Deutsche Supplement Firmen

Englische Ergänzungsfirmen

Sie ist eine der traditionsreichsten Ergänzungsfirmen auf dem deutschen Markt. Das Angebot an Nahrungsergänzungsmitteln (z.B. Pulver, Kappen) ist groß. German Oriental Society: Zeitschrift der Deutschen Orientalischen Gesellschaft : ZDMG.

Weber/Herbst: Deutsche Kommunisten. Einer der wenigen deutschen Beilagenhersteller im weltweiten Vertrieb.

Geschäftsführung der Ergänzungsgesellschaften Teil 3

Da sich Teil 1 und Teil 2 dieser Baureihe vor allem auf den heimischen Absatzmarkt konzentrieren, beschäftigt sich der dritte Teil dieser Baureihe mit international tätigen Firmen. Nach wie vor wird in diesem Beitrag gezeigt, welche Geschäftsführung hinter den Beilagenunternehmen steht, so dass Sie erkennen können, wer für neue Projekte und ein oder zwei "Tricks" auftritt.

Die Myprotein GmbH ist nicht nur eines der vielseitigsten Angebote an Nahrungsergänzungsmitteln, Sportbekleidung oder Snacks, sondern auch einer der billigsten Lieferanten, jedenfalls für die "Basics". Allerdings wurde das englische Untenehmen bereits mehrmals von Wettbewerbern beanstandet und wegen dieser Preisgestaltung mit Qualitätsmängeln belegt. Weil es in diesem Beitrag nicht um die aktuellen Überschriften, sondern um die Geschäftsführung geht, möchten wir Ihnen den CEO der Health Divison vorstellen.

Er heißt Andy Duckworth und obwohl er nicht die Größe eines Bodybuilder hat, macht der Engländer einen sportiven Eindruck und ist sicher einer der besten Kandidatinnen in dieser Reihe. Die Scitec Kft Die Scitec Nutrition ist seit Jahren eine feste Größe in den meisten Fitness-Shops und erfreut sich dort immer noch großer Popularität.

Er ist seit Beginn des Jahres 2014 für das Geschäft des heimischen Konzerns zuständig und zeichnet damit für die neuen Markenprodukte mitverantwortlich. Dahinter verbirgt sich das Unternehmen "glanbia", dessen Geschäftsbereich Nutrition seit über acht Jahren von Hugh McGuire geleitet wird. Auch wenn es keine Fotos des 45-Jährigen im Sport gibt, kann von einem Master in Ernährungswissenschaft davon ausgegangen werden, dass dieser Direktor sein Spezialgebiet wenigstens in der Theorie nachvollziehen kann.

Im Gegensatz zu vielen, vor allem jüngeren Firmen in Deutschland, ist der CEO von Spitzenprodukten wohl den meisten völlig fremd. Obgleich dieses Untenehmen hauptsächlich Wettkampfsportler fördert, wirkt Fabien Sprunck nicht als tätiger Aufbauhersteller und steht für das exakte Gegenstück zu seinen Mitstreitern.

BioTechUSA erregte 2016 auch in der Fitness-Szene Furore, weil es offensichtlich die Glycine der Aminosäuren bevorzugt. Anlass genug, um herauszufinden, welcher Managing Director dahinter steckt und die Produktentwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Erzeugnissen wie dem "Hyper Mass 5000" oder dem berühmten "Iso Whey Zero" leitet und überwacht. Und das ist Bálint, der, wie so viele seiner Kolleginnen und Kollegen, selbst kein Kraftprotz oder Kraftprotz zu sein schien.

Hoffentlich hat Ihnen dieser Teil der Reihe auch aufregende Erkenntnisse gebracht und Sie wissen nun, wer hinter Ihren Lieblingsbeilagen steht und wem Sie letztendlich Ihr Geld ausgeben werden.

Mehr zum Thema