Designer Whey oder Iso Whey

Molke Designer oder Iso Molke

Die ESN Designer Whey bzw. ESN IsoWhey Hardcore? Isomolke Molke Isolat Molke. Wie sein kleiner Bruder, der ESN Designer Whey, ist der ISO Whey Hardcore ansprechend, statt rosa wird er mit orange kontrastiert. Mit der ESN Designer Whey oder der neuen Tasty Whey sind alle anderen gut bedient.

Eiweiß der Marke ESN namens Designer Whey (Link zu Amazon.de).

Wozu braucht man kein Whey Isolat!

Möglicherweise haben sich viele von Ihnen gefragt, ob Sie weiter das übliche Molkenkonzentrat kaufen oder sich das günstigere und teuere Molkenisolat gönnen sollten. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen in kompakter Form, was Whey ist, woher es kommt und ob es für den Otto Normalen auch besser ist.

Der Preis für Molkenprotein ist in den vergangenen Jahren stark gesunken. Die meisten Menschen wissen nicht, dass Molkenprotein trotz seines verhältnismäßig niedrigen Preisniveaus ein sehr hochwertiges Erzeugnis ist. Im Wesentlichen bestehen sie aus zwei Eiweißquellen, Molke und Kasein. Molkeablagerungen auf der Fläche nach dem Abschöpfen der ziemlich "festen" Menge (Kasein) bei der Kaese.

Molke ist also ein natürliches Erzeugnis, das aus Vollmilch hergestellt wird und von sehr hoher Qualität ist. Molkenprotein kann in Kraftfutter, Isolat und Hydrolysat unterteilt werden. Aber wir wollen uns nur auf Konzentration und Isolierung konzentrieren, denn Hydrosilate sind noch teurer als Isolate und die Vorteile für Hobbysportler sind uns nicht klar.

Aber was ist der Unterschied zwischen Whey Concentrate und Whey Isolate im Einzelnen? In der Regel hat ein Konzentrationskonzentrat einen Gehalt von 35-85%, während ein Isolat mit 90-96% Proteinanteil manchmal signifikant mehr ist. Sie sehen, der Umfang, in dem sich ein Isolat im Verhältnis zum Proteinanteil befindet oder befinden muss, ist ebenfalls signifikant niedriger.

Gegenüberstellung von ESN Iso Whey Hardcore Isolate und ESN Tasty Whey Concentrate (rechts). Außerdem sind in einem Kraftfutter Lactose und Fette im Umfang von 3-5% enthalten. Dagegen ist ein Molkeisolat mit einem Fettgehalt von weniger als 1% nahezu frei von Milchzucker und Milch. Die beiden Molkenproteine - konzentriertes und isoliertes - sind beide sehr rasch verdaubar und somit auch rasch im Organismus zu haben.

Die große Herausforderung besteht nun darin, wer ein Kraftfutter und wer ein Isoliermittel verwenden soll. Auch wenn ein Isolationsprodukt kostspieliger ist, heißt das nicht, dass es für die Mehrheit nötig ist und ein besseres Ergebnis zeitigt.

Wenn man das richtige Molkenprotein wählt, muss man bedenken, welche Zielsetzungen man hat, wie groß das Geld ist und ob man eine Allergie hat. Zum Beispiel hat ein Molkekonzentrat einen entscheidenden Anteil an Lactose, daher sollte jeder Lactoseintolerante aufpassen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass ein Isolat zwangsläufig die beste Lösung ist.

Das Isolat wird wesentlich stärker aufgearbeitet und somit werden gesundheitsfördernde Substanzen abgebaut. Ein Isolat beinhaltet aber auch mehr Eiweiß, was für Menschen mit einer extrem eren Ernährung besonders bedeutsam sein kann, da sie auf Schritt und Tritt Kohlehydrate und Fette sparen wollen und müssen. Isolierstoffe werden noch rascher aufgenommen als konzentrierte und die Insulinproduktion ist ebenfalls erhöht.

Sind Sie nicht laktoseunverträglich und folgen Sie keiner harten Wettkampfdiät, dann ist ein Molkekonzentrat mehr als genug. 2 Gramm dick oder 5 Gramm Kohlenhydrate hin und her, das ist nicht ausschlaggebend für die Ernährung eines Hobbyathleten - zu der wir übrigens auch gehören. Mit einem Molkekonzentrat werden Sie später am Meer gut dastehen.

Wenn Sie allergisch sind oder nur Verdauungsprobleme mit Milchzucker haben, dann sollten Sie unbedingt einen Whey-Isolaten verwenden. Als Leistungssportler macht ein Isolationsprodukt auch deshalb Sinn, weil man sich am Ende über jedes einzelne Kilogramm an Fetten und Kohlenhydraten freuen wird, das man sparen und somit mehr zu sich nehmen kann.

Natürlich kann man immer noch mit der Absorptionsrate streiten, die mit dem Isolat etwas größer ist, aber wir können Ihnen zusichern, dass der Abstand hier so gering ist und keine Kämpfe errungen werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema