekkingsandalen mit Plattform wie zum Beispiel die Teva.

Trekkingsandalen, Outdoor-Sandalen

Sandaletten, früher verursachen immer noch für Verspottung und Verspottung, haben sich im Lauf der Zeit zu einem echten "Racer" im Schuhbereich weiterentwickelt. Keine Überraschung, schließlich sind Sandaletten eine der ältesten und auch die meisten getragenen Schuhmodelle. SchlieÃ?lich kommt der Ausdruck âRömische Sandalenâ nicht von ungefähr. In den 80er Jahren spielte der Kalifornier in der Entwicklung der Outdoor-Sandale eine wichtige Rolle.

Angeregt durch den großen Markterfolg haben neben dem Pionier Teva auch andere Outdoor-Hersteller wie Keen oder Meindl die Weiterentwicklung der Outdoor-Sandale vorangetrieben. Sowohl das Aussehen als auch die Funktionalität der Sandaletten wurden nach und nach aufpoliert. Das macht Outdoor-Sandalen für Männer und Frauen zu perfekten Begleitern für Stadtbesuch, Strandspaziergang, Festival oder Wintersport.

Freiluftsandalen, Trekkingsandalen oder Wanderstiefel? Trekkingsandalen sind Outdoor-Sandalen, aber nicht unbedingt ein vollwertiger Ersatzschuh für Wanderstiefel. Trekkingsandalen sollten lieber als Ergänzung angesehen werden, da der Klassiker einen stabilen Seitenträger hat. Welches ist das richtige für die Sandale? Höchstens Trekkingsandalen haben Sie bei grundsätzlich die Wahl zwischen zwei unterschiedlichen Materialien: Trekkingsandalen aus Leder: Sie haben einen sehr hohen Tragekomfort.

Außerdem ist die Geruchsentwicklung in Ledersandalen sehr niedrig. Trekkingsandalen aus Kunstfaser: Sehr leicht und damit besonders bequem auf Langstrecken. Trekkingsandalen aus synthetischen Fasern sind in der Regel wasserabweisend und leicht zu reinigen. Die kleinen Flüsse und Bäche überwunden können einfach ohne die Pantoletten vor müssen herausgezogen werden.

Aber auch als Ersatzschuh für die für sind Trekkingsandalen aus Synthetikfaser gut gerüstet. Dies sollte beim Einkauf von Trekkingsandalen berücksichtigt werden: Achten Sie beim Einkauf einer Trekkingsandale darauf, dass nichts reibt, da das Sandalenmaterial in der Regel in direkten Kontakt mit der Fuß- und Knöchelhaut kommt.

Wenn Sie sich für die für eine Trekkingsandale ohne Fußschutz wählen, stellen Sie sicher, dass die Fußsohle länger Ihr Fuß ist. Auf diese Weise können sie vermeiden, dass man beim Bergwandern auf abschüssigen Gelände aus der Trekkingsandale rutscht und sich im Extremfall verletzt.

Mehr zum Thema