Dörrfleisch Lagern

Trockenfleischlagerung

Trockenfleisch und Getreide können hier nicht gelagert werden. An den Regalwänden befinden sich dicht gefüllte Blechdosen, daneben Fässer mit gesalzenem Trockenfleisch und Plastikflaschen mit Speiseöl. Und nicht nur das, die meisten Hausfrauen lagern mehr Trockenfleisch und Kohl in Fässern, als ihre eigene Familie und Mitarbeiter essen können. Richtig lagern: So funktioniert es. Bewahren Sie dieses Produkt immer an einem kühlen und trockenen Ort auf.

Küchentipps & Kniffe (20) - Aufbewahrung von Lebensmitteln

Glückwunsch, dann brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, ob Sie eine Kartoffel zu sich nehmen sollen, wenn bereits Sprossen darauf sind, oder ob Sie die schwarzen Teile der Karotten abschneiden können, ohne die ganze Möhre loszuwerden. Doch selbst wenn Sie keine Netzkartoffeln und keine Karotten in Säcken kaufen, werden Sie kaum in der Lage sein, alle Nahrungsmittel komplett zu verzehren.

Das Lagern von Speisen ist daher gerade für uns Amateurköche immer wieder ein Dauerthema. Auch die Nahrungsmittelindustrie mit ihren Verpackungen und ihrer im Verhältnis dazu deutlich teureren Preisgestaltung für kleine Verpackungen macht es nicht immer leicht. Als Kochfreak wissen Sie aber, dass die Kartoffel an einem kühlen, dunklen und trockenen Ort gelagert werden sollte, auch ohne Führer.

Sie sind ideal, um die Lagerfähigkeit von Nahrungsmitteln zu erhöhen! Wurst bleibt übrig, das nur halb verbrauchte Speckstück oder Trockenfleisch und vieles mehr kann wirklich lange haltbar gemacht werden. Unsere Vakuumzuführung ist zu einem unserer meistgenutzten Haushaltgeräte geworden und wir entsorgen viel weniger Essen als bisher.

Sie müssen nicht unbedingt zu einer Tupperware-Party gehen, um passende Behälter zur Aufbewahrung von Speisen zu bekommen. Bei vielen Nahrungsmitteln sind normale Schraub- oder Konservengläser ideal. Weil es von der Nütella bis zu den Olivensorten viele Nahrungsmittel gibt, die in einem Schneckenglas aufgetischt werden. Das Kunststück: Sie müssen sie nur ins Trinkwasser geben und sie bleiben eine Weile erfrischt!

Der Zucker und das Pökeln von Lebensmitteln, deren Lagerfähigkeit seit langem bekannt ist. Bereits in kleine Stücke geschnittene Obstreste können in einer Zuckerwasserbrühe im Kühlraum für Tage gelagert und dann als Nachtisch verwendet werden. Tip: Bringen Sie das Nass zum Kochen und kühlen Sie es wieder ab.

Im Übrigen verlängern selbst einfaches Streuen und Mischen mit etwas Kristallzucker die Lagerfähigkeit der geschnittenen Früchte. Für die Zubereitung von Schokolade gelten auch für Salz: kochen Sie es auf, lösen Sie es darin auf, kühlen Sie es ab. Ideal, um Olivenöl, Paprika oder den restlichen Schafkäse (vorzugsweise auch in dieser Mischung) lange Zeit im Kühlraum zu lagern.

Sie können hier lesen, wie sie vorbereitet werden (es ist sehr einfach). Ausgestattet mit einer Ölschicht bleiben passende Nahrungsmittel praktisch "für immer" erhalten. Ein wenig aufgewärmt kann das Obst auch zu einer herrlichen Vorspeise werden. Ein weiterer Tip für alle, die es würzig mögen: Paprika mit etwas Pfeffer im Pürierstab hacken.

Es ist wirklich für die Ewigkeit, wenn man darauf achten muss, dass sich immer eine kleine Ölschicht auf der Haut befindet und ideal zum Abschmecken oder Abschmecken von Tomatensauce oder Nudelgerichten, zum Bestreuen von Pizzas und vielem mehr ist.

Auch interessant

Mehr zum Thema