Dörrfleisch Haltbarkeit

Trockenfleisch Haltbarkeit

Machen Sie Ihr eigenes Dörrfleisch - Lagerung und Haltbarkeit. Eine bekannte und beliebte Methode der Fleischkonservierung. Das Wildschweinfleisch bleibt nicht lange haltbar und wird schnell ranzig. Zudem wird dieses Fleisch, das von Fett durchdrungen ist, nicht lange halten. Trockenfleisch (z.

B. Rinderhackfleisch).

Stark> Auch heute noch spannend? stark>/stark

Schon vor vielen hundert Jahren haben die indigenen Völker in Nordamerika eine Methode entwickelt, Trockenfleisch so zu konservieren, dass es auch in Hunger- und Stresszeiten gesünder und kräftiger bleibt. Diese Supernahrung heisst bei uns übrigens auch" Pemmikan" und besteht aus Wisent und Mehl. Diesen Erwägungen liegt der Grundgedanke des Programms bei. "Nachdem unsere früheren Grenzbeamten (Entdecker, Hunter, Trapper, etc.) die Firma kennen gelernt hatten, war sie sehr beliebt.

Um den Bedarf zu decken, kauft die Hudson's Bucht Gesellschaft jedes Jahr Tonnen von den Einheimischen." Auch wenn es bei der Produktion von Marmikan einige Unterschiede gibt, die Grundrezeptur ist immer die gleiche. Die Hauptzutat von Paemmikan ist Weidenrinderfleisch, das den Vorzug hat, aus einer humaneren Viehhaltung zu kommen.

Achtung: Überhitzen Sie das Fruchtfleisch nicht! Sebum (Rinder- oder Schaffleischfett) oder Schweinefett auf einer Kochplatte erwärmen, zum Kochen bringen und ab und zu durchrühren. Das Fleischpuder mit dem Speck zu kleinen Bällchen durchkneten. Achtung: Nicht zu viel Schmierfett einfüllen! Andernfalls kann es passieren, dass er rasch verdorben wird. Die Fette sollen das Pulver befeuchten und den Ball zusammentragen.

Statt tierischer Fette können Sie auch langlebigen Blütenhonig für die Bildung der Kügelchen benutzen. Man kann den Kürbis mit Kümmel, Kürbis, Zimt oder schwarzem Paprika abreiben. Man beachte jedoch, dass die Früchte rascher verdorren als die des Fleisches, was die Haltbarkeit des Pemmikaners mindert.

Keton Ernährung: Abnehmen mit niedrigem Kohlenhydratgehalt, Steigerung der Lebensenergie und.... Léanne Vögel

Seit langem wird eine fetthaltige Diät für die Zunahme von Gewicht und Gesundheitsproblemen beschuldigt. Tatsächlich stimuliert eine Diät, die reich an natürlichen Fettsäuren ist, den Organismus, Fette zu verbrauchen. Das ist das Erfolgsgeheimnis der ketogenen Nahrung. Durch gesunde Fette und eine deutlich reduzierte Kohlenhydrataufnahme verbrennt der Organismus Fette, was zu einer Gewichtsreduzierung und einem energiegeladenen Leben führen kann - ohne zu verhungern oder sich geschwächt zu fühlen. Auf diese Weise wird der Organismus in die Lage versetzt, sich zu ernähren.

Die Autorin ermuntert den Betrachter, einen eigenen Nährstoffplan zu erstellen, indem sie sich auf die vielen verschiedenen Einsatzmöglichkeiten und nicht auf die Grenzen der traditionellen ketogenen Nährstoffpläne einlässt. Der Schwerpunkt liegt auf praktischen Konzepten und schmackhaften Rezepten, so dass jeder den Wechsel zur ketogenen Nahrung vollziehen und diese aufrechterhalten kann.

Auch interessant

Mehr zum Thema