Der neue Mercedes Cla

Die neue Mercedes Cla

Der CLA ist bereits ein Erfolgsmodell: die Limousine mit. Das Facelifting bedeutet nicht, dass der Automobilhersteller zum ersten Mal auf der New York Auto Show ausstellt. Das Auto ist ein Lifestyle-Kombi. Das Interieur des CLA Coupé wird durch neue Sitzbezüge und Verkleidungen sowie verchromte Bedienelemente aufgewertet. Der Mercedes CLA-Preis weiß auch zu gefallen:

Erste Informationen zum neuen Mercedes CLA II (2019)

Mercedes stellt mit dem CLA II den neuen Vertreter des CLA ab Anfang 2019 vor. Mercedes hat mit dem CLA 2013 ein Auto auf den Weg gebracht, dessen Erfolge selbst für den Automobilhersteller eine Überraschung waren. Nach einem umfangreichen Facelifting des Modells 2016 wird Mercedes voraussichtlich im Dreijahresrhythmus bleiben und den amtlichen CLA II für 2019 ankündigen.

Diese wird vollständig neu gestaltet und hat neben einem neuen Konzept auch ein völlig neuartiges Chassis. Übrigens hat der Mercedes CLA II 75 kg abgenommen, was sich günstig auf den Kraftstoffverbrauch niederschlägt. Als kleine Version des Mercedes CLS und damit als Viertürer konzipiert, war das Konzept der ersten Fahrzeuggeneration klar an die Limousine angelehnt.

An dieser Stelle kamen die Mercedes-Designer ins Spiel und gaben dem CLA II eine formschöne Kombi-Coupé-Karosserie. Das Ergebnis ist ein viertüriger Coupe, der sich nicht vor seinem großen Bruder verbergen muss. Darin steckt ein großer Stiefel wie bei der Mercedes A-Klasse. Abgesehen von der Außenansicht wird auch im Inneren viel los sein.

Das ist auch deshalb nötig, weil sich der Mercedes CLA II als weitere Innovation vollständig an den Fahrzeugführer anpasst. Das elegante Äußere und die moderne Technologie in Motor und Interieur werden den Mercedes CLA II wohl noch besser machen als seinen Nachfolger.

Das neue Mercedes CLA

Der CLA besticht optisch: Die sportive Frontpartie besticht bereits in der gewohnten A-Klasse und wird durch mehr Weite untermalt. Das 470 l Fassungsvermögen im Gepäckraum des CLA reicht für das normale Reisegepäck, der einzige Nachteil ist die etwas zu große Brüstung. Unser Testauto, der CLA 250, ist sportiv: 211 Pferdestärken in einem Zwei-Liter-Vierzylinder-Motor geben den notwendigen Vortrieb.

Laut Mercedes wird der Einstiegspreis unter 30.000 Euro betragen - einschließlich spartanischer Ausrüstung und 122 Pferdestärken. Bei einem gut ausgestatteten Fahrzeug wie unserem Testauto sind mehr als 45.000 Euro kurzfristig zu zahlen.

Auch interessant

Mehr zum Thema